BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium

Diskutiere BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Ich habe mein System aus folgenden Komponenten zusammengebaut: -ASUS P5WD2 Premium 955X -ASUS EN6800GT/2DT -Creative Soundblaster Audigy 2 -160GB Seagate ST3160021A (intern) -250GB Seagate ST3250623A ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von agbuechse

    Mein System
    agbuechse's Computer Details
    CPU:
    Intel E 4400
    Mainboard:
    ASUS P5QD Turbo
    Arbeitsspeicher:
    4GB G.Skill PC2-800 F2-6400CL4D
    Festplatte:
    OCZ Vertex 2 60GB / SAMSUNG HD322HJ / Hitachi HDT721010SLA360 / Hitachi HDT725050VLA360
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5770 VaporX
    Soundkarte:
    Club 3D Theatron Agrippa 7.1
    Monitor:
    Samsung 226CW 22"
    Gehäuse:
    LianLi PC-V1000B PlusII + Lian Li EX-23 B
    Netzteil:
    Antec TruePower New Series TP-650
    Betriebssystem:
    Windows 7 Prof. 64bit

    Standard BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium

    Ich habe mein System aus folgenden Komponenten zusammengebaut:
    -ASUS P5WD2 Premium 955X
    -ASUS EN6800GT/2DT
    -Creative Soundblaster Audigy 2
    -160GB Seagate ST3160021A (intern)
    -250GB Seagate ST3250623A (intern)
    -200GB Seagate ST3200827A (extern)
    -PIONEER DVD-RW DVR-105
    -Intel Pentium D805 2x2.66GHz TRAY 2MB DualCore
    -Arctic Cooling Freezer 7 Pro
    -430W Tagan easycon 2.0

    -Coollaboratory Liquid MetalPad
    -Thermaltake Matrix VD2000BNS
    -2x
    Papst 4412F/2 GL (120er Gehäuselüfter)

    Nun stehe ich vor dem Problem das Bios richtig einzustellen, was Neuland für mich ist. Zuvor war im im Besitz eines MSI OEM Mainboards (Medion PC), da war das Bios so ausführlich wie in einem Gameboy 1.0.

    Meine beiden HDDs habe ich via Ultra DMA 100/66 Kabel am Primary IDE (PRI_IDE) Connector als Master und Slave angeschlossen. Problem#1: Auf der Master ist noch das alte XP Home drauf, da die HDDs im alten Rechner liefen. Das DVD-RW ist via Ultra ATA 133/100/66 Kabel am PRI_EIDE angeschlossen. Ist dies im Sinne des Erfinders, oder sollte ich die beiden HDDs an den PRI_EIDE anschliessen?! (Diese Variante hatte ich nämlich auch schon ohne Erfolg.) Im BIOS wird als in beiden Fällen das DVD-RW als "Primary IDE Master" angezeigt. Die Type-Einstellung stehe auf AUTO.Problem#2 ist also, dass ich mein XP nicht neu auf meiner Master installieren kann.
    Bitte bedenkt immer: Ich bin Anfänger!



  2. Standard

    Hallo agbuechse,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Also - du solltest mal versuchen im BIOS unter "MAIN" die "IDE-Configuration" zu kontrollieren - und zwar sollte bei "Onboard IDE Operate Mode" - Compatible Mode" stehen oder beim "Enhanced Mode" darunter bei "... Support On" auf "P-ATA+S-ATA" stellen. Und auch mal unter "BOOT" - "Boot Device Priority" schauen ob du da die HDD unter "First Boot Device" bekommst.
    Ich hoffe ich hatte deine Frage jetzt richtig verstanden - LOL

    Edit: Hast du schon mal die IDE-Kabel der HDD's am "Pri-EIDE" und des DVD-LW's am "Sec-EIDE" angeschlossen?! So würd ich es mal machen - weil du sonst gleich 2 unterschiedliche Controller-Chips des MB nutzt. Und auch alles mit nem 80Adrigen IDE-Kabel anschließen!

  4. BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von agbuechse

    Mein System
    agbuechse's Computer Details
    CPU:
    Intel E 4400
    Mainboard:
    ASUS P5QD Turbo
    Arbeitsspeicher:
    4GB G.Skill PC2-800 F2-6400CL4D
    Festplatte:
    OCZ Vertex 2 60GB / SAMSUNG HD322HJ / Hitachi HDT721010SLA360 / Hitachi HDT725050VLA360
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5770 VaporX
    Soundkarte:
    Club 3D Theatron Agrippa 7.1
    Monitor:
    Samsung 226CW 22"
    Gehäuse:
    LianLi PC-V1000B PlusII + Lian Li EX-23 B
    Netzteil:
    Antec TruePower New Series TP-650
    Betriebssystem:
    Windows 7 Prof. 64bit

    Standard

    O.K., diese Parameter sind jetzt eingestellt.
    Boot Device Priority:1.HDD(Master), 2.DVD, 3.Floppy
    Unter Main steht jedoch "Primary IDE Master": DVD. Die drei anderen Einträge sind also "Not Detected" angezeigt. Sollte da nicht die beiden HDDs zuerst und dann das DVD stehen?

