Nach dem BIOS Update ging nix mehr

Diskutiere Nach dem BIOS Update ging nix mehr im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Auf Franks Empfehlung hin hab ich das 1004er BIOS für das A7V 133 installiert, und zwar bei meinem A7V Rev. 1.02. Nach einem Neustart erkannte ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Nach dem BIOS Update ging nix mehr #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Auf Franks Empfehlung hin hab ich das 1004er BIOS für das A7V 133 installiert, und zwar bei meinem A7V Rev. 1.02.

    Nach einem Neustart erkannte Windows einige Boardkomponenten neu, was nicht weiter schlimm zu sein schien.

    Aber als ich das nächste mal mein Pioneer DVD Laufwerk benutzen wollte, reagierte es nicht auf die Leseaufforderung, es kahm nur die Meldung "Das Gerät ist nicht bereit". Im Bios wurde es aber erkannt und in Windows war es vorhanden, nur kann ich es nur öffen. Egal welche CD ich einlege, das Laufwerk bleibt stumm.

    Ich schaute in den Geräte Manager und was ich sah, gefiel mir ganz und gar nicht:
    Alle Festplatten befanden sich im MS-DOS-Kompatibilitätsmodus

    Gut, dachte ich mir, villeicht hat Windows nur den VIA-Busmaster-Treiber nicht eingebunden.

    Ich führte folgende Prozeduren durch:
    • De- und anschliessende Neuinstallation des Via 4 in 1 Pakets Ver. 4.29 Final, welches zuvor bereits funktionierte => Kein Erfolg
    • Flashen des alten 1007er BIOS => Keine Änderung
    • Installation der einzelnen Treiber nach dem Teccentral A7V-Guide => Erfolglos
    • Manuelles Anwählen der Notwendigen Dateien blieb ebenfalls Erfolglos.
    • Installation des Busmaster-Treibers im sowohl im VXD als auch Miniport-Driver Modus => Treiber scheinen konfliktfrei zu laufen (momentan im Miniport-Modus installiert, der von Hardtecc 4U empfohlen wurde)
      aber:
    • Nach wie vor der Kompatibilitätsmodus, Platten sind ziemlich langsam, DVD Laufwerk verweigert nach wie vor den Dienst.
    • Windows wollte statt der VIA Treiber trotz sorgfältigster Beachtung der Installationsreihenfolge lieber seine eigenen Treiber verwenden, wenn ich diese austauschen will (per Treiber-Update im Gerätemanager), kommt es zum Treiberkonflikt.


    Mir gehen  langsam die Ideen aus, wieso dieses /"(=§&§Betriebssystem sich so hartnäckig  wehrt. Der Komp.-Modus ist nicht wegzubekommen.


  2. Standard

    Hallo Punisher,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nach dem BIOS Update ging nix mehr #2
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Du musst erst wieder die Windows Standard IDE Treiber einrichten, anschließend aktualisieren !

  4. Nach dem BIOS Update ging nix mehr #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Und wie richte ich die ein?

    Ich hab das 4.29 VIA-4-in-1 bereits mehrmals de- und installiert, nach einem Neustart waren Treiber namens "Erster/Zweiter IDE Controller (dual Fifo)" unter LAUFWERKE eingetragen, sie hatten ein altes Datum und waren angeblich von Microsoft.

    Falls das die Standart-Treiber waren, dann hab ich die Prozedur der Einzeltreiberinstallation (nach eurer vorgegebenen Reihenfolge) bestimmt 4 mal durchgeführt, im Gegensatz zum VIA 4 in 1 Pack traten beim Start von Windows VXD-Bluescreens auf, wenn ich die Busmaster in selbigem Modus installierte.

    Jetzt laufen sie wie gesagt im "Miniport" Modus, bei der dieses kleine Tool mitgeliefert wurde......leider immer noch im MS-Dos-Kompatibilitätsmodus.

    Wie kann ich denn 100 Pro sicher gehen, das alle VIA Treiber entfernt wurden? Kann ich die Dateien auch manuell aus Windows entfernen?

    MfG
    Punisher ..... dankbar für die bisherige Hilfe.

  5. Nach dem BIOS Update ging nix mehr #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich hab jetzt rausgefunden, das der 2te IDE-PORT auf meinem Mainboard nicht mehr will....auf dem ersten hängt meine Platte, wenn ich das DVD Laufwerk da anschliesse, geht es. :confused:

    Das ganze ist seit dem 1004 IDLE Teccentral BIOS so, das ich bei meinem A7V geflasht hatte.
    Ich hab daraufhin das 1007er von Asus geflasht, der Fehler blieb aber......jetzt brauche ich das 1004er Standert BIOS von ASUS, das ist aber nicht mehr auf dem Asus FTP-Server zu finden, hat das jemand für mich?

  6. Nach dem BIOS Update ging nix mehr #5
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ich habe das 1004D Bios zu bieten, aber das 1004 war eigentlich das schlechteste Bios für das A7V was es jemals gab. Oder meinst du das 1004 für das A7V133?

  7. Nach dem BIOS Update ging nix mehr #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Nönö...vom 1004 fürs A7V133 hab ich genug, wegem dem geht mein DVD Laufwerk ja nicht mehr.

    Wo krieg ich das 1004D her?

    Greez
    Punisher

  8. Nach dem BIOS Update ging nix mehr #7
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ich kann dir das per Mail schicken, wenn du willst.

  9. Nach dem BIOS Update ging nix mehr #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hast du eigentlich ICQ drauf? Dialoge im Forum sind immer so umständlich.

    Kannst mir gerne per Mail schicken, die Adresse ist
    ScholzeMichael@web.de


Nach dem BIOS Update ging nix mehr

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.