bios crash

Diskutiere bios crash im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hilfe was mache ich habe beim Asus P5B das bios beim aktualisieren gecrasht wie kann ich neues bios aufspielen? eine Antwort oder Rat wäre nett...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 7 von 7
 
  1. bios crash #1
    Unregistriert
    Besucher Standardavatar

    Standard bios crash

    Hilfe was mache ich habe beim Asus P5B das bios beim aktualisieren gecrasht wie kann ich neues bios aufspielen? eine Antwort oder Rat wäre nett

  2. Standard

    Hallo Unregistriert,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bios crash #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Wie genau hast du dein BIOS-Update gemacht?! (Unter Windows, BIOS, Boot-Diskette...?!)
    Und was macht dein PC jetzt noch? Kommt irgendeine Art von Beep-Code noch oder nichts mehr?
    Welche Version wurde mit welcher upgedatet?

    Schon mal einen Clear-Cmos versucht?

    Fragen über Fragen...

  4. bios crash #3
    Unregistriert
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo Uwe unter Windows eben clear cmos gemacht sagt nicht mal mehr Piep also nicht mal mehr irgend eine Fehlmeldung,weis nicht weiter.Ob vielleicht mit Diskette neues Bios aufspielen möglich ist?

  5. bios crash #4
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Sorry erst mal, das es teils etwas länger dauert - - aber Gastpostings müssen erst freigeschaltet werden...

    Wenn dein Board so schon nichts mehr macht, könnte es auch schwierig werden überhaupt noch einen Zugriff auch auf ein Laufwerk zu bekommen. Es gibt im Netz (Google hilf da) auch Anleitungen zum "Blind-Flash"... teils geht auch ein Flash über die Board-CD, je nach Hersteller und Modell!
    Ich kenne mich jetzt nicht so sehr mit ASUS aus aber evtl. findest du dazu auch etwas in deinem Handbuch oder auf der Hersteller-Seite.

  6. bios crash #5
    Unregistriert
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Sorry vergaß bios 2101 mit 2104 versucht zu Updaten.Sorry einfach newbi deswegen etwas unbeholfen! vielen Dank im voraus

  7. bios crash #6
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Wie oben schon geschrieben... schwierig ohne Zugriff auf ein LW.

    Evtl. schaut ja auch noch jemand hier vorbei, der sich da etwas besser bei auskennt... ;)

  8. bios crash #7
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    einfach einen anderen/neuen ROM-Baustein für das Board besorgen und dann geht alles wieder!
    Damit könntest du dann auch den alten wieder neu beschreiben......

    MfG - Frank


bios crash

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.