Bios 12 vs. 16

Diskutiere Bios 12 vs. 16 im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, Hatte gestern Abend mit mir gerungen das 16 für mein NF7 2.0 drauf zumachen. Nachdem ich dies leider gemacht hatte lief der Rechner wieder ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Bios 12 vs. 16 #1
    Foren-Guru Avatar von Grinz

    Mein System
    Grinz's Computer Details
    CPU:
    A64 SanDiego 4000+ @stock
    Mainboard:
    Shuttle FN25 nForce™ 4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB PC3200 MDT
    Festplatte:
    Western Digital 320 GB + 80 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Hyundai L90D+ 19" TFT
    Gehäuse:
    Shuttle SN25P
    Netzteil:
    Silent-X 350W
    3D Mark 2005:
    9036
    Betriebssystem:
    XP SP2
    Laufwerke:
    LG DVD/RW 4167B

    Standard

    Hallo,

    Hatte gestern Abend mit mir gerungen das 16 für mein NF7 2.0 drauf zumachen. Nachdem ich dies leider gemacht hatte lief der Rechner wieder absolut instabil. Soll heißen: mit dem 12 Bios lief der 1700+ bei 1,6V auf 11x200 absolut stabil (mit Prime getestet). Nun bei wohlgemerkt gleicher Config trat der erste Fehler unter Prime nach 10 Min. auf. Ich erhöhte nun in kleinen Schritten die V-Core. Um so höher ich sie stellte desto schneller brachte Prime Fehler. Nachdem ich 1,7V einstellte fuhr der Rechner nicht mehr hoch und es erschien eine Fehlermeldung, dass eine Datei aus C:\Windows\System32\Config\Sys tem fehlte oder beschädigt sei. Kein Bios Default usw. half und ich konnte nur durch das angelegte Image den Rechner wieder zum laufen bringen.

    Was könnt ich eurer Meinung nach tun, außer auf´s 12 zurückflashen? Kann man von 16 auf 14 zurückflashen und von 14 gegebenenfalls auf 12 zurück ?
    Welche Settings könnte ich erstmal im 16 - Bios noch austesten um den Rechner stabil zubekommen ?
    Komponenten: NF7 2.0 ; DLT3C XPMW ;

    Tec´s, ich zähl auf euch ! :7
    Gruß Grinz

  2. Standard

    Hallo Grinz,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bios 12 vs. 16 #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    hi erstmal,

    haste alle parameter wieder so eingestellt wie se waren ?
    nach dem bios flash kommt ja ein CMOS reset.

    ansonsten kannste mal versuchen ...

    Enhanced PCI performance disabeln
    Shadowing und cashing aus
    ACPI (steht normalerweise auf 1.4) ausschalten (Achtung da musste vorher im XP auf Advanced Configuration Power Interface gehen)

    Cpu Interface Enabeln
    evtl mehr chipsatzspannung
    evtl mehr Speicherspannung etc etc etc

    good luck

  4. Bios 12 vs. 16 #3
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Grinz

    Mein System
    Grinz's Computer Details
    CPU:
    A64 SanDiego 4000+ @stock
    Mainboard:
    Shuttle FN25 nForce™ 4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB PC3200 MDT
    Festplatte:
    Western Digital 320 GB + 80 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Hyundai L90D+ 19" TFT
    Gehäuse:
    Shuttle SN25P
    Netzteil:
    Silent-X 350W
    3D Mark 2005:
    9036
    Betriebssystem:
    XP SP2
    Laufwerke:
    LG DVD/RW 4167B

    Standard

    Originally posted by DiggeBabba@2. Jul 2003, 16:34
    Shadowing und cashing aus
    Was sind das für Optionen, kann sie nicht finden...und wo kann ich im XP auf Advanced Configuration Power Interface gehen?

    Nach jedem Biosupdate habe ich immer die Optimized Defaults geladen, also müssen alle Optionen gleich eingestellt gewesen sein.

    Edit:
    Habe gerade einen Guide bei planet3Dnow gefunden zwecks APIC Mode

  5. Bios 12 vs. 16 #4
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Grinz

    Mein System
    Grinz's Computer Details
    CPU:
    A64 SanDiego 4000+ @stock
    Mainboard:
    Shuttle FN25 nForce™ 4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB PC3200 MDT
    Festplatte:
    Western Digital 320 GB + 80 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Hyundai L90D+ 19" TFT
    Gehäuse:
    Shuttle SN25P
    Netzteil:
    Silent-X 350W
    3D Mark 2005:
    9036
    Betriebssystem:
    XP SP2
    Laufwerke:
    LG DVD/RW 4167B

    Standard

    Habe jetzt den APIC Modus und PCI Enhanced Performance deaktiviert, doch Prime zeigt nach 2 Minuten immer noch Fehler an. Unter welcher " Rubrik " stehen diese beiden Optionen --> Shadowing und cashing ?
    Die Spannungen vom Chipsatz etc. wollt ich nicht erhöhen, da mit dem 12 ér Bios auch alles so lief.

  6. Bios 12 vs. 16 #5
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Vorsicht! ACPI Advanced Configuration Power Interface und APIC Advanced Programmable Interupt Controller nicht verwechseln.

  7. Bios 12 vs. 16 #6
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Grinz

    Mein System
    Grinz's Computer Details
    CPU:
    A64 SanDiego 4000+ @stock
    Mainboard:
    Shuttle FN25 nForce™ 4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB PC3200 MDT
    Festplatte:
    Western Digital 320 GB + 80 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Hyundai L90D+ 19" TFT
    Gehäuse:
    Shuttle SN25P
    Netzteil:
    Silent-X 350W
    3D Mark 2005:
    9036
    Betriebssystem:
    XP SP2
    Laufwerke:
    LG DVD/RW 4167B

    Standard

    @ ms0815
    Bin genau nach dem Guide von planet3dnow vorgegangen --> click
    Aber das Problem lag ganz woanders....Ich hatte meinen Speicherriegel im Dimm 1 stecken, habe ihn in Dimm 2 gesetzt und jetzt rennt er wieder. Es muss wohl so in der Readme des Bios stehen, dass die Riegel nicht in Dimm 1 & 3, sondern in 2 & 3 stecken müssen.

    Gruß Grinz

  8. Bios 12 vs. 16 #7
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    die einstellungen für shadowing und cashing findest du im bios beim 4. punkt von oben. sie stehen direkt unter den speichertimings

    (mir fällt spontan nicht der menü-oberpunkt ein wie der heisst - tolles deutsch, oder?)

  9. Bios 12 vs. 16 #8
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Grinz

    Mein System
    Grinz's Computer Details
    CPU:
    A64 SanDiego 4000+ @stock
    Mainboard:
    Shuttle FN25 nForce™ 4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB PC3200 MDT
    Festplatte:
    Western Digital 320 GB + 80 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Hyundai L90D+ 19" TFT
    Gehäuse:
    Shuttle SN25P
    Netzteil:
    Silent-X 350W
    3D Mark 2005:
    9036
    Betriebssystem:
    XP SP2
    Laufwerke:
    LG DVD/RW 4167B

    Standard

    @ Flatron

    Danke dir, also unter den Speichertimings stehen bei mir "System Bios Cacheable" & "Video Ram Cacheable". Das sind dann wohl die oder ? ( Advance Chipset Features )


Bios 12 vs. 16

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

enhanced pci performance an7

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.