8kta3 Chiplüfter abklemmen? leise Rechner!

Diskutiere 8kta3 Chiplüfter abklemmen? leise Rechner! im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo Hardwarefreax, ich will mein Rechner leiser machen. Momentan habe ich mein Noisecontrol Netzteil gegen das 300W Sinotech von www.blacknoise.de ausgetauscht und erstaunliches erlebt. ICH ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. 8kta3 Chiplüfter abklemmen? leise Rechner! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo Hardwarefreax,

    ich will mein Rechner leiser machen.
    Momentan habe ich mein Noisecontrol Netzteil gegen das 300W Sinotech von www.blacknoise.de ausgetauscht und erstaunliches erlebt. ICH KANN MEINE SUPERLEISE FUJITSU Platte und alle "nichtNTLüfter" hören. Unglaublich, das NT ist wirklich sein Geld wert.
    Demnächst müßte mein Gladiator Pro CPU Lüfter von Blacknoise kommen, den ich dann gegen den Alpha 6035 MFC Silent, der gar nicht so silent ist, austausche.

    Jetzt stellt sich mir nur die Frage:

    Kann ich mein Northbridge Chiplüfter vom 8KTA3 einfach abklemmen?


    Ich habe diesbezüglich schon mal was bei Hardwaretests im Internet gelesen. (hmm, wo nur)
    Wo befindet sich eigentlich auf dem MB der Temperatursensor für das System? (Wenn es im NB-Chip liegt, dann kann ich ja dort die Temp überwachen)

    Witzig ist auch, daß laut www.pc-cooling.de die Drehzahlen der SYS/CPU-Lüfter laut 8kta3 BIOS nicht stimmen sollen. Ich habe hier nämlich bei meinem ALPHA 6035 MFC Silent 4430 U/min statt den angegebnen 3200 U/min.

    Was habt Ihr so?


  2. Standard

    Hallo groener,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 8kta3 Chiplüfter abklemmen? leise Rechner! #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi, Du kannst z.B. den Motherboardmonitor 5 (bei teccentral runterladbar) einsetzen. Der ist in der Lage, die MoBo-Temp darzustellen. Bei meinem 8K7A+ habe ich den Stecker abgezogen (hat jetzt 35°), den Lüfter allerdings drauf gelassen. Scheint stabil zu sein. Gibt ja auch Boards mit keinem oder passiven Kühler. Ich würde es allerdings nur machen, solange Du den FSB nicht  dramatisch erhöhst, den die Northbridge wird dann ja auch übertaktet. Wenn Du den FSB hochziehst, also im MBM5 die Temp beobachten.
    Wo der Fühler allerdings sitzt, weiß ich auch nicht, tippe aber auf die Southbridge, da ja dort die Peripherie drin ist.
    Vielleicht liege ich falsch und jemand anderes hier weiß besser Bescheid.
    Gruß
    smallbit

  4. 8kta3 Chiplüfter abklemmen? leise Rechner! #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo Smalbit,

    danke für die Hinweise. MBM5 habe ich mal runtergeladen und es zeigt mir genau dieselben Werte an wie das USDM von EPOX oder auch das BIOS.

    Interessant ist, daß der VIA686B-1 Sensor 24°C misst. Diese Temperatur habe ich im BIOS/USDM nicht.

    ? = VIA686B-1 Sensor : 24°C
    CPU = VIA686B-2 : 46°C
    SYSTEM = VIA686B-3 : 37°C

    Tja, wo haben die die Sensoren nur versteckt?

    Ist VIA686B eigentlich nicht, wie du schon vermutet hast, die Southbridge?

    Die nächsten Tage werde ich mal den Northbridgelüfter abklemmen. Wenn du nichts mehr von mir hörst, dann ... (arghl ;-)


  5. 8kta3 Chiplüfter abklemmen? leise Rechner! #4

    Standard

    Ich habe vor einer Woche den NB-Lüfter abgeklemmt, und noch läuft der Rechner - Nachahmung auf eigene Gefahr

    Der Käptn

  6. 8kta3 Chiplüfter abklemmen? leise Rechner! #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Die Gefahr nehm ich auf mich. Außerdem habe ich das bei einem Test des 8KTA3 einer renomierten Seite schon mal gelesen und bin zuversichtlich.

    Gestern Abend habe ich Ihn abgeklemmt und bisher noch keine Probs, trotz 1 Stunde Counter-Strike spielen, bemerkt.

    Ich melde mch wieder - vielleicht ;-/

  7. 8kta3 Chiplüfter abklemmen? leise Rechner! #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Lebenszeichen ;-)

    Hinzufügen muß ich, daß ich einen Athlon 1,1 GHz B Serie, also mit 100 MHz FSB, habe.

    Mein neuer CPU Lüfter ist klasse, super leise aber leider steigt meine Teperatur auf 48 - 52°C

    Schlimm ists im Gehäuse geworden! Ich habe jetzt 41°C statt 36°C (vermutlich weil der Lüfter jetzt bläst), aber dem werde ich entgegenwirken und die Lochung im Gehäuse für den Gehäuselüfter entfernen und ein Lüftergitter davorschrauben. Wahnsinn wie diese Lochung den Luftstrom behindert.


  8. 8kta3 Chiplüfter abklemmen? leise Rechner! #7
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    mmhhh... 48-52 °C mit dem Gladiator-Kühler ?
    Ist etwas hoch wenn Du den Prozi nicht übertaktest.
    Schlechte Gehäusedurchlüftung ?
    Warum hast Du Dir nicht gleich die superleisen Gehäuselüfter mitbestellt, hab auch 4 davon in meinem CS-601 Gehäuse, die sind total leise.

  9. 8kta3 Chiplüfter abklemmen? leise Rechner! #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja, es lag an der Gehäuseblüftung. Direkt über dem Prozessor war ein Gehäuseblech, welches ich jetzt weggesägt habe. (blödes Noisecontrol-Gehäuse)

    Einen Gehäuselüfter von Blacknoise habe ich natürlich mitbestellt, nur brachte er nicht viel, da die Auslaßöffnung nur gelocht war. Diese habe ich in mühseliger Kleinarbeit aufgebohrt und ein Lüftergitter davor geschraubt.

    Jetzt habe ich:

    CPU 44°C
    System 37 °C

    statt
    CPU 50°C
    System 41°C

    Kann ich nur weiterempfehlen!


8kta3 Chiplüfter abklemmen? leise Rechner!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.