A7N8X-X und AMD Athlon XP-M 2400+ mobile [Barton]

Diskutiere A7N8X-X und AMD Athlon XP-M 2400+ mobile [Barton] im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo erstmal! Ich glaub ich war mal wieder zu schnell bei Ebay...... Also beim Aufräumen habe ich ein ASUS A7N8X-X Rev. 2.00 gefunden. Ein Netzteil ...



 
  1. A7N8X-X und AMD Athlon XP-M 2400+ mobile [Barton] #1
    Newbie Standardavatar

    Standard A7N8X-X und AMD Athlon XP-M 2400+ mobile [Barton]

    Hallo erstmal!

    Ich glaub ich war mal wieder zu schnell bei Ebay......

    Also beim Aufräumen habe ich ein ASUS A7N8X-X Rev. 2.00 gefunden.
    Ein Netzteil NoName 350W (+3,3V=28A/+5V=33A/+12V=16A/-5V=0,5A/-12V=0,5A/+5Vsb=2,0A)
    Speicher ist ein Infineon 512MB, DDR, 166MHz, CL2,5 PC2700U Riegel mit Beidseitger 8 Chip Bestückung.
    Alternativ habe ich noch einen Apacer 512MB UNB PC2100 CL2 Riegel mit Beidseitger 8 Chip Bestückung.
    Grafikkarte ist eine alte ASUS 6600.

    So jetzt habe ich mir einen AMD Athlon XP-M 2400+ gekauft. Ich dachte das Ding läuft da drauf, auf der ASUS Seite steht ja auch Barton Unterstützung.
    Genaue Bezeichnung der CPU:

    AXMH2400FQQ4C
    PQYHA 0404MPMW

    K029580D40058 <- das ist die Seriennummer??

    Nun zum Versuchsaufbau:
    Es war nur das Netzteil, Mainboard, Grafikkarte, CPU mit Arctic Copper Silent 2TC verbaut und angeschlossen. Der Speicher wurde hin und her gesteckt - wie wild. Mal einzeln in jedem Slot mal oder zusammen.

    Die MB LED zeigte "grünes" Licht
    Der Jumper FSB CPU wurde auch mal von 266/333MHz auf 200MHz umgesteckt.
    Beim Einschalten liefen die Lüfter an, aber der Bildschirm blieb dunkel, es kam auch kein Quittierungston. Beim Einschalten ohne Grafikkarte, sowie beim Fehlen vom RAM piepte der Speaker.

    Kann mir jetzt einer einen Tipp geben ob ich für 75Euro Müll gekauft habe oder ob da noch Rettung besteht.

    Ich hoffe ich habe alle relevanten Informationen gegeben ohne das jetzt noch 40 Fragen nötig sind :-)

    Ich sage lieb DANKE für die Mühe!

    Gruß SahraDeath

  2. Standard

    Hallo SahraDeath,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7N8X-X und AMD Athlon XP-M 2400+ mobile [Barton] #2
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    nimm mal ne andere grafikkarte

    mein a7n8x-deluxe wollte auch mit ner geforce2mx nicht - selbes fehlerbild,mit meiner geforce256(deutlich älter) komischerweise schon

  4. A7N8X-X und AMD Athlon XP-M 2400+ mobile [Barton] #3
    Foren-Guru Avatar von Kuchen

    Standard

    ... perfekt , sowas is gut ... alle info's
    hast du schon einmal ein anderes Netzteil ausprobiert ? oder hast du die möglichkeit dein Mobo zu tauschen. Um zu gucken ,was kaputt ist ? oder einfach nur stört!?

  5. A7N8X-X und AMD Athlon XP-M 2400+ mobile [Barton] #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Reden

    So Jungs!

    Ich hab's bald...
    01. Board zu Testzwecken rausgeschraubt
    02. eine Gladiac 920 eingebaut
    03. aus "altem" PC XP2100+ eingebaut
    04. Kopf zerbrochen und geklebt
    05. Enermax EG365AX-VE angeschlossen
    06. Jumper geprüft
    07. fehlenden CMOS Jumper entdeckt
    08. CMOS Jumper gesetzt
    09. Rechner startet
    10. Update Ver.1005 => Ver.1010
    10. XP2100+ läuft mit Gladiac & 2x 512MB
    11. ASUS 6600 eingebaut - läuft
    12. Barton 2400+ eingebaut - läuft
    13. NoName Netzteil angeschlossen - läuft

    Fazit : Wer zu blöd ist......hat manchmal viel Arbeit für Nüsse!

    Ich danke dennoch für die Unterstützung


    Kann mir noch einer erzählen was für einen FSB und Multiplikator das Teil hat? Denn mein Bios meldet einen Mobile AMD 600 - auf der AMD Seite werde ich nicht schlau und in Foren geht's nur darum wie man dem Teil Beine machen kann. Da das aber ein HTPC werden soll wollte ich den nach Möglichkeit so langsam laufen lassen wie geht, um ihn möglichst passiv per Netzteillüfter kühlen zu können - wobei der 2TC schon fast geräuschlos ist...

    Gruß SahraDeath


A7N8X-X und AMD Athlon XP-M 2400+ mobile [Barton]

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

a7n8x-x ohne grafikkarte

mobile amd athlon xp barton 2400 zu langsam

amd athlon xp-m asus a7n8x-x

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.