Aktion: Das Booten muß schöner werden...

Diskutiere Aktion: Das Booten muß schöner werden... im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi Zusammen, nachdem ich nun die halbe Nacht sehr eng mit meinem BIOS zusammen verbracht habe, habe ich mir mal so gedacht das das MSI-Logo ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. Aktion: Das Booten muß schöner werden... #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi Zusammen,

    nachdem ich nun die halbe Nacht sehr eng mit meinem BIOS zusammen verbracht habe, habe ich mir mal so gedacht das das MSI-Logo ja schön ist, aber nicht unbedingt der Brüller.

    Klar, ohne Logo ist`s auch nett anzusehen, aber irgendwie nicht individuell genug.

    Ich habe mir also von msi-computer.de das "EZ Logo" gezogen und mein Logo in das Programm geladen, anschließend habe ich es mit dem Biosfile für mein KT3-Ultra "kombiniert" und ein Update ausgeführt.

    Nach erfolgreichem Update und einem Reset, boote ich den Rechner also Neu und was sehe ich? Genau, immer noch das alte MSI-Logo. Irgendwie scheint es sich festgefressen haben oder duldet keine anderen Logo`s, wer weiß :8 .

    Hat Zufällig jemand von Euch schon erfolgreich einen Logotausch durchgeführt? Habe ich etwas vergessen oder übersehen?

    Das Logo hat folgende Eigenschaften:
    Größe: 640x 480
    Farben: 256

    Die gleichen Eigenschaften wie die Vorgabe im "EZ Logo"...

    :5 Ich bin wie immer für jeden Tip sehr dankbar. Und sollte es klappen, werde ich Euch mal das eine oder andere Logo hier zur Verfügung stellen. Wollte es jetzt schon machen, aber leider habe ich hier keinen FTP-Zugang eingerichtet, kann mir mein Paßwort nicht merken .

    Gruß & Danke
    Piet

  2. Standard

    Hallo Piet2003,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aktion: Das Booten muß schöner werden... #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    mmmh, die idee diese logo zu ändern hatte ich bei meinem mb (asus p4e) auch schon länger. aber was ist, wenn die schwiegermama mal zu besuch kommt. woher bekomme ich dann schnell wieder das ursprüngliche?

    @ piet2003,

    must du denn bei dem ezlogo proggie irgendwas mit nem biosfile kombinieren, oder ist das nur ne option?

  4. Aktion: Das Booten muß schöner werden... #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Servus!

    nur eine kurze Frage: Meint ihr das Logo, wo bei norm boards meist das Energy Star Logo kommt oder habt ihr ein Vollbild Screen, der alles abdeckt?

    *nixwiss*

    mfg SEGGL

  5. Aktion: Das Booten muß schöner werden... #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi Zusammen,

    @zappel0815, na wenn Deine Schiegermama kommt, dann fährst Du den Rechner mit ausgeschaltetem Monitor hoch, ganz einfach. Oder Du sagst Ihr das das Bild symbolisch für Dein Dualprozessorboard steht (für den Fall das Du eine Hüglellandschaft als Bootlogo drin hast :9 )...

    Wegen dem Kombinieren, ja ich muß ja irgendwie das Logo in das Bios bekommen.

    @SEGGL, na ich meine schon die Fullscreen-Logos. In das EnergyStar-Logo bekommt man ja nicht genug rein :bj

    Gruß
    Piet

  6. Aktion: Das Booten muß schöner werden... #5
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    mmmh, konnte mangels eines msi-mb nichts testen. habe mir mal die software von msi runtergeladen. ist ja wirklich nicht so übersichtlich des proggie. ist im handbuch zum mainboard was drin (deutsche anleitung)? versuche es jetzt mal mit meinem asus... (natürlich mit dem asus proggie)

  7. Aktion: Das Booten muß schöner werden... #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Wenn ich mich recht erinnere war es beim Asus einfacher... Ich vermute aber das es beim MSI ebenfalls recht simpel ist, ich aber zur Zeit einen fetten Denkknoten habe... :ae

    Bin mal gespannt wie es bei Dir ausgeht...

    Was mich wundert das es noch niemand gemacht hat, nirgends bekommt man irgendwelche Infos dazu... Die EnergyStar-Logos werden geändert ohne Ende, bekommt man zig interessante Tips&Tricks, aber zum Fullscreen-Logo ist nichts zu bekommen. Komisch...

    Gruß
    Piet

  8. Aktion: Das Booten muß schöner werden... #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Öhem... Ich glaube ich werde es nachher mal mit 16 Farben anstatt 256 versuchen... Ich glaube da liegt der Fehler...

  9. Aktion: Das Booten muß schöner werden... #8
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    also bei mir hat´s einwandfrei gefunzt (is halt asus :bp ). muß mir nur nen schöneres pic suchen... :-)


Aktion: Das Booten muß schöner werden...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ez logo msi

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.