Bios Optionen

Diskutiere Bios Optionen im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Wozu sind eigentlich folgende RAM Optionen, welche nachträglich ins Bios kamen? DRAM PreChrg to Act CMD DRAM Act to PreChrg CMD DRAM Active to CMD...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Bios Optionen #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Wozu sind eigentlich folgende RAM Optionen, welche nachträglich ins Bios kamen?


    DRAM PreChrg to Act CMD
    DRAM Act to PreChrg CMD
    DRAM Active to CMD


  2. Standard

    Hallo Mattes,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bios Optionen #2
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Mattés diese Ramoptionen ermöglichen es dem Speicher mit echtem 2.2.2 Timings zu arbaiten statt mit
    2.2.3 ohne die Optionen, die man auf 2/5/2 3/6/3 stellen kann. Obwohl aus dem Epox-Board sicherlich noch mehr rauszuholen ist, beim dem EP-8KTA3.

  4. Bios Optionen #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Und wenn ich alle diese 3 Werte auf den geringsten Wert setze, ahb ich die höchste Performance, oder umgekehrt?

    Ich hatte das irgendwann mal versucht, hatte aber Abstürze zur Folge. Dann hab ich wieder die höchsten Werte gewählt.

    Ich hab auch so viele unterschiedliche RAMS eingesetzt.
    (1x 256MB PC133, 3x 64MB PC100 mit gemischten Spezifikationen...)

  5. Bios Optionen #4
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Mattes, 2/5/2 Timing ist schneller, 3/6/3 Timing langsamer wie du es jetzt eingestellt hast, wenn du mit den schnellen Timings Probleme hast, mußte wohl die Einstellung auf langsam lassen. Und außerdem kannst du ganz oben ja PC-100/133/Auto einstellen, auf jedenfall auf 100Mhz stellen, weil ansonsten der PC-100
    Baustein mit den anderen nicht mithalten kann.

  6. Bios Optionen #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Thanx a lot!

    Die RAMs hab ich auf 100Mhz, das Epox Board erkennt das sowieso alleine mit der SPD-Einstellung. Nimmt den Wert des langsamsten Bausteins, daher läuft dieser RAM-Cocktail auch stabil, was mich sehr wundert!

  7. Bios Optionen #6
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    @Mattes:

    Ein kleiner Tipp:
    Mehr als 256 MB bringen nur selten mehr an Performance (außer z.B. bei Bildbearbeitung). Ich würde Dir empfehlen, nur den einen 256er-Riegel zu verwenden, diesen aber dafür mit 133MHz und den bestmöglichen Specs zu betreiben. Ein Blick in den Sandra-Benchmark sollte rasch eine Steigerung erkennen lassen.
    Bei 2+64 PC 100-Riegeln wird dein PC schon etwas gebremst.

  8. Bios Optionen #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hmmm...

    Ich dachte, wenn die CPU auf PC100 läuft, bringt das mit dem PC133 eh net so viel.

    Desweiteren dachte ich, viel RAM is immer besser, und ich hab auch mal nen Benchmark test verglichen mit nur einem RAM. Dr. Hardware 2001. War kein Unterschied.

    Wie ist es mit der Performance beim Spielen?

    Was natürlich ein riesenunterschied ist, der alte RAM läuft auf 10 Nanosecs, und der neue 256 RAM auf 7,5

    Also du würdest nur den einen einbauen? Es tut mir irgendwie weh, von 450MB auf 256 runterzugehen. Aber wenn das besser ist...

    Wenn ich auf den einen RAM umsteige, welche Einstellungen sollte ich dann machen bezüglich AGP Aparture Size und Virtuellen Arbeitsspeicher?

  9. Bios Optionen #8
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Mattes,

    Das AGP Aperture SIZE auf 128MB setzen, hälfte vom Arbeitspeicher, und Virtual Memory, vermutlich meinste in Windows, würde ich von Windows verwalten lassen.
    Deine CPU läuft mit 100Mhz, falls du sie auf 133 stellst, falls du OC betreiben solltest, dann kannst du eh nur den PC-133 verwenden, weil der PC-100 zu langsam ist, was zur folge hätte das der PC unstabil läuft.


Bios Optionen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.