8kta3 und Temperaturen

Diskutiere 8kta3 und Temperaturen im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi, ich habe zu o.g. Board mir das Motherboard-Überwachungsprogramm MBM 5.09 installiert. Dort kann man den verschiedenen Sensoren unterschiedliche Chips zuordnen, deren Temperaturen dann überwacht ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. 8kta3 und Temperaturen #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ich habe zu o.g. Board mir das Motherboard-Überwachungsprogramm MBM 5.09 installiert. Dort kann man den verschiedenen Sensoren unterschiedliche Chips zuordnen, deren Temperaturen dann überwacht werden. Es werden insgesamt 7 Chips zur möglichen Überwachung angezeigt. Da ich keine Ahnung habe welchen ich davon auswählen soll, habe ich mal alle überprüft. Das Ergebnis ist folgendes:
    Sensor 1 - LM84 1 local : 16°
    Sensor 2 - LM84 1 remote : 19°
    Sensor 3 - LM84 2 local : 122°
    Sensor 4 - LM84 2 remote : 64°
    Sensor 5 - VIA 686B 1 : 23°
    Sensor 6 - VIA 686B 2 : 44°
    Sensor 7 - VIA 686B 3 : 30°

    Jetzt meine Fragen: welches davon ist denn nun eigentlich die CPU? Und welches sind South - und Northbridge? Und wieso eigentlich 7 Chips? Was ist mit Sensor 3 mit 122°?

    Das einzige, was ich rausgefunden habe, ist laut BIOS die CPU-Temperatur bei 43° und Systemtemperatur bei 30°.

    Hoffentlich weiß jemand Rat...

  2. Standard

    Hallo SirThomas,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 8kta3 und Temperaturen #2
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Grüße,
    zu Deiner Frage gabs schon mehrere Topics. Ich kenne nur 2 Sensoren, die das Epox-Board wirklich hat. Woher die anderen Temps kommen weiß nur die Software selbst...hat aber nix mit dem Board zu tun.
    (Leider weiß ich Deine Werte nicht mit Überzeugung zuzuordnen)
    Wenn Du das Epox-Board kannst Du auch einfach eines der USDM-Tools nutzen, die auf der CD drauf sind. Die sind weitaus einfacher und zeigen Dir auch die Werte an, die es wirklich gibt. Auch die Lüfterumdrehungszahlen !!!

    SamG

  4. 8kta3 und Temperaturen #3
    Besucher Standardavatar

    Standard

    ...OHH, entschuldige mein Satzbau...irgendwie habe ich das wohl was verschluckt
    ("Wenn Du das Epox-Board HAST, KANNST Du.....")
    Ja Ja, wenn ich mal schneller schreibe, als ich denken kann.....

  5. 8kta3 und Temperaturen #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ups, da ist ein Epox eigenes Tool auf der CD? Hab ich wohl übersehen. Später gleich mal testen...

    vielen Dank erstmal

  6. 8kta3 und Temperaturen #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ups, da ist ein Epox eigenes Tool auf der CD? Hab ich wohl übersehen. Später gleich mal testen...

    vielen Dank erstmal

  7. 8kta3 und Temperaturen #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Soweit ich weiss ist die Verteilung folgendermaßen:

    Sensor 5 - VIA 686B 1 : 23°  =  Southbridge
    Sensor 6 - VIA 686B 2 : 44°  =  CPU
    Sensor 7 - VIA 686B 3 : 30°  =  Northbridge

    Mehr Sensoren hat das Board nicht.
    Gruß
    T.


  8. 8kta3 und Temperaturen #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi
    soweit ich weiß sind die 30°C die Gehäusetemp. und die 44°C die CPU-Temp.
    Denn das MB hat nur zwei Sensoren.
    Ich habe mit CPUcool bei eingeschalteter AthlonKühlung und 18,5°C Zimmertemp. folgende Werte:

    CPU-Temp. (idle):   25,4°C
    Gehäusetemp.:      20,7°C

    Ciao Pfeffi

  9. 8kta3 und Temperaturen #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    vielen Dank für alle Antworten. Wichtig war mir nur, daß diese 122° keine Auswirkung hat.
    Also wenn die CPU bei ca 44° unter Vollast bleibt, denke ich haben die Neustarts nicht mit der Wärme zu tun.

    Außerdem weiß ich inzwischen aus dem Epoxspace-Forum, daß einige andere User ebenfalls die Probleme haben und ein Hitzeproblem ausschließen.


8kta3 und Temperaturen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.