BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium

Diskutiere BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Zitat von agbuechse Wir sind einen Schritt weiter! Nach einem IDE Scan wird nun die HDDMaster als "0", die HDDSlave als "1" und der DVD ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 18
 
  1. BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium #9
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    Zitat Zitat von agbuechse Beitrag anzeigen
    Wir sind einen Schritt weiter! Nach einem IDE Scan wird nun die HDDMaster als "0", die HDDSlave als "1" und der DVD als "2" angezeigt. Im Bios Main werden aber noch alle als "not detected", Einstellung ist auf AUTO, angezeigt. Boot Device Priority ist korrekt, d.h. HDDMaster, DVD usw.
    Jedoch kann ich XP nicht von CD starten zwecks Neuinstall.

    na wenn du von der CD starten willst musst du doch auch die Bootreihenfolge dahingehend ändern... also NICHT zuerst HDD sondern zuerst cd/DVD

  2. Standard

    Hallo agbuechse,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium #10
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von agbuechse

    Mein System
    agbuechse's Computer Details
    CPU:
    Intel E 4400
    Mainboard:
    ASUS P5QD Turbo
    Arbeitsspeicher:
    4GB G.Skill PC2-800 F2-6400CL4D
    Festplatte:
    OCZ Vertex 2 60GB / SAMSUNG HD322HJ / Hitachi HDT721010SLA360 / Hitachi HDT725050VLA360
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5770 VaporX
    Soundkarte:
    Club 3D Theatron Agrippa 7.1
    Monitor:
    Samsung 226CW 22"
    Gehäuse:
    LianLi PC-V1000B PlusII + Lian Li EX-23 B
    Netzteil:
    Antec TruePower New Series TP-650
    Betriebssystem:
    Windows 7 Prof. 64bit

    Standard

    Manchmal sieht man vor lauter Mainbaord den PC nicht!!
    Jetzt habe ich die Bootreihenfolge entsprechend geändert - der PC bootet also von CD das XP, läd die Treiber (sehr langsam) und beendet alles mit einem Bluescreen "Festplattentreiber kontrollieren, HDD mit CHKDISK usw". Was nun?

    EDIT: Kann es ein, dass das alte XP auf der HDD Master "Partition c" Probleme bereitet? Ich kann die HDD Slave sonst als Master setzen oder die HDD aus dem externen Gehäuse ausbauen...

  4. BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium #11
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Kein anderer da?!
    Hmm - dazu kann es nötig sein bei der Install. von WinXP eine Treiberdiskette zu verwenden. Das kannst du mit der beiliegenden Mainboard-CD entweder unter deinem alten Windows machen lassen (CD einlegen und im Menu auf Make Disk unter "Make ITE8211 ... Driver Disk" eine Diskette erstellen lassen) oder mit dieser CD den Rechner erstmal Booten und dort schauen ob es da angeboten wird diesen Treiber zu verwenden um eine Disk. zu erstellen. dann musst du bei der Install. von WinXP bei der Aufforderung die F6-Taste zu drücken um einen ... - nach einem drücken der F6-Taste die erstellte Diskette einlegen und weiter WinXP Installieren. Sollte damit gehen.

  5. BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium #12
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von agbuechse

    Mein System
    agbuechse's Computer Details
    CPU:
    Intel E 4400
    Mainboard:
    ASUS P5QD Turbo
    Arbeitsspeicher:
    4GB G.Skill PC2-800 F2-6400CL4D
    Festplatte:
    OCZ Vertex 2 60GB / SAMSUNG HD322HJ / Hitachi HDT721010SLA360 / Hitachi HDT725050VLA360
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5770 VaporX
    Soundkarte:
    Club 3D Theatron Agrippa 7.1
    Monitor:
    Samsung 226CW 22"
    Gehäuse:
    LianLi PC-V1000B PlusII + Lian Li EX-23 B
    Netzteil:
    Antec TruePower New Series TP-650
    Betriebssystem:
    Windows 7 Prof. 64bit

    Standard

    so, ich habe grade mal versucht, ob es an der HDD Master mit dem alten XP lag - ist nicht der Fall, d.h. ich habe diese HDD vom System getrennt und die zweite HDD als Master gesetzt mit dem Ergebnis, dass auch hier der besagte Bluescreen kam.
    Leider habe ich keinen Zugang zu meinem alten XP, beim Versuch diese zu laden bekomme ich den Auswahlschirm mit Abgesicherten Modus usw. - XP lässt sich in keinem Modus starten. Zuzdem verfüge ich über kein Floppy-Laufwerk. Was also tun?
    @usch65
    Wenn Du mal in Köln bist lade ich Dich zu "All you can eat / Pizzahut" ein.DANKE!!

