Der 8RDA3+ Doc-Test

Diskutiere Der 8RDA3+ Doc-Test im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; ich habe erfreuliche Neuigkeiten an alle 8RDA3+ Besitzer: Nachdem ich die Hinweise aus dem o.g. NForce Artikel befolgte - beide XP Patches aufgespielt - APIC ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 17 von 29 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 129 bis 136 von 228
 
  1. Der 8RDA3+ Doc-Test #129
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    ich habe erfreuliche Neuigkeiten an alle 8RDA3+ Besitzer:

    Nachdem ich die Hinweise aus dem o.g. NForce Artikel befolgte

    - beide XP Patches aufgespielt
    - APIC ausgeschaltet
    - Fast Write ausgeschaltet

    nimmt meine CPU sogar Spannungen jenseits der 1,70 V Grenze an. Das war vorher NICHT möglich. Der PC bootete nicht mehr und gab ein Piepeskonzert von sich. CMOS clear. Darüber hinaus, kann ich die Speichersettings des Corsairs 3200 im DC etwas weiter hochjagen, OHNE dabei "IRQ or less" Errors beim Booten zu bekommen.

    Folgende Versuche bisher erfolgreich mit Prime (fehlerlos)

    @5-2-2-2 / 2,83 vdimm / 1,9 vdd / 1,8 vcore

    - 200 x 10
    - 210 x 10
    - 220 x 10
    - ab 221 "IRQ or less" error

    Momentan läuft grade 220 x 10,5

    Zur Info: bisher lief das System "lediglich bei 210 x 11" stabil. Mal sehen, wie es weitergeht.

    MFG

  2. Standard

    Hallo Psycho-Doc,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Der 8RDA3+ Doc-Test #130
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    @Berni:

    Würde mich interessieren, ob´s nun bei Dir läuft.....

    UND neues von der ASUS-Front (AUCH WENN ES DER FALSCHE BEREICH IST....NUR WEGEN DOC):

    Mein neues lüppt mit 215Mhz......ich teste weiter......

    Habe grad mal neues BIOS geflasht und kann seither KEINE EXTREMEN SPEICHERTIMINGS mehr nutzen....ich bleib am BALL.....

    Mfg
    Fetter IT

  4. Der 8RDA3+ Doc-Test #131
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Psycho-Doc@2. Jun 2003, 13:16

    @5-2-2-2 / 2,83 vdimm / 1,9 vdd / 1,8 vcore

    Hallo Doc,

    mich würde mal interessieren, wie Du die angegebenen Spannungen realisierst ... Die von Dir angegebenen Werte für VDIMM und VDD lassen sich bei mir im Bios so überhaupt nicht einstellen.

    Bios Version 33520 ...

    Ich kriege mit dem Board echt die Krätze ...

    Ich habe eine ähnliche Ausstattung wie Gold nur Radeon 9700 Pro, aber schwächeres Netzteil (Chiftec 340 Watt) ... Zur Zeit habe ich 166 x 13 bei 1,675 VCORE laufen ... löppt soweit ganz gut, nur Prime friert nach ca. ner Minute den Rechner ein ....

  5. Der 8RDA3+ Doc-Test #132
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    @Neon

    5-2-2-2 / 2,83 vdimm / 1,9 vdd / 1,8 vcore bedeuten im 53326er BIOS:

    5-2-2-2 / 2,9 vdimm / 2,0 vdd / 1,85 vcore

    Fall Du es nicht hast, lade es Dir von meiner page runter.

    8RDA3+ 53326

    MFG

  6. Der 8RDA3+ Doc-Test #133
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Psycho-Doc@2. Jun 2003, 23:53
    5-2-2-2 / 2,83 vdimm / 1,9 vdd / 1,8 vcore bedeuten im 53326er BIOS:

    5-2-2-2 / 2,9 vdimm / 2,0 vdd / 1,85 vcore

    Fall Du es nicht hast, lade es Dir von meiner page runter.

    Hi Doc,

    habe es bereits installiert ... Allerdings ohne Besserung...

    Wenn ich Deine Spennungen/FSB/Multi nehme, wir meine CPU derart heiss ... Das wird sicherlich am mageren Kühler liegen.

    Ich versuche es weiter stabil zu bekommen ....

  7. Der 8RDA3+ Doc-Test #134
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    oje, das ist natürlich klar:

    ich verwende einen SLK900 + 92er Titan Alu @12V (momentan ganztags wegen der Sommertemps) und 5 Gehäuselüfter.

    Gute Kühlung braucht vor allem die SB !!!

    MFG

  8. Der 8RDA3+ Doc-Test #135
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Psycho-Doc@3. Jun 2003, 09:03

    ich verwende einen SLK900 + 92er Titan Alu @12V (momentan ganztags wegen der Sommertemps) und 5 Gehäuselüfter.
    Hmmm,

    wie hast Du denn den SLK 900 befestigt. Ich hatte mir mein Board mal angesehen und keine Befestigungslöcher rund um den CPU Sockel erkennen können. Deshalb habe ich mich jetzt zunächst für den Aero7 und 4 Gehäuselüfter entschieden. Muessten demnächst hier eintreffen.

    Mein Rechner steht im Keller, deshalb habe ich keine Probleme mit den Umgebungstemps. Dort ist es immer kühl.

  9. Der 8RDA3+ Doc-Test #136
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Das 8RDA3+ hat auf jeden Fall diese Löcher. Falls nicht, so hast Du zufällig Ausschussware bekommen. Der SLK900 passt prima drauf. Hab deswegen sogar vorher den Epox Support kontaktiert.

    MFG


Der 8RDA3+ Doc-Test

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.