AT7 Max

Diskutiere AT7 Max im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Ihr könnt hier abstimmen und eure Erfahrungen in Worten niederschreiben, was den Interessenten dieser Platine sicherlich unterstützt....



Umfrageergebnis anzeigen: No question avaiable to import.

Teilnehmer
1. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich würde jederzeit wieder ein Produkt dieses Herstellers kaufen

    1 100,00%
  • Ich bin sehr zufrieden und kann es nur empfehlen

    0 0%
  • Naja, ich denke es gibt vielleicht was besseres

    0 0%
  • Ich hätte mir lieber ein anderes Mainboard kaufen sollen

    0 0%
 
  1. AT7 Max #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Ihr könnt hier abstimmen und eure Erfahrungen in Worten niederschreiben, was den Interessenten dieser Platine sicherlich unterstützt.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AT7 Max #2

    Standard

    Sehr hochwertig verarbeitetes und extrem üppig ausgestattetes Bord.
    Ich hatte eines der Rev 1.0 bei dem ein bekanntes Problem mit dem Realtek Onbord-LAN auftrat (Verbindungsabbruch mit DSL, Freezes).

    Das Bord hat keinen Parallelport, keine seriellen Schnittstellen und keine PS2 Maus und Tastaturanschlüsse, dafür 10x USB.

    An sonsten finde ich die 6(!) ATA133 Anschlüsse gut. Damit wird sich das Bord bestimmt noch lange nützlich machen können, wenn es mal nicht mehr der "letzte Schrei" ist.

    Die Ausstattungsphilosophie ist richtungsweisend. In 2 Jahren redet keine Sau mehr von PS2 und Parallelport. Die Ausstattungsdetails werden spätestens in einem Jahr Standard und auf jedem neuen Chipsatz voll integriert sein.

    Das Bord hat das Zeug zum Klassiker.

    Nachdem das Bord wegen des LAN Problems gegen eines der Revision 1.3 getauscht wurde, läuft alles perfekt und beim OC geht der FSB noch 10MHz höher. :bj


AT7 Max

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.