  6. BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium #13
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    LOL - Danke für die Einladung - aber ab hier kann ich dir leider auch nicht mehr weiter helfen. Hast du einen Freund/Bekannten den du fragen könntest dir ein Disketten-LW zu leihen und die Diskette zu erstellen?! Ohne LW wirst du wohl jetzt nicht viel weiter kommen - leider - oder hat jemand noch ne andere Lösung?!

  7. BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium #14
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von agbuechse

    Mein System
    agbuechse's Computer Details
    CPU:
    Intel E 4400
    Mainboard:
    ASUS P5QD Turbo
    Arbeitsspeicher:
    4GB G.Skill PC2-800 F2-6400CL4D
    Festplatte:
    OCZ Vertex 2 60GB / SAMSUNG HD322HJ / Hitachi HDT721010SLA360 / Hitachi HDT725050VLA360
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5770 VaporX
    Soundkarte:
    Club 3D Theatron Agrippa 7.1
    Monitor:
    Samsung 226CW 22"
    Gehäuse:
    LianLi PC-V1000B PlusII + Lian Li EX-23 B
    Netzteil:
    Antec TruePower New Series TP-650
    Betriebssystem:
    Windows 7 Prof. 64bit

    Standard

    Dann werde ich wohl mal zum Händler meines Vertrauens (K&M) fahren und ein " Markenlaufwerk 3.5" 1.44MB Black Edition" kaufen. Mit der Floppy-Lösung bin ich dann aber auf dem richtigen Weg?

  8. BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium #15
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    OhOh - jetzt verspiele ich wohl wieder meine Einladung zum Essen - LOL!
    Aber genau garantieren kann ich es dir nicht - könnte auch an was anderem liegen - genaugenommen ist das vorgehen (Siehe auch im Handbuch zum Mainboard) eben zum einbinden von SCSI/RAID-Treibern aber es kann sein das WinXP auch für den benutzten OnBoard-Chip eben einen Treiber braucht über Diskette. (Voraussetzung für das alles ist natürlich das der Rest der Hardware auch I.O. ist und kein Defekt vorliegt)

  9. BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium #16
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von agbuechse

    Mein System
    agbuechse's Computer Details
    CPU:
    Intel E 4400
    Mainboard:
    ASUS P5QD Turbo
    Arbeitsspeicher:
    4GB G.Skill PC2-800 F2-6400CL4D
    Festplatte:
    OCZ Vertex 2 60GB / SAMSUNG HD322HJ / Hitachi HDT721010SLA360 / Hitachi HDT725050VLA360
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5770 VaporX
    Soundkarte:
    Club 3D Theatron Agrippa 7.1
    Monitor:
    Samsung 226CW 22"
    Gehäuse:
    LianLi PC-V1000B PlusII + Lian Li EX-23 B
    Netzteil:
    Antec TruePower New Series TP-650
    Betriebssystem:
    Windows 7 Prof. 64bit

    Standard

    Einladung ist Einladung!
    Ich werde jetzt mal das Laufwerk kaufen und mich dann wieder hier melden. Danke!!


BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

p5wd2 premium sound probleme

asus p5wd2 premium bios starten

bios p5wd2 premium

p5wd2 bios diskette

bios einstellungen asus p5wd2 premium

p5wd2 premium bios

asus p5wd2 premium ide

p5wd2 premium bios start sehr langsam

asus p5wd2 ide einstellen

p5wd2 premium bootreihenfolge

p5wd2 premium ide konfiguration

p5wd2 erkennt dvd nicht

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.