APIC Mode beim 8k5a2+

Diskutiere APIC Mode beim 8k5a2+ im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hiho, kann mir mal jemand in verständlichen Worten erklären, was es mit diesem Apic Mode (im Bios einstellbar) auf sich hat? Bin erst vor kurzem ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. APIC Mode beim 8k5a2+ #1
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Hiho,

    kann mir mal jemand in verständlichen Worten erklären, was es mit diesem Apic Mode (im Bios einstellbar) auf sich hat? Bin erst vor kurzem vom KT133a aufgestiegen und habe noch keine wirkliche Ahnung vom KT333 Chipsatz (habe sie nur zusammengeschraubt, rofl). Habe irgendwo gelesen das durch Apic mehr IRQ´s zur Verfügung stehen, stimmt das?

  2. Standard

    Hallo thorin,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. APIC Mode beim 8k5a2+ #2
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Bei Mainboards älterer Bauart kam es immer wieder zu Engpässen bei der Vergabe der Interrupts, d.h. wenn man beispielsweise alle PCI-Steckplätze belegt hatte, wurde der Rechner oft instabil oder manche Karten liefen nicht mehr richtig. Grund waren damals die nur 4 zur Verfügung stehenden INt-Leitungen.

    Dieses Problem will man mit dem neuen Apic-Mode lösen, denn von nun an stehen 8 Int-Leitungen zur Verfügung. Doch ist das Ganze etwas mit Vorsicht zu genießen, denn die 8 sind bereits etwas in ihrem Gebrauch eingeschränkt, da 4 für internen Gebrauch, also für onboard-Komponenten festgelegt sind und somit wieder nur 4 Leitungen tatsächlich frei nutzbar sind.

  4. APIC Mode beim 8k5a2+ #3
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Michael@8. Nov 2002, 06:44
    Doch ist das Ganze etwas mit Vorsicht zu genießen, denn die 8 sind bereits etwas in ihrem Gebrauch eingeschränkt, da 4 für internen Gebrauch, also für onboard-Komponenten festgelegt sind und somit wieder nur 4 Leitungen tatsächlich frei nutzbar sind.
    Aber wenn ich APIC theoretisch aktiviere und erst dann die Onboard Komponenten, würden dann die Onboard Komponenten automatisch die neu zur Verfügung stehenenden IRQ´s benutzen?

    Habe z.Zt. alles an Onboard Hardware deaktiviert, da ich sie z.Zt auch noch nicht brauche. Beim Testen ist mir aber übel aufgefallen das die der Onboard Lan IRQ11 mit meiner GraKa geteilt hat, würde dieses durch APIC verhindert werden?

    Könnte es jetzt zwar testen, aber dann müsste ich ja rebooten. Ich bin halt stinkend faul! rofl

  5. APIC Mode beim 8k5a2+ #4
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Dieses Problem müsste mit APIC gelöst sein ... aber du weißt: Grau ist alle Theorie ;-)

  6. APIC Mode beim 8k5a2+ #5
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Michael@8. Nov 2002, 21:07
    Dieses Problem müsste mit APIC gelöst sein ... aber du weißt: Grau ist alle Theorie ;-)
    Danke, werde es mal morgen testen und dann das Ergebnis posten!

  7. APIC Mode beim 8k5a2+ #6
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So, habs heute mal mit APIC und dem Onboard Lan ausprobiert. Hat leider nicht funktioniert. Ich kriege ums verrecken für das LAN keinen anderen IRQ als den der GraKa! :-( Manuell kann ichs nicht ändern, weder unter Windoof (ME), noch im Bios. Also ich kann schon den IRQ vom LAN ändern, allerdings wird der IRQ für die GraKa dann immer gleich mitgeändert.

    Hätt mir doch das abgespecke 8k5a2 kaufen sollen. :-(

    Bitte, bitte so helfe mir doch ein edler Recke! ;-)

  8. APIC Mode beim 8k5a2+ #7
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hi!

    Welches BS fährst du? Meines Wissens unterstützt nur XP und Win2K (?) APIC.

    Die nächste Falle: Wird APIC NACH der Installation des BS aktiviert, funktioniert es nicht. Du musst APIC vor der BS-Installation aktivieren. :8

  9. APIC Mode beim 8k5a2+ #8
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Originally posted by tiberius16@14. Nov 2002, 10:37
    Die nächste Falle: Wird APIC NACH der Installation des BS aktiviert, funktioniert es nicht. Du musst APIC vor der BS-Installation aktivieren. :8
    Fahre WinME, laut Bioshandbuch hätte ich V1.1 nehmen sollen, was ich auch getan habe, allerdings habe ich es erst nach der Installation aktiviert. Werds mal vorher ausprobieren. Danke für den Tipp.


APIC Mode beim 8k5a2+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

apic modus xp

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.