bitte um hilfe!

Diskutiere bitte um hilfe! im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Zitat von eagle hmm... oder das seitenteil ordentlich modden mit nem langsam drehendem 120 mm lüfter zb die revolteck direkt auf die höhe der GraKa ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. bitte um hilfe! #9
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    Zitat Zitat von eagle
    hmm...

    oder das seitenteil ordentlich modden mit nem langsam drehendem 120 mm lüfter zb die revolteck direkt auf die höhe der GraKa setzen.
    Den hört man nicht und dann noch ein paar schöne zalman BGA Kühler auf die Rams und dann gehts ab. *ich glaub ich zieh mich jetzt in meinen bastel keller zurück *hrhr*
    Wo willst du ne 120mm Wumme auf eine Grafikkarte montieren??

    mfg Fr3gMe

  2. Standard

    Hallo merecordz,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bitte um hilfe! #10
    Jim
    Jim ist offline
    Avatar von Jim

    Mein System
    Jim's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP Barton 3200+ @ 3800+
    Mainboard:
    Abit NF7-S2G
    Arbeitsspeicher:
    1GB A-Data und 1GB Infinion PC3200+ @ 226Mhz FSB \ 2,5,3,3,3
    Festplatte:
    80GB Samsung Spinpoint SP0812C und 40GB Seagate ST340015A
    Grafikkarte:
    Leadtek - GeForce6800LE @ 16\6 - 400Mhz\900Mhz von einem Arctic Cooling NV Silencer 5 Rev. 2 gekühlt
    Soundkarte:
    6 Channels 5.1 OnBoard
    Monitor:
    19" LG Electronics CS990DE
    Gehäuse:
    3R Systems R202Li
    Netzteil:
    Vecatech Super Silent LC6420 420 Watt (Black)
    3D Mark 2005:
    5346
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition + ServicePack2 und Suse 9.3 und Kanotix 2005 02
    Laufwerke:
    LiteON Ltd122 DVD Laufwerk und Samsung CD-R/RW SW-252F 52x32x52 Brenner

    Standard

    Man kann sich auch einfach eine passive kühlung kaufen!

  4. bitte um hilfe! #11
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Für was eine Heatpipe (Passive Kühlung) kaufen wenn die Grafikkarte schon passiv gekühlt wird???

    @Fr3gMe, eagle meinte, nen 120er Lüfter in die Seitenwