8RDA3+ und A-Data PC450 Problem

Diskutiere 8RDA3+ und A-Data PC450 Problem im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, :7 mal wieder eine Saudumme Sache. Ich habe ein Epox 8RDA3+ gekauft (gebraucht). Dann habe ich mir 2 mal 256 MB A-Data PC 450 ...



 
  1. 8RDA3+ und A-Data PC450 Problem #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Ahnungsloser

    Standard

    Hallo, :7
    mal wieder eine Saudumme Sache. Ich habe ein Epox 8RDA3+ gekauft (gebraucht). Dann habe ich mir 2 mal 256 MB A-Data PC 450 Speicher zugelegt. Da hatte ich noch einen Duron. Mit dem kam ich nicht auf über 200FSB also wollte ich nur den Speicher höher machen. Aber über 200MHz fuhr PC nicht hoch. Da dachte ich noch das läge an der CPU. Jetzt habe ich einen AMD Athlon XP-M (512KB) 2500+. Die CPU wurde mir als unlocked verkauft, aber ist leider nur bis 12,5 frei. Somit ist bei 12,5 mal 200 Schluß. Ich meine OK Jetzt können viele sagen das das evtl. n sehr hoher Takt ist. ABER: Bei 10 mal 202 ist ebenfalls kein start da. Ich habe auch 10 mal 204 .......bis 10 mal 225 ausprobiert aber der Rechner fährt dann einfach nicht hoch. Desweiteren wenn ich den RAM auf "by SPD" stelle gibt er mir auch nur 200MHz an. Bitte helft mir.
    Danke :8

  2. Standard

    Hallo Ahnungsloser,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 8RDA3+ und A-Data PC450 Problem #2
    Foren-Guru Avatar von drNoOdLe

    Standard

    haste bei dem board schon den VDD mod gemacht? weil sonst hast du zuwenig Strom auf der Northbridge und bekommst es auch nicht höher.

  4. 8RDA3+ und A-Data PC450 Problem #3
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Das 8RDA3+ braucht keinen vdd Mod - da kann man die Chipsatzspannung per BIOS anheben.

    Ich esse erstmal was, dann schreibe ich was zu meinem EX-Board :bj

  5. 8RDA3+ und A-Data PC450 Problem #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Ahnungsloser

    Standard

    Hi Jungs. Habe jetzt ein AN7. Dachte mir ich poste dafür jetzt nicht nochmal unter Abit. Jetzt gebt mir mal Tips. Kann ich einfach die Chipsatzspannung anheben und wenn ja wie hoch darf die Temperatur des Chipsatzes sein. Das AN7 liest das hier irgendwie aus. Wäre es wohl möglich das Board auf 225FSB zu kriegen, um dem Ram nah zu kommen? :cb

  6. 8RDA3+ und A-Data PC450 Problem #5
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Teste es doch einfach !!! Die NB Spannung kann man gegebenenfalls anheben und Temp sollte so bis 45-50°C drin sein!


8RDA3+ und A-Data PC450 Problem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.