Biostar M6VBE via M6VBE-A

Diskutiere Biostar M6VBE via M6VBE-A im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi Leute , wie ich schon in der Überschrift geschrieben habe handelt es sich um diese beiden Bords. Das M6VBE habe ich aus einem Alten ...



 
  1. Biostar M6VBE via M6VBE-A #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi Leute ,

    wie ich schon in der Überschrift geschrieben habe handelt es sich um diese beiden Bords.

    Das M6VBE habe ich aus einem Alten Compi ausgebaut - anbei liegt aber das User`s Manual des M6VBE-A incl; CD.

    Hören sich VERDAMMT gleich an : Nun meine Frage sind Die es auch,
    oder sind es doch .2. verschiedene Boardversionen ?

    Meine Frage ist die : kann man Eventuell das Buch und die CD für das M6VBE nutzen ?

    Oder Nicht ?

    Hat Jemand Antworten ??????????????????????????????????????

    Falls Ja :::::: Her Damit :5


    Grüße.

  2. Standard

    Hallo Gyrd,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Biostar M6VBE via M6VBE-A #2
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Auch wenn der Thread schon alt ist, wollt ich mal fragen wie der aktuellste Treiber für Win2k und WinXP heißt,
    ...ist das der VIA Hyperion 4in1 v.4.56

    EDIT: Es dreht sich um das M6VBE-A

  4. Biostar M6VBE via M6VBE-A #3
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Hi,

    VIA stellt auf seiner Homepage die aktuellsten Treiber bereit. Im Moment ist das der Hyperion Pro 5.04A (DOWNLOAD), empfiehlt aber für ältere Chipsätze, wie den Apollo Pro+ auf deinem Board den 4-in-1 4.43 (DOWNLOAD).

    Wenn der Hyperion Pro also nicht funktioniert solltest du auf den älteren 4-in-1 ausweichen. Ich glaube nicht, dass das bei dem Board an der Leistung was ausmacht.

    Gruß
    Jan

  5. Biostar M6VBE via M6VBE-A #4
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Danke für die Links, das is das Board eines Zweitrechners von einer Freundin, der mal komplett neu gemacht werden muss. Also nix performance-wichtiges ;)

  6. Biostar M6VBE via M6VBE-A #5
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Ich würde bei dem alten Ding nicht den neuesten Treiber einsetzen. Kann nämlich sein, daß das nach hinten los geht.

    Ich weiß jetzt nicht über welchen Chipsatz dein Board verfügt aber ich würde nix neueres als Version 4.43, 4.45 oder 4.49 installieren.

    Das hab ich nämlich zu dem 4.43 noch gefunden:

    VIA 4in1 443:

    VIA Hyperion 4in1 drivers are compatible with any VIA chipset. Performance, however, is optimized for the more recent and the latest chipsets. Therefore some users of slightly older or legacy chipsets report that using the older 4.43 drivers they experience a more responsive system.

    The driver package below is recommended for use with the following chipsets: MVP#, Apollo Pro## series, KT1##, KN1##, KM1##, KT2##, KN2##, KM2##, P4X2##, P4X3##, P4M2##

  7. Biostar M6VBE via M6VBE-A #6
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Dann werd ich mich mal an den 4.43er halten, hab nämlich auch nich viel Zeit zum experimentieren, da nur 4 Stunden Zeit für plätten, insten, konfigurieren & einrichten... ;(


Biostar M6VBE via M6VBE-A

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

m6vbe manual

m6vbe-a ohne isa

BIOSTAR M6VBE Manual

manual M6VBE-A
m6vbe manual download
fotos conexiones motherboard m6vbe
m6vbe-a
biostar m6vbe usb treiber
mv6be
biostar m6vbe
biostar mv6be-a treiber cd
biostar m6vbe-a
mv6be manual
m6vbe- biostar manual
Manual Mainboard Biostar M6VBE-A
via m6vbe motherboard
Mainboard Biostar M6VBE-A Manual
m6vbe-a test
m6vbe-a 4in1
m6vbe-a via 4in1
biostar m6vbe-a board-cd
via m6vbe manual download

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.