8K7A - Maximale CPU?

Diskutiere 8K7A - Maximale CPU? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Ich besitze noch immer mein gutes altes EPOX 8K7A und will diese jetzt ein letztes mal aufrüsten bevor ich mir einen neuen Rechner kaufe... Nun ...



 
  1. 8K7A - Maximale CPU? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich besitze noch immer mein gutes altes EPOX 8K7A und will diese jetzt ein letztes mal aufrüsten bevor ich mir einen neuen Rechner kaufe...

    Nun meine Frage:
    Welches ist die Schnellste CPU die unterstütz wird?
    Auf der HP von Epox wird ein AMD 2100+ (Palomino ) als max angegeben.
    Ich habe allerdings in der PC Games Hardware gelesen das die max bestückeung ein AMD 2200+ (Thoroughbred) wäre.

    Was ist denn nun richtig, da ich gerne auf einen Palomino verzichten würde, wäre es toll wenn ihr mal eure Erfahrungen schreiben würdet!

  2. Standard

    Hallo SevenG,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 8K7A - Maximale CPU? #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also ich hatte das board vorgestern auch noch lol in der + version.
    Es ist völlig im eimer.
    Die schnellste die du einbauen kannst ist palomino 2100+. Allerdings werden die nicht mehr im Palomino-"style" gefertigt. alles nur noch T-Brad. Wenn du Glück hast, findest du noch ne 1900+, da die uU noch bei einigen Zulieferern lagern.
    Ich habe allerdings gehört, dass es auf EINIGEN Mobos auch möglich war nen t-bred zu betreiben. Allerdings habe ich auch gehört, dass selbst palomino auf EINIGEN mobos probs machte. Das kann ich nur bestätigen. Bei mir lief mein Palomino nicht (REV 1.0_). Ich denke mal das ist darauf zurückzuführen, dass mein mobo nen knacks hatte.
    Auf jeden fall würd ich vielleicht mal schauen, ob zu irgendwo ne "test cpu" bekommst. Oder mit dem mobo direkt mal in den Laden (es gibt ja nette Verkäufer, die das für einen testen).
    Allerdings stehen die Chancen eher schlecht für den T-Bred. Es kommt SEHR STARK auf deine Revision an. (steht meist zwischn den PCI Slots). Je höher desto besser (woberi REV 1.0, wie ich sie hatte) die älteste ist.
    Wenn du ne relativ neue hast (ich glaube 1.1 ist das "neuste"), dann stehen chancen besser.

  4. 8K7A - Maximale CPU? #3
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Mit einem inoffiziellem Beta Bios was ich mal runtergeladen haben, unterstützt sie auch den XP-2400/2600. Zumal erhält der Highpoint Controller das neuste Bios 2.32 oder so. Habe es mal draufgehabt, es läuft nur keine so große CPU um es zu testen.

  5. 8K7A - Maximale CPU? #4
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Das der palomino 2100+ der schnellste palomino ist den man einsetzten kann stimmt!
    offiziel (laut antwort des epox support) kann man den 2200+ auch noch betreiben danach sei schluß!
    das stimmt nicht so ganz denn mit ein bischen glück laufen alle neuen tbred
    (auch die low voltage) bis zum 2400+!
    das einzige problem bei den neuen tbreds ist das man sehr häufig probleme
    mit dem kaltstart kriegt!!
    ich persöhnlich hatte bis jetzt als höchstes den xp 1700+tbred@12.5x155!
    das ist fast ein xp 2400+!
    ein kumpel hat einen xp 2400+ auf diesem board mit ebenfalls 155 fsb@
    ~2300 ohne weitere probleme!

  6. 8K7A - Maximale CPU? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich danke euch für euren Erfahrungsschatz, ich denke, ich werde da mal nen bischen rum experementiern müßen, drück mir die daumen! ;-)
    Ich poste dann mal was funzt und was nicht, vieleicht hilft es ja noch jemand, der dieses Board auch so liebgewonnen hat wie ich! LOL
    Gruß SevenG

  7. 8K7A - Maximale CPU? #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So das wars! :ae
    War zu feige um jetzt groß mit nem TB rum zu experementieren... hab mir nenn alten 1700+ Palo bei ebay geholt der angeblich defekt seinen sollte (War er wohl auch!)

    -Also Palo eingebaut, angeschaltet piept unt stinkt!
    -Wieder aus gemacht, alten Prozie wider rein.
    -Angeschaltet piept immer noch und stinkt noch viel mehr!
    -Läuft ca. 30sek. dann fängt einer der kleinen CHips neben der
    CPU und den Kondesis an zu Brutzeln + 2 der Metal kühlkörper
    von den 4ren unterhalb der CPU sind super heiß
    (so heiß das sie sich schon Verfärben.)
    Außerdem sind eingige Leiterbahnen verschmoltzen.
    -CPU Lüfter habt sich gedreht, Wärmeleitpaste war drauf
    Prozzi war nich über 50°
    -FSB, Voltage und multi alles auf Standart

    Jemand ne Ahnung was der Grund für den Tot meines Motherboards war?
    Mir fällt nix logisches ein... vieleicht die absurde Theorie das mir nen micro Kleines Stück vom Schraubezieher abgebrochen seinen könnte, und nen paar Leiter verbunden hatt... Oder ein unbewuste Träne Weil der Palo nicht gefunzt hat.
    Ich weiß es nicht ... Ihr vieleicht?

  8. 8K7A - Maximale CPU? #7
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Oder der defekte Palo den du bei E-Bay ersteigert hast, ist halt ein Risiko eine defekte CPU einzubauen, wer weiß was damit passiert war, möglich das diese jetzt das Board geschrottet hat, und wömöglich deine andere CPU.

  9. 8K7A - Maximale CPU? #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Jo das könnte auch seine aber ich dachte mir was kann ein defekter CPU schon machen...
    A) Er läuft nicht!
    B) Der CPU brennt ab!
    C) Er läuft mann muß nur genug rum experementieren!

    Aber mit:
    D) Der Defekte CPU verkokelt dein System
    hätte ich nicht gerechnet!

    Geht das eingendlich...? Wenn ja wie und warum?
    Vieleicht hat ja jemand soviel Fachwissen von CPUs das er mir das eklären könnte!


8K7A - Maximale CPU?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.