Abit NF7 NB-Kühler und Temp....

Diskutiere Abit NF7 NB-Kühler und Temp.... im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; rein interessehalber habe ich mir auch mal die BETA gezogen jetzt hab ich auch diesen ominösen sensor übrigens auch bei einem NF7-S 2.0 meine sig ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 30
 
  1. Abit NF7 NB-Kühler und Temp.... #9
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    rein interessehalber habe ich mir auch mal die BETA gezogen
    jetzt hab ich auch diesen ominösen sensor
    übrigens auch bei einem NF7-S 2.0
    meine sig stimmt nicht mehr..

  2. Standard

    Hallo Flexxx,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Abit NF7 NB-Kühler und Temp.... #10
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    @Tufix
    Ich weiß, ne halbe Stunde zu spät in den Marktplatz geschaut... ;)

    Ich versuch gerade krampfhaft den Sensor zum Bewegen zu kriegen, prime etc. => der steht immer auf konstant 37°C. Mal den FSB runtersetzen...

    Ich seh gerade, ich hab die identische Grafikarte wie Du, Tufix, bei mir ist da nüscht mit Temperaturen.

    Cu Rippraff

  4. Abit NF7 NB-Kühler und Temp.... #11
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Rippraff

    Ich seh gerade, ich hab die identische Grafikarte wie Du, Tufix, bei mir ist da nüscht mit Temperaturen.

    Cu Rippraff
    ich hab ne Sapphire mit XT-layout und nem R360 chip
    drum lüppt das bei mir mit der GPU-temp

  5. Abit NF7 NB-Kühler und Temp.... #12
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ahh so, ich hab auch ne Sapphire, auch R360-Chip, aber nix XT-Layout.

    Was der Sensor da anzeigt, weiß ich noch nicht:
    10,5x234 = 37 °C
    10,5x220 = 39 °C
    Wenigstens steht er bei jetzt wieder 10,5x234 immer noch auf 39°C...

    Cu Rippraff

  6. Abit NF7 NB-Kühler und Temp.... #13
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Was der Sensor da anzeigt, weiß ich noch nicht:
    10,5x234 = 37 °C
    10,5x220 = 39 °C
    Wenigstens steht er bei jetzt wieder 10,5x234 immer noch auf 39°C...
    Was isn das fürn Ding??? Sehr kurios...
    Hab mir die Beta auch mal eben gezogen, bei meinem a7n8x-Deluxe gibts den Sensor net....

  7. Abit NF7 NB-Kühler und Temp.... #14
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Das Teil scheint ziemlich buggy zu sein!
    Die Temperatur bleibt bei mir immer konstant, da hilft auch kein manueller Refresh und auch nicht Everest zu beenden und neu zu starten.
    Anscheinend wird die Temperatur nur beim Start eingelesen, gespeichert und das war's dann auch, als Monitorsensor damit denkbar ungeeignet.
    Um "aktuelle" Werte zu bekommen, muss ich die Kiste rebooten, dann hab ich einen neuen Wert, was auch die seltsamen Temperaturen oben erklärt, nachdem ich den FSB geändert hatte.

    @NF7-Besitzer
    Könntet Ihr mal bitte nachprüfen, ob das bei Euch auch so ist, dass die Temperatur konstant bleibt. Sollte sich die bei irgendwem ändern, dann haltet's bitte wie Jörg Wontorra: Bitte melde Dich! ;)

    Cu Rippraff

  8. Abit NF7 NB-Kühler und Temp.... #15
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    bei mir ändert sich da auch nichts, konstant 40 grad
    beim primen geht nur die die mobo und cpu-temp ich die höhe

  9. Abit NF7 NB-Kühler und Temp.... #16
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Danke für das feedback.
    Ist mir heute mittag aufgefallen, als ich die Kiste hochgefahren habe, ACPI 30°C, alle anderen Werte stiegen dann kontinuierlich auf die Normalwerte, nur eben ACPI nicht. Nach dem Reboot hatte ich dann 39°C für die ACPI wie gestern.

    Cu Rippraff


Abit NF7 NB-Kühler und Temp....

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.