8KTA3+ und BIOSupdate

Diskutiere 8KTA3+ und BIOSupdate im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, ich habe beim Updaten meines Bios vom 19.02.2001 auf meinem 8KTA3+ merkwürdige Meldungen. Beim Flashen auf das neue BIOS vom 17.04.2001 werden die Blöcke ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. 8KTA3+ und BIOSupdate #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo, ich habe beim Updaten meines Bios vom 19.02.2001 auf meinem 8KTA3+ merkwürdige Meldungen. Beim Flashen auf das neue BIOS vom 17.04.2001 werden die Blöcke von 00000 bis 33FF und 3800 bis 39FF (es können auch andere Blöcke sein, der Bereich ist aber ungefähr so) mit einem WriteFail gekennzeichnet. Die anderen beiden Blöcke (also von 3400 bis 37FF und 3A00 bis 3FFF) werden aber geschrieben. Nach einem Reboot ist das BIOS immer noch auf dem Stand vom 19.02.01. Das Board bootet trotz des Fehlers immer noch. Offentsichtlich findet kein Flashen statt. Probiert habe ich es mit Bootdisk via Update und dem neuen Modus beim Booten mit ALT-F2 (also mit dem BIOS-internen Flasher).
    Ich habe es auch versucht mit der Restore-Möglichkeit, indem ich das neue BIOS in OLD.BIN umbenannt habe und so versuchte das neue BIOS als altes "getarnt " "zurück" zuladen.
    Hatte jemand einen ähnlichen Effekt und/oder hat er es irgendwie geschafft, es trotzdem zu flashen?
    Danke für Eure Hilfe.
    Gruß
    smallbit

  2. Standard

    Hallo smallbit,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 8KTA3+ und BIOSupdate #2

    Standard

    Der Support von Epox hat mir geraten, nicht das Onboard-Flashtool zu benutzen.
    Lad Dir doch einfach mal das offizielle Update bei Epox herunter. Das funktioniert vollautomatisch und hat bei mir bis jetzt immer funktioniert.

    Gruß

    BB

  4. 8KTA3+ und BIOSupdate #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke, aber das hat bei mir ja auch nicht funktioniert. Ich werde es trotzdem noch einmal probieren.

    Gruß
    smallbit

  5. 8KTA3+ und BIOSupdate #4
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Nachspiel:
    Es sieht so aus, als ob das BIOS einen weg hat. EPOX hat nach Nachfrage sich bereit erklärt, das BIOS zu tauschen.
    Gruß
    smallbit

  6. 8KTA3+ und BIOSupdate #5
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo Smallbit

    Ich habe das gleiche Problem!!!
    Neuestes BIOS runtergeladen und geflasht, aber so gut wie in allen Blöcken "write fail"
    Vielleicht hat die ganze Serie einen Schalg weg?


  7. 8KTA3+ und BIOSupdate #6
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi, JT_81, mußt wohl auch den Support anmailen oder anrufen. Ich soll meins ausbauen und hinschicken. Soll dann ein neues bekommen.
    ELITO-EPoX Computer GmbH
    Nürnberger Str. 41
    91257 Pegnitz
    TEL:09241-991740
    FAX:09241-991771

    Gruß
    smallbit

  8. 8KTA3+ und BIOSupdate #7
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Danke smallbit!

    Aber "zum Glück" hatte das Board noch ne andere Macke und der Händler hat es getauscht. Noch mal Glück gehabt

  9. 8KTA3+ und BIOSupdate #8
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo smallbit,
    bitte schreib doch mal, ob das zusenden geklappt hat. Bei mir ist das Flash-Programm einfach mittendrin stehengeblieben, grade als es mir erzählt hatte:(sinngemäß)"Jetzt auf keinen Fall neubooten oder ausschalten!!!" Nach etwa einer Stunde habe ich dann doch abgeschaltet und welch Wunder: Das alte Bios war noch unverändert da, obwohl das Programm schon die "old.bin" angelegt hatte. Ich dachte eigentlich, dann wäre der Chip schon gelöscht.


8KTA3+ und BIOSupdate

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.