8RDA+ mit 6kanalsound und mic-in

Diskutiere 8RDA+ mit 6kanalsound und mic-in im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; und du hast das 8rda+ ja? nicht das normnale 8rda?...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. 8RDA+ mit 6kanalsound und mic-in #9
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    und du hast das 8rda+ ja? nicht das normnale 8rda?

  2. Standard

    Hallo replicant,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 8RDA+ mit 6kanalsound und mic-in #10
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    ja genau ich hab das epox 8rda+!

  4. 8RDA+ mit 6kanalsound und mic-in #11
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    update!!!
    hier ein auszug aus der antwortmail des epox support:

    "zum Zeitpunkt der Drucklegung und der ersten Specs von NVIdia hätte das auch
    funktionieren sollen, doch leider hat NVIDIA später festgestellt, daß diese
    Feature nicht funktioniert, d.h. im 6Channel Mode kann das leider nicht
    funktionieren. Es gibt auch keinen Workaround. Ich bitte um Entschuldigung."

    tja, pech gehabt.....
    also vor jeder laberei zurückschalten auf 4 speaker :-(

    naja, wenigstens ist der support zuverlässig.

  5. 8RDA+ mit 6kanalsound und mic-in #12
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    @Raid-Problem: Du musst unter Start->Einstellungen->Systemsteuerung->Sounds und Audiogeräte ein Häkchen vor "Lautstärkeregelung in der Taskleiste anzeigen" machen.
    Dann kannst du du wie schon beschrieben vorgehen, in dem du auf das Lautsprecher Symbol in der Taskleiste doppelklickst und unter Optionen->Eigenschaften->Aufnahme->OK ein Häkchen unter "Microphone" machst.

    und sound aufnahme steht AC 97 Realtek kann nix anderes auswählen
    Wenn du auch nur die Realtek Treiber installiert hast, ist es klar, dass du nichts anderes auswählen kannst. Mach eventuell noch mal die neuesten Nforce Sound Treiber drüber, wenn es doch nicht an der Aufnahmequelle liegt.


8RDA+ mit 6kanalsound und mic-in

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.