8rda+

Diskutiere 8rda+ im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; hallo mein pc geht einfach aus woran kann das liegen? mein sys. epox8rda+ 1800+ jiuhb-dlt 1533@2346 11,5X204 infineon 512mb pc2100 radeon7000 levicom 350watt netzteil. manchmal ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 19
 
  1. 8rda+ #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    hallo
    mein pc geht einfach aus woran kann das liegen?

    mein sys.
    epox8rda+
    1800+ jiuhb-dlt 1533@2346 11,5X204
    infineon 512mb pc2100
    radeon7000
    levicom 350watt netzteil.

    manchmal läuft er tage lang ohne auszugehen und manchmal nur ein paar minuten.
    selbst wenn die cpu auf original takt läuft.

  2. Standard

    Hallo tool13,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 8rda+ #2
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    Wie geht aus ?

    Einfach zack aus boom tot ? oder Neustart richtig aus ? Fährt er denn runter ?

    Und wenn du ihn danach wieder anmachst ? Läuft er dann ?

  4. 8rda+ #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ja er geht einfach aus ohne runterfahren und so einfach aus.
    er geht dann auch gleich wieder an.
    ich habe auch keine ahnung was das ist

  5. 8rda+ #4
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    Er geht von alleine wieder an oder mußt du ihn anmachen ?

    Vielleicht mal den PW Switch überprüft ? hmm... Ist da NT in Ordnung ? Vielleicht mal Standart defaults im Bios geladen ?

  6. 8rda+ #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    er geht von alleine wieder an.
    standart default habe ich auch schon geladen.neustes bios drauf.
    aber hat alles nicht geholfen.

  7. 8rda+ #6
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    schau ob ein kabel die festplatten seite berührt bei mir war das mal so!
    Überprüfe alle Kabeln spiele die neuersten treiber rauf schau obs irc konflikte gibt!

  8. 8rda+ #7
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    hallo,
    vielleicht liegts ja auch an den zimmertemperaturen.
    vor dem einbau eines kühlers auf der SB bootete mein system auch in unregelmäßigen abständen neu. ab 28grad raumtemperatur(verdammte südseitenwohnung) kamen diese neustarts alle 5min.

  9. 8rda+ #8
    Volles Mitglied Avatar von Aron

    Mein System
    Aron's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 2,8Ghz 28°C-45°C
    Mainboard:
    MSI 648 Max
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB DDR PC333 CL2,5
    Festplatte:
    300 GB
    Grafikkarte:
    MSI GeForce4 Ti 4800 SE 128MB
    Soundkarte:
    Avance AC'97 On Board
    Monitor:
    AL1731M
    Gehäuse:
    GEX XaserII CS-A5000D-BM Black
    Netzteil:
    TSP 450 P5 Ultra Silent Rev. 2
    Betriebssystem:
    MS Windows XP Prof.

    Standard

    Kuck doch mal als erstes ob der Resettaster einen Kurzschluss hat oder die Kontakte zu nah an einander sind.
    Vielleicht ist eines der Kabel im Gehäuse kaputt(Isolierung beschädigt) und es hat ab und zu ein Kontakt mit dem Gehäuse.
    Wenn du Win XP benutzt: XP hat eine Funktion wo es bei Fehler automatisch Neustartet
    Wenn alles nicht hilft ist wahrscheinlich das Board defekt.


8rda+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.