8KTA2 und 512 MB PC133

Diskutiere 8KTA2 und 512 MB PC133 im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Habe mir einen Noname-Riegel mit 512 MB CL3 gekauft, als einzigen auf mein 8KTA2 gesteckt, wird korrekt erkannt, doch W2K bootet nicht mehr und stürtzt ...



 
  1. 8KTA2 und 512 MB PC133 #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Habe mir einen Noname-Riegel mit 512 MB CL3 gekauft, als einzigen auf mein 8KTA2 gesteckt, wird korrekt erkannt, doch W2K bootet nicht mehr und stürtzt mit Bluescreens und verschiedensten Fehlermeldungen ab.

    Habe das Model mit ctspd ausgelesen, wird als korrektes CL3 erkannt.

    Das Bios für die "volle RAM Option" half aus nichts, habe die größten Timings benutzt.

    Als letzten Versuch noch die RAM Speed manuell eingestellt auf 100 MHz und es läuft.

    Möchte aber wieder meine 133 MHz haben? Hilfe?

  2. Standard

    Hallo Viper,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 8KTA2 und 512 MB PC133 #2
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi Viper,

    hatte das gleiche Problem mit nem 512er Modul - läuft nur mit 100MHz !!
    Ich habe jetzt allerdings festgestellt, daß alles was über 256MB (egal in welcher Form) Probleme macht !!
    Kannst mir glauben, hab auch etliche Varianten + Module versucht - jetzt hab ich wieder 2x128 MB APACER drin und alles läuft wunderbar !!
    Übrigens, die bei Epox wissen nix von dem Problem...........komisch

    CU


8KTA2 und 512 MB PC133

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.