8KTA3+ pro max. Athlon XP CPU??

Diskutiere 8KTA3+ pro max. Athlon XP CPU?? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, gem. der letzten Epox recommended processor list vom 10.10.02 müsste das Epox board 8KTA3+ pro (ab rev. 1.0) bis zum Athlon XP 2100+ funktionieren. ...



 
  1. 8KTA3+ pro max. Athlon XP CPU?? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    gem. der letzten Epox recommended processor list vom 10.10.02 müsste das Epox board 8KTA3+ pro (ab rev. 1.0) bis zum Athlon XP 2100+ funktionieren.

    Meine Frage an Euch: Hat das schon mal jemand ausprobliert???

    Würde ganz gerene sicher sein, bevor ich mir die CPU hole und das doch nicht funktioniert bzw. instabil läuft.

    2. Frage
    Habe jetzt einen Athlon TB 1333. Ist der Leistungszuwachs lohnend, z.B. beim rippen und encoden (DVD2SVCD) von DVD's.

    Danke im voraus!!

  2. Standard

    Hallo Doido,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 8KTA3+ pro max. Athlon XP CPU?? #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi Doido,

    also ich habe seit letzter Woche nen AMD XP2000+ CPU und seitdem auch nur Probleme.
    Ich wollte vom AMD 1200 Thunderbird updaten.
    Ich kann mein Board nicht mit vollem SPEED fahren, es wird nur ein XP1500 erkannt. Stelle
    ich den FSB auf 133 MhZ war es das dann auch. Ich muß das CMOS löschen, weil der Rechner
    schon beim Einschalten hängt. Viele User haben Probleme mit den neuen Prozessoren und
    dem Ep-8KTA3+pro. Es soll ANGEBLICH Boards geben womit es funktioniert, bei mir funktioniert
    es definitv nicht obwohl ich auch ein 1.0er Revision habe.
    Habe mir schon das neue EP-9KA2+ bestellt.

    Also mein Tip: Wenn Du echt updaten willst, dann kauf gleich ein neues Board.

    bye Chris...

  4. 8KTA3+ pro max. Athlon XP CPU?? #3
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    ich hatte zwar nur das EP-8KTA3+, jedoch sollte dieses laut Epox-Support auch bis Athlon XP 1800+ geeignet sein, jedoch ohne Garantie.

    Bei mir lief der 1600+ nicht stabil. -> Wie Doido schon geschrieben hat, bei manchen läuft es, bei anderen nicht.

  5. 8KTA3+ pro max. Athlon XP CPU?? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für die Info.

    Dann warte ich mit dem Aufrüsten noch etwas um mir dann ein Board, Speicher und eine noch schnellere CPU (z.B. 2,8GHZ) zu holen.

    Ich denke, dass der Sprung von 1333 auf 1800 od. 2000 XP eh nicht so richtig wahrnehmbar ist.

    Gruß
    Doido

  6. 8KTA3+ pro max. Athlon XP CPU?? #5
    Mitglied Avatar von Militaermade

    Standard

    Hi, also ich hab nen 8kta3 und seid 2 Monaten nen Athlon XP 1800+ laufen , ohne Probleme. Und übertaktet (allerdings über FSB, per multiplikator werde ich es am Wochenende testen) als 2000+ läuft er auch noch. :4
    Ich gehe davon aus, dass bei denen wo es nich lief , dass ihr auch das aktuellste BIOS drauf habt ? Das sollte auf jeden Fall sichergestellt sein.

  7. 8KTA3+ pro max. Athlon XP CPU?? #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Kann das bestätigen - hatte auch lange das 8-KTA3 mit einem XP1700 laufen - ohne Probleme ...

  8. 8KTA3+ pro max. Athlon XP CPU?? #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Habe mir nun doch eine XP200+ geholt, jedoch läuft dieser nur einwandfrei wenn ich die Taktrate des FSB auf 124 Mhz stelle und somit wird die CPU als 1800+ erkannt.

    Habe die letzte Bios Version vom 05.02.02 drauf.

    Ein 420 W Netztteile mit den erforderl. Anforderungen für die CPU etc.

    Habe bei Epox nachgefragt, jedoch ist das wohl so eine Standardanwort gewesen, die leider keine neuen Erkenntnisse ergab.

    Gibt es noch einen GEHEIMTIP?

    Danke im voraus.


8KTA3+ pro max. Athlon XP CPU??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

8kta3 max cpu

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.