8KTA3 Pro

Diskutiere 8KTA3 Pro im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi! Wieso bootet dein Rechner jetzt, weil Du DirectX8.1 und WinXP installiert hast? Soviel ich weiß, kann ich installieren was ich will, weil das mit ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 26
 
  1. 8KTA3 Pro #17
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi!

    Wieso bootet dein Rechner jetzt, weil Du DirectX8.1 und WinXP installiert hast? Soviel ich weiß, kann ich installieren was ich will, weil das mit den Bootvorgang vom Bios nichts zu tun hat! Oder?

  2. Standard

    Hallo Michi24,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 8KTA3 Pro #18
    Mitglied Avatar von Militaermade

    Standard

    @Optimismus,Nares, an DirectX kann es wirklich nicht liegen, da Windows erst viel späer ins geschehen eingreift.

  4. 8KTA3 Pro #19
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ach, und habe noch im BIOS unter FREQUENCY/VOLTAGE CONTROL dis CPU Ratio wo DEFAULT steht umgeschaltet auf (9) habe ein 1200 C  Athlon. Weiß nicht wofür das ist aber man muß alles ausbrobieren. Auf jeden fall hate ich Heute auch keine Probleme beim Hochfahren (es könnte aber auch nur ein zufall sein).

  5. 8KTA3 Pro #20
    Forum Stammgast Avatar von Dragan

    Standard

    Mal nebenbei:
    Heute hat mich das Problem schon 2x erwischt. Der Kasten ist nachdem ich ihn gestern kurz vor Mitternacht ausgeschaltet habe nich angelaufen. Nach einem Gepflegtem Reset ist er erfahrungsgemäß mit 10x100Mhz gestartet. Die Gurke fährt so eh nicht hoch sondern meckert nur was wegen Falsch und overclocked (??) und geht dann nach Tastendruck ab ins Bios. Wieder umgestellt, o.k. Hab den Katen dann nach 20 Min ausgemacht und war für ca 1 1/2 stunden weg.
    Zuhause (natürlich!) erstmal den PC an und?
    Kasten geht nicht an. Nach reset 10x100Mhz......
    Also ich finde das Bios hat das Problem irgendwie nicht wirklich aus der Welt geschafft......
    Also langsam geht mir des gehörig auf die Nerven!!

    Kann/Muß man da noch was am Bios nachtunen? Oder muß ich aufs nächste Bios warten??

  6. 8KTA3 Pro #21
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Habe jetzt das Problem auch auf meinen 8KTA3+. BIOS-Update gefahren und nach 2 maligen Einschalten meldete er sich mit dem Overclocking Alarm.
    Beim Hochfahren hatte ich dann auch noch Blue Screens unter Win98.
    Da scheinen irgendwelche Timings im BIOS kritisch eingestellt zu sein, denn nachdem ich ihn moderater eingestellt hatte, lief er zumindest hoch.
    cu
    smallbit

  7. 8KTA3 Pro #22
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi!

    Hab die Schnauze voll! Werde mein Board nach EPOX schicken und die sollen mir einen neuen schicken. Hab nämlch keine Lust 40 mal reset zu drücken, damit mein Rechner endlich angeht!

    Cya!

  8. 8KTA3 Pro #23
    Forum Stammgast Avatar von Dragan

    Standard

    Ich versuche morgen mal das UNMÖGLICHE........ (trommelwirbel)
    Ich rufe mal die Hotline an und laß mich überraschen ob da nur ein Student sitzt der die 08/15-Tipps gibt oder ob sich da wer auskennt......

  9. 8KTA3 Pro #24
    Forum Stammgast Avatar von Dragan

    Standard

    Also der nette Mann an der Hotline tippt auf dasNetzteil. Er schätzt das das NT die Spannung zum einschalten nicht schnell genug liefert und sich dadurch auch das Bios zurückstellt... Oder was er denkt was auch sein könnte: Board hat einen weg.
    Das mit dem NT werd ich heute mal testen. Werde mein Enermax 431 Watt mal rauswerfen und ein 300er reinstecken und mal kucken was passiert.....


8KTA3 Pro

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

manual 8kta3

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.