BIOS PASSWORT

Diskutiere BIOS PASSWORT im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Als hier meine kleine Denksport aufgabe Ich habe einen Rechner geschenkt bekommen (Pentium 133) brauch ich eigentlich nich aber egal das Teil verlangt beim Booten ...



 
  1. BIOS PASSWORT #1
    83-1008521877
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Als hier meine kleine Denksport aufgabe Ich habe einen Rechner geschenkt bekommen (Pentium 133) brauch ich eigentlich nich aber egal das Teil verlangt beim Booten ein Passwort aber welches? auf nachfragen (War in nem Betrieb am laufen) erklärte man mir der Mitarbeiter schon lange in Rente etc also Kein rann kommen an das Passwort auch nich so wild dachte ich Reset clear und dann wirds schon gehen aber nichts das Board ist mir völlig fremd AT sockel7 4Simm 4PCI 4ISA steckplätze der chipsatz ist mit Intel PCI-Set SB82437FX und SB82371FB
    Bedruckt bei Motherboard.org bin ich nicht fündig geworden bei Intel ist der Chipsatz auch nich zu finden
    auf dem Board fehlt zudem jeglicher aufdruck.Eine Baterie für den speicher ist auch nicht zu finden vermutlich mit in einem Gehäuse von einem Chip neben dem Award-Bioschip mit eingeschweißt (ODIN OEC12C887) ach ja auf dem Board befindet sich noch ein Brauner Steckplatz in dem eine Kleine zusatzkarte befindet ca Simm modul größe mit diversen chips bestückt. kann mir da jemand weiterhelfen würde mich ja Interessieren wie das teil zu reseten ist .

    by Schippe

  2. Standard

    Hallo 83-1008521877,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BIOS PASSWORT #2
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Schippe, am BIOS auf dem Board, sollte sich ein Jumper befinden. sollte CMOS-Clear drauf stehen, wenn du ihn umsetzt, und wieder zurücksetzt, sollte es weg sein. Und bei der Batterie, kann man wohl nicht viel machen, man kann zwar versuchen nehme mal an es ist ein schwazer Bloc, rausziehen, und wieder reinrücken, aber es sollte mal lieber lassen, zumindetens bei mir war es so, dann stand DALLAS drauf, mit ner UHR drauf abgebildet, die wohl den CMOS mit Strom versorgt.

  4. BIOS PASSWORT #3
    83-1008521877
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi
    @ zid wie gesagt die betonung liegt auf sollte sich befinden isser aber nich
    Ich vermute das Spannungsversorgung und speicherchip fürs passwort in diesem einen gehäuse untergebracht sind und der Bios chip fragt diesen nach dem Passwort ab ich werd ihn mal raus operieren und durchmessen vieleicht hilfts wenn nich Tonne

    by schippe

  5. BIOS PASSWORT #4
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Schippe, was ist den das für ein Board, steht auf dem Mainboard den Zeichen, o. Sonstiges o. gar nix ?

  6. BIOS PASSWORT #5
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Für die meisten BIOS gibt´s Master-PWs, schau mal hier!

    Mit dem ctbios von der CT kannst Du i.d.R. feststellen welches Board Du hast!

  7. BIOS PASSWORT #6
    83-1008521877
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Besten Dank @schuft pinky das erste war auch gleich das passende Rechner läuft

    by Schippe


BIOS PASSWORT

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

oec12c887

odin oec12c887 cmos batterie

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.