8kta3 und Festplatten über 80GB ?

Diskutiere 8kta3 und Festplatten über 80GB ? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi, ich habe mal vor einiger Zeit gehört bzw. irgendwo gelesen das es Probleme mit Festplatten über 80GB und dem VIA KT133A - Boards gibt. ...



 
  1. 8kta3 und Festplatten über 80GB ? #1
    Mitglied Avatar von Militaermade

    Standard

    Hi,
    ich habe mal vor einiger Zeit gehört bzw. irgendwo gelesen das es Probleme mit Festplatten über 80GB und dem VIA KT133A - Boards gibt. Nun möchte ich mir für mein 8kta3 eine neue Festplatte holen, und hätte gerne gewusst ob schonmal jemand erfahrungen mit der Kombination (kt133A + grösseren Platten) gemacht hat, bzw. ob jemand weiss ob solche Platten mit dem Board laufen.
    Falls es was nützt, das Board ist Rev. 1.0 (neustes Bios) und ich wollte mir wahrscheinlicch 'ne Maxtor Festplatte holen.

  2. Standard

    Hallo Militaermade,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 8kta3 und Festplatten über 80GB ? #2
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    brauchst du denn überhaupt so riesige festplatten?
    also 80gb sollte für die meisten anwender ausreichend sein (es sei denn sie sind poweruser, extremuser oder machen sonst irgendwelche arbeiten, für die dieser platz nötig ist).

    festplatte kann ich dir die neue IBM AVVA serie empfehlen, ebenfalls gut sind die neuen western digital und die neuen seagate platten. musst dich vielleicht einfach mal durch ein paar tests durchbießen oder im hardware allgemein forum fragen. da hast du denke ich ein bessere resonanz

    cu, crappo :ab

  4. 8kta3 und Festplatten über 80GB ? #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Militaermade

    Standard

    Also meine aktuelle 60GB ist restlos voll. Die soll in 'nen anderen Rechner. Und bei 'ner 80GB wären das ja auch "nur" 20GB mehr. Die wäre dann auch ganz schnell voll. Ich könnte natürlich Sachen löschen, aber ich trenne mich nur ungern von den Daten und wenn ich was brenne, was natürlich möglich wäre, dann muss ich immer die CD's die sich jetzt schon stapeln, herauskramen.

  5. 8kta3 und Festplatten über 80GB ? #4
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    hmm, dann frag nochmal im hardware forum nach, da bekommst du sicherlich hilfe.
    aber ich denke schon das das mit über 80gb platten gehen müsste. die gibts ja schon länger.
    ist aber keine fundierte info :)
    wo hast du denn deine information her?

    cu, crappo


8kta3 und Festplatten über 80GB ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.