Bios vom 8RDA+ auf 8NAX+ flashen

Diskutiere Bios vom 8RDA+ auf 8NAX+ flashen im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hat hier schon jemand das BIOS des Epox 8RDA+ auf das Enmic 8NAX+ geflashed? Gab es danach Probleme? Die Mainboards sind ja baugleich und Enmic ...



 
  1. Bios vom 8RDA+ auf 8NAX+ flashen #1
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Hat hier schon jemand das BIOS des Epox 8RDA+ auf das Enmic 8NAX+ geflashed?
    Gab es danach Probleme?
    Die Mainboards sind ja baugleich und Enmic bringt irgendwie keine Updates raus, obwohl es bei Epox regelmäßig neue Versionen gibt.

    Gruß

  2. Standard

    Hallo Azzo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bios vom 8RDA+ auf 8NAX+ flashen #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hi !

    Ein Freund hat das 8NAX+ und wir haben zusammen das Bios des 8RDA+ geflasht, war zwar nen bischen umständlich weil das Flash Tool meinte es wäre das falsche Board aber mit einem Zusatzparameter ging es dann. Das war eine ältere Version, ich kann also nicht garantieren das es mit den neusten auch so gut klappt....

    Hat aber einwandfrei gefunzt...ohne Probleme mit der Version.

  4. Bios vom 8RDA+ auf 8NAX+ flashen #3
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Danke :bj
    Ich werd' es mal testen.

    Gruß

  5. Bios vom 8RDA+ auf 8NAX+ flashen #4
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Getestet und für sehr gut befunden.
    Neckische Temperaturanzeige beim Start.
    Auch witzig, ich konnte trotz OC den VCore senken. Vorher hätte er nicht mal Windows gestartet. Aber vielleicht ist das auch nur Kosmetik und es werden andere Werte bei gleicher Einstellung angezeigt.

    Ansonsten sehr empfehlenswert.

    Gruß


Bios vom 8RDA+ auf 8NAX+ flashen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.