AM2+ oder AM3 Sockel für AMD 940 BE?

Diskutiere AM2+ oder AM3 Sockel für AMD 940 BE? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, ich wollte mir ja schon vor einiger Zeit ein neues Mainboard kaufen da ich bald einen 940BE kaufen und OC will, und das nicht ...



 
  1. AM2+ oder AM3 Sockel für AMD 940 BE? #1
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard AM2+ oder AM3 Sockel für AMD 940 BE?

    Hallo,
    ich wollte mir ja schon vor einiger Zeit ein neues Mainboard kaufen da ich bald einen 940BE kaufen und OC will, und das nicht nur 500MHz.....mir stellt sich jetzt aber neuerdings die frage, ob ein AM2+ board zum OC besser wäre oder ein AM3 board, da die AM3 boards ja ziemlich billig sind, würde sich das schon anbieten.

    ich hätte da an folgene 3 boards gedacht:
    das billigste:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GA-MA780G-UD3H, AMD 780G, ATX

    ein etwas teueres, was ich eigentlich bis vor einigen wochen noch im auge hatte:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GA-MA790X-UD4, AMD 790X, ATX

    und zuletzt das AM3 board was nur um 10 euro teurer wäre:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GA-MA790XT-UD4P, ATX, Sockel AM3

    desweiteren sind die AM3 CPUs ja auch billig, mit 4x2,6GHz sind die mir aber zu langsam, da ich den 940 ja mit sicherheit um ein GHz höher kriege nur mit dem feien multi.
    kommt für AM3 auch eine BE bald raus mit um die 3GHz bzw brauche ich überhauüt AM3 oder wär das leistungsmäßig genauso schnell wie auf AM2+ sockel mit DDR2?
    vielen dank,
    MfG

  2. Standard

    Hallo Save_the_Camper,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AM2+ oder AM3 Sockel für AMD 940 BE? #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Vergiss das AM3-Board, AM2+-Prozessoren wie der Phenom II X4 940BE passen nicht auf AM3-Sockel.
    Dafür passen AM3-Prozessoren auf den AM2+.
    Zwecks Board würde das mit 790X oder eines mit 790FX oder 790GX nehmen.

  4. AM2+ oder AM3 Sockel für AMD 940 BE? #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    AMD64's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4000+
    Mainboard:
    MSI K9N Neo-F V2
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 667Kingston+2GB Crucial
    Festplatte:
    Seagate ST3250410AS 250GB+WD 1TB
    Grafikkarte:
    Powercolor HD3870 512MB GDDR3
    Soundkarte:
    Onboard Realtek
    Monitor:
    Asus VW224T
    Gehäuse:
    Xigmatek Midgard
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530W
    3D Mark 2005:
    13500
    Betriebssystem:
    Win 7 Home Premium X64
    Laufwerke:
    DVD-RW LG+DVD-RW Liteon
    Sonstiges:
    2x Xigmatek Orange+ 1x Aerocool Blue 120mm

    Standard

    Nimmste ein Board mit nem 790GX Chipsatz da haste noch ne IGP falls deine Graka mal flöten geht!! Marke ist egal sind alle sehr gut!!



    MFG

  5. AM2+ oder AM3 Sockel für AMD 940 BE? #4
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Marke ist halt kein Stück egal.
    Ich kann dir das Asus M3A78-T oder das MSI (D)KA790GX empfehlen.
    Bei ASRock oder Elitegroup dagegen wäre ich eher vorsichtig.

  6. AM2+ oder AM3 Sockel für AMD 940 BE? #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    da ich keinen mangel an grafikkarten habebrauche ich eigentlich auch keine onboard, was ja theoretisch egal ist, ist nur ne geldfrage.

    das board von MSI wäre ja recht billig mit 85 euro, was ist denn der unterschied zur teuren DKA version? (auser kühlung und sli, wobei ich sli eh nicht verwenden werde)

  7. AM2+ oder AM3 Sockel für AMD 940 BE? #6
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Zitat Zitat von Save_the_Camper Beitrag anzeigen
    das board von MSI wäre ja recht billig mit 85 euro, was ist denn der unterschied zur teuren DKA version? (auser kühlung und sli, wobei ich sli eh nicht verwenden werde)
    Damit hast du dir die Frage eigentlich schon beantwortet

    Mainboards mit 2 (oder mehr) Grafikkarten-Slots erfordern eine größere/bessere Kühlung, sind deshalb immer nen guten Happen teurer...der Preisaufschlag kommt hier nicht von ungefähr
    Ist ja auch logisch...mehr Grafikkarten-Slots, dazu stärkere Kühlung > höherer Materialverbrauch = höhere Kosten auch für den Endkunden...

    Allerdings handelt es sich bei dem MSI-Brett hier nicht wie von dir benannt um ein SLI-Board (2 nVidia-Grafikkarten im Verbund), sondern um eines mit der Technik Crossfire (2 ATI-Grafikkarten im Verbund) bitte nicht verwechseln...

  8. AM2+ oder AM3 Sockel für AMD 940 BE? #7
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    jo ich weiß aber hatte bis jetzt immer nur nvidia karten, deswegen ist bei mir 2 grafikkarten = sli, sry:D

    ist das MSI board denn wirklich so gut, denn 80 euro ist ja eigentlich n spottpreis wenn ich da die mal gigabyte und co angucke...aber rein optisch ist das ja schon recht gut mit der kühlung siehts nicht schlecht aus zur not noch nen aktivkühler drauf.

    gibts bei dem board irgentwelche seriellen fehler, z.b. hab ich oftmals gelesen dass bei manchen boards die USB nichtmehr gehen bei nem bios update etc.

    weißt du ob das dual bios hat wie die von gigabyte? weil bios update hab ich bis jetzt noch keines gemacht und das neue bios für den Phenom 2 ist halt noch nicht drausen...

    schonmal vielen dank euch bis hierhin


AM2+ oder AM3 Sockel für AMD 940 BE?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.