    Im Handbuch steht unter ITE IDE connectors (PRI_EIDE , SEC_EIDE) "The connectors do not support ATAPI devices". Ich hatte dies so verstanden, dass das DVD dort nicht erkannt wird!?

  5. BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium #4
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    So wie du deine LW an die IDE-Stecker des MB's angeschlossen hast nicht! Hast du mein "EDIT" oben gelesen? Im Moment nutzt du zwei verschiedene Onboard-IDE-Kontroller (Der ITE ist der mit den 2 IDE-Steckplätzen und der ICH7R der für die S-ATA und den einzelnen IDE-Anschluß - daher mal alle Stecker an die beiden Anschlüsse übereinander anschließen.)

    LOL - zu deinem EDIT:
    Hast du's mal versucht? Ich kann dir dazu leider nichts genaues sagen - aber wenn's nicht gehen sollte und du's so Anschließen musst wie bisher musst du die Einstellungen im BIOS so vornehmen wie oben beschrieben - sollte eigentlich so laufen dann.

  6. BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von agbuechse

    Mein System
    agbuechse's Computer Details
    CPU:
    Intel E 4400
    Mainboard:
    ASUS P5QD Turbo
    Arbeitsspeicher:
    4GB G.Skill PC2-800 F2-6400CL4D
    Festplatte:
    OCZ Vertex 2 60GB / SAMSUNG HD322HJ / Hitachi HDT721010SLA360 / Hitachi HDT725050VLA360
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5770 VaporX
    Soundkarte:
    Club 3D Theatron Agrippa 7.1
    Monitor:
    Samsung 226CW 22"
    Gehäuse:
    LianLi PC-V1000B PlusII + Lian Li EX-23 B
    Netzteil:
    Antec TruePower New Series TP-650
    Betriebssystem:
    Windows 7 Prof. 64bit

    Standard

    So, nun habe ich die Anschlüsse wie folgt:
    HDD Master und HDD Slave (Breitbandkabel mit 2*40 Kontakten) sind am PRI_EIDE, DVD ist am SEC_EIDE. Soll es so sein? Wenn ja, dann werde ich nach Deinem OK neustarten.

  7. BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium #6
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Wenn du jetzt das DVD-LW im BIOS siehst!? Dann ist doch alles soweit OK! Was kaputt machen kannst du dir dabei nicht - es kann halt nur sein das der Chip eben dein DVD nicht erkennt. Dann musst du es eben wie von dir vorher angeschlossen anklemmen - sollte mit den passenden Bios-Einstellungen aber auch laufen.

  8. BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von agbuechse

    Mein System
    agbuechse's Computer Details
    CPU:
    Intel E 4400
    Mainboard:
    ASUS P5QD Turbo
    Arbeitsspeicher:
    4GB G.Skill PC2-800 F2-6400CL4D
    Festplatte:
    OCZ Vertex 2 60GB / SAMSUNG HD322HJ / Hitachi HDT721010SLA360 / Hitachi HDT725050VLA360
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5770 VaporX
    Soundkarte:
    Club 3D Theatron Agrippa 7.1
    Monitor:
    Samsung 226CW 22"
    Gehäuse:
    LianLi PC-V1000B PlusII + Lian Li EX-23 B
    Netzteil:
    Antec TruePower New Series TP-650
    Betriebssystem:
    Windows 7 Prof. 64bit

    Standard

    Wir sind einen Schritt weiter! Nach einem IDE Scan wird nun die HDDMaster als "0", die HDDSlave als "1" und der DVD als "2" angezeigt. Im Bios Main werden aber noch alle als "not detected", Einstellung ist auf AUTO, angezeigt. Boot Device Priority ist korrekt, d.h. HDDMaster, DVD usw.
    Jedoch kann ich XP nicht von CD starten zwecks Neuinstall.

  9. BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium #8
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Dazu musst du natürlich auch im BIOS als "Boot Device Priority" das DVD-LW als erstes setzten, sonst liest der Rechner beim Start als erstes von deine HDD und da dort noch ein System drauf ist startet er dieses ohne die DVD abzufragen.


BIOS-Probleme beim P5WD2 Premium

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

p5wd2 premium sound probleme

asus p5wd2 premium bios starten

bios p5wd2 premium

p5wd2 bios diskette

bios einstellungen asus p5wd2 premium

p5wd2 premium bios

asus p5wd2 premium ide

p5wd2 premium bios start sehr langsam

asus p5wd2 ide einstellen

p5wd2 premium bootreihenfolge

p5wd2 premium ide konfiguration

p5wd2 erkennt dvd nicht

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.