8K3A+ und Corsair RAM

Diskutiere 8K3A+ und Corsair RAM im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; ich hab das noch nie kontrolliert, wie warm der ATX-Stecker wird! Aber 4.461V sind wohl eh zuwenig! Ich würde auf jeden Fall ein anderes NT ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 36
 
  1. 8K3A+ und Corsair RAM #17
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    ich hab das noch nie kontrolliert, wie warm der ATX-Stecker wird! Aber 4.461V sind wohl eh zuwenig! Ich würde auf jeden Fall ein anderes NT nehmen. Ob dann diese Pixelfehler verschwinden? Hm.., ich weiß nicht! Ich denke mal das liegt am Ram! Ich hab auch mal gelesen, der PC3200-CL2 soll besser sein, als der PC3500-CL2!:o

  2. Standard

    Hallo Flanders,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 8K3A+ und Corsair RAM #18
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja, das neue ist schon unterwegs, ich hoffe es kommt diese Woche. Ich müsst den RAM mal auf nem anderen Board testen. Ich habs auf nem MSI KT4 ultra versucht, nur das lässt sich irgendwie nicht auf ddr400 einstellen, trotz fsb200...

  4. 8K3A+ und Corsair RAM #19
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    MSI! Naja, ich kenne da einen der bekommt den PC3200-CL2 auf einem MSI KT333 Ultra ARU nur bis 197MHz ans laufen!:o Und KT400er-Boards sind ja nicht besser als die KT333er-Boards!:o

  5. 8K3A+ und Corsair RAM #20
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja ich weiß. das 431W enermax Netzteil ist wohl defekt. Es wird wirklich immer schwächer, mein system war nur noch am abstürzen. mit dem 350W enermax funtz alles einwandfrei, und mit einem anderen Chipsetkühler läuft der RAM nun auf vdimm 2,8V einwandfrei... bei den ersten tests. ich werde mal weiter testen.

  6. 8K3A+ und Corsair RAM #21
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    He he, daß hört sich ja schon mal gut an!*g* :-))
    Und poste dann mal Deine Test-Ergebnisse!

  7. 8K3A+ und Corsair RAM #22
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also den 3D mark läuft er mit 2,8V durch. Nur beim spiel Battlefield hatte ich plötzlich einen Neustart. Ob das die 2,8V sind? Zudem lief der Computer über nacht nicht stabil durch, das heißt er hat am nächsten morgen nicht mehr reagiert, musste ihn reseten. Ich werd mal schauen wenn das Antec Netzteil da ist!

  8. 8K3A+ und Corsair RAM #23
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    öhm..., Dein Rechner ist doch geOCt!? Dann würde ich die Vcore mal was anheben! Wenn das nich funzt, dann halt den Multi runter!
    Mit Vdimm hat das nix zu tuen!!

    Edit/
    Ps.: Wie hoch ist denn die CPU-Temp?

  9. 8K3A+ und Corsair RAM #24
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ziehmlich hoch: 71 grad unter vollast. Kannst du ein Programm empfehlen das mir verrät obs am CPU liegt?
    Das System lief ja vor 3 Wochen auch stabil. und da lief der CPU auch mit 200*11.5! Nur das Netzteil wurde immer schwächer, nur jez bin ich mir ned sicher obs wirklich daran liegt, das 350W macht schon recht gute Arbeit.


8K3A+ und Corsair RAM

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.