A7N8X-E DELUXE 127°C CPU TEMP.

Diskutiere A7N8X-E DELUXE 127°C CPU TEMP. im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; hallo zusammen, folgendes Problem habe ich seit letztem Bios flash... meine CPU temp. wird mit 127°C / 4°F angezeigt sowohl im Bios als auch Everest ...



 
  1. A7N8X-E DELUXE 127°C CPU TEMP. #1
    Newbie Standardavatar

    Frage A7N8X-E DELUXE 127°C CPU TEMP.

    hallo zusammen,

    folgendes Problem habe ich seit letztem Bios flash...
    meine CPU temp. wird mit 127°C / 4°F angezeigt
    sowohl im Bios als auch Everest
    AsusProbe zeigt 127°C / 260°F

    jetzt meine Frage ..woran liegts?? kann mir jemand helfen?

    kann mir evtl. auch jemand sagen wo die Sensoren auf diesem Mainboard sitzen...

    bin für jede Antwort dankbar

    sonstige hardware
    Athlon XP 2500+ 11*166 mhz
    1GB infineon 166 mhz
    6600gt agp

  2. Standard

    Hallo toli*,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7N8X-E DELUXE 127°C CPU TEMP. #2
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Das Mainboard liest die Temperatur an der CPU-internen Diode ab. Ich würde noch einmal ein altes Bios flashen.

  4. A7N8X-E DELUXE 127°C CPU TEMP. #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von toli*
    meine CPU temp. wird mit 127°C / 4°F angezeigt
    sowohl im Bios als auch Everest
    das nenn ich mal einen fetten anzeige oder mess-bug :a11145:
    wie M4ST3R schon sagte, flash mal ein anderes bios

  5. A7N8X-E DELUXE 127°C CPU TEMP. #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    schon geschehen. hab dann ein altes Bios draufgemacht ..ging nicht ...noch ein anderes ..ging auch nicht...hab schon bald alle durch...
    hab dann das 1013 bei einem, der das selbe mb hat draufgemacht und bei ihm zeigt die temp. aber weiterhin richtig an..

    kann es beim übertakten des Proz. zu einem Hardwaredefekt des Sensors am MB gekommen sein?

    hab ihn nähmlich auf meinem board bis 11 * 204 mhz bekommen.. dann isser nicht mehr hochgefahren....cmos clear... batterie raus... nix half.. nur bios flashen... auf anderem board natürlich- bei mir war ja nur noch schwarzer bildschirm..........

  6. A7N8X-E DELUXE 127°C CPU TEMP. #5
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ja.. so ein sensor geht schon mal hops... :headbange
    kann übrigens auch passieren, ohne das man großartig übertaktet

  7. A7N8X-E DELUXE 127°C CPU TEMP. #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    das wars dann wohl mit der cpu temp auf diesem mb.

    gibt wohl keine Möglichkeit an das Ding irgendwie ranzukommen ohne den Sockel "abzureißen".

    naja dann leb ich halt ohne cpu temp.... schönen dank für die Antworten

  8. A7N8X-E DELUXE 127°C CPU TEMP. #7
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    kann der sensor denn noch temperaturunterschiede erfassen
    wenn also die 127°C IDLe sind, und die last deutlich drüber ist
    kannste zumindest eine starke temperaturerhöhung feststellen
    oh gott mein deutsch.. das verteh ich selber kaum.. *g*

  9. A7N8X-E DELUXE 127°C CPU TEMP. #8
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Klingt, als wäre der Sensor im Eimer. Mit 8bit kann man ja bekanntlich 256 Zustände darstellen, also z.B. von -128 bis +127 °C oder 4 bis 260°F (schonmal vorsorglich: ja ich weiß, das man das nicht so einfach umrechnen kann, ist nur ein Bsp.:rolleyes:)
    Und an einem Ende der Skala scheinst Du zufällig gerade zu liegen.
    Wenn die Temperatur allerdings noch schwankt, ist meine Theorie wohl hinfällig...

    Gruß, Magiceye


A7N8X-E DELUXE 127°C CPU TEMP.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.