8KtA3+ und cpu-idle

Diskutiere 8KtA3+ und cpu-idle im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, ja, da stimme ich Dir zu. Ich wusste eben nicht, dass es mit dem ACPI zu tun hat. Alle raten davon ab es zu ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. 8KtA3+ und cpu-idle #9
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    ja, da stimme ich Dir zu. Ich wusste eben nicht, dass es mit dem ACPI zu tun hat. Alle raten davon ab es zu aktivieren. Das hab ich diesmal getan. Jetzt bin ich schlauer als vorher dank Euch ;-). Das EPoX Board läuft (nachdem die klitzekleinen Anfangsschwierigkeiten behoben waren *selberschuld*) sehr stabil und ist seitdem nicht aus dem Takt zu bekommen. Danke EPoX! (muss ja auch mal gesagt werden).

    Kann ich ACPI nachträglich aktiviern/installiern?
    Was haltet Ihr von ACPI?

    mfg
    Herbert

  2. Standard

    Hallo Herbert,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 8KtA3+ und cpu-idle #10
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Herbert, ACPI kannst du im Advanced-Power-Managment, ganz oben, einfach ACPI-enabled eintellen, ich habe es man aktiviert unter Win98SE lief es auch ohne Probleme, bei GA-Board war es ein Schuß in den offen.

  4. 8KtA3+ und cpu-idle #11
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi..
    @Zidane, hab gerade ACPI aktiviert. Erst im BIOS und dann die Hardwareerkenung laufen lassen. Alles bestens. Jetzt funzt auch dieses CPUidle mit WPCRSET ;-). Ich Liebe dieses EPoX 8KTA3+ Board :-X. Wie problemlos doch sowas gehen kann??!!

  5. 8KtA3+ und cpu-idle #12
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Herbert, Siehste es geht doch, dafür ist diese Forum doch da.

  6. 8KtA3+ und cpu-idle #13
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi @Zidane und alle die mir geholfen haben/werden,

    dieses Forum hier ist eines der Besten (wenn nicht sogar das Beste). Man bekommt schnell Antworten und man hat auch grosse Lust anderen zu Helfen wenn man kann. Einfach toll!
    Leider geht der Gaul manchmal mit mir durch. Ich bin leider ein gebranntes Kind. Musste 4-5 Monate immer wieder tauschen, tauschen, tauschen und nie lief das Zeug (ASUS A7V133). Bis ich mich für EPoX entschieden habe. Es geht steil bergauf. Eines Tages werde ich mich ganz von der Missere  erholt haben. Dann bringen mich kleinigkeiten (und vielleicht auch grösseres) nicht gleich auf 180 ;-).

    Danke für Eure Geduld mit mir.

    mfg
    Herbert

  7. 8KtA3+ und cpu-idle #14
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi Herbert
    Kann schon verstehen, dass einem der Gaul durchgeht, passiert mir auch manchmal. Liegt bei PC Problemen meist an komplexen und dadurch leicht störbaren Zusammenhängen.

    Zum Thema ACPI nochwas:

    - Es ist besser bei installiertem ACPI dem BIOS die Kontrolle über die IRQs zu lassen: Im BIOS  PNP OS installed auf NO

    - Da es Probleme mit TV/Sound Karten geben kann,
    kannst  Du die CPU Idle Funktion per Mausklick ein-/ausschalten
    hier die kleine Anleitung:

    Zuerst pciset von Uwe Sieber holen:  
    http://www.uwe-sieber.de/util_e.html
    in ein Verzeichnis die PCISET.EXE reinkopieren und jetzt noch 2 Batchfiles hinzu.

    Cooling EIN:
    eine coolon.bat mit folgendem Inhalt:

    echo off
    pciset.exe 0305 1106 52 10000000 10000000
    exit

    Verküpfung auf Desktop mit den Einstellungen: minimiert, Beim Beenden schliessen und unter Erweitert alle Haken weg (Dann läufts total im Hintergrund, ohne PopupFenster).

    Das Gleiche mit einer Cooloff.bat (Normal)

    echo off
    pciset.exe 0305 1106 52 10000000 00000000
    exit

    Namen sind freiwählbar.
    Nur für KT133/KT133A Mainboards !

    Zum Win-Start entweder mit Verknüpfung im AUTOSTART oder wie gehabt mit WPCRSET. (Verknüpfung im Autostart hat den Vorteil, wenns Probleme geben sollte, mit Shift-Taste einfach übergehen.

    Viel Spass
    ppm007  

  8. 8KtA3+ und cpu-idle #15
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Herbert, mir gehts manchmal auch so, das klappt irgendwas nicht, oder Komponenten laufen nicht, da könnte ich manchmal auch total ausrasten vor Wut, aber dann denke ich ach, nochmal zusammenreißen, nachdenken woran es liegen kann. Andere Komponete besorgen.

    @ppm007, nicht schlecht sollte ich auch mal versuchen, die CPU wird jetzt im sommer immer ziemlich warm, der Lüfter packts nicht, und im Zimmer ist es auch immer heiß, habe schon die CPU bei 7,5x133Mhz statt 9x133Mhz laufen also bei 1Ghz. Es ist jetzt ein bißchen besser.


  9. 8KtA3+ und cpu-idle #16
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @ppm007

    Gibts durch coolon gar keine Nachteile außer das die CPU nicht so warm wird? Wird die Performace beneinflusst, z.B. in Games?


8KtA3+ und cpu-idle

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.