8SRX-P4Board

Diskutiere 8SRX-P4Board im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi! Hab mir ein SRX holen müssen, da das EPOX keinen Speicher annehmen wollte, so nun ist diees Board aber nicht in der Lage einen ...



 
  1. 8SRX-P4Board #1
    tm
    tm ist offline
    Volles Mitglied Avatar von tm

    Standard

    Hi!
    Hab mir ein SRX holen müssen, da das EPOX keinen Speicher annehmen wollte, so nun ist diees Board aber nicht in der Lage einen FSB von 133 anzunehmen, d.h. wenn ich es im BIOS auswähle, dann passiert beim Neustart einfach nichts. Nach einem reset hab ic dann wieder FSB100.
    Ich find das echt schade, zu was werden diese features implementiert und sind dann nicht nutzbar?
    Hab nen P4-1.8-NW.
    Vielleicht hat ja jemand nen rat für mich.

    Ciao
    Tino

  2. Standard

    Hallo tm,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 8SRX-P4Board #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Das Board speziell kenne ich jetzt nicht, aber da ich auch mit dem Gedanken spiele, mir ein P4 System zu kaufen, habe ich mich informiert und währe fast in dieselbe Falle getreten, wie du es wohl bist.

    FSB133 ist schön und gut - das bedeutet aber in erster Linie, daß alles um 33% erhöht wird. Das gibt z. B für CPU, RAM, AGP und PCI. AGP hat im Standard 66MHz und PCI 33MHz. Durch erhöhen des FSB werden die nun ebenfalls um krasse 33% übertaktet auf 88,8 bzw. 44,4MHz . Und das geht schon mal nicht, weil keine Komponente das mitmacht!

    Man kann die 133er Aktion also nur durchziehen,wenn man den AGP- sowie den PCI-Takt immer bei 33MHz behält. Dazu muss man deren Teiler ändern können. Bei 100MHz beträgt der AGP-Teiler 2/3 (also 100*2/3=66,6) und passend dazu der PCI-Teiler von 1/3 (100*1/3=33,3). Bei einigen Boards kann man diese Teiler verändern. FÜr die 133MHz FSB sind dann AGP-/PCI-Teiler auf 1/2 bzw. 1/4 zu stellen.

    Ob das mit SIS Boards überhaupt geht, weiß ich nicht. Suche mal im Bios nach dieses Optionen!!! Ohne die ist FSB133 absolut unmöglich.

    Folgende Boards unterstützen dieses Feature mit Sicherheit:

    Asus P4B266
    Gigabyte 8IRXP

    Das neue Soyo glaube ich auch, bin aber nicht sicher!

    Das MSI 845 Ultra-ARU ist glaube ich nicht dazu in der Lage.

    ich hoffe mal, daß Dir das jetzt was genutzt hat... Wehe es liegt an was ganz anderem *ggg*

  4. 8SRX-P4Board #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Dazu fällt mir wieder ein Link ein:

    http://www.chip.de/produkte_tests/pr...s_8714127.html

    Da steht ziemlich gut erklärt, was man braucht und machen muss!

  5. 8SRX-P4Board #4
    tm
    tm ist offline
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von tm

    Standard

    Das Board unterstützt die Aufteilung. habe momentan folgende Einstellungen aktiviert. FSB125, RAM: 156 (oder 150, u.a.), PCI: 31, AGP: 62. Ich denke dies sollte keine Probleme machen. Bei FSB133, wäre alles in den Originalzuständen. Nur das das Board nicht startet (ab FSB128).

    Naja, habe ja auch schweinische Probleme mit der SB-Audigy und Videos unter XP, läuft alles nicht mehr, selbst nach format c: und Neuinstallation. ganze Mühe umsonst.

    Blöder Mist

    Ciao
    Tino


8SRX-P4Board

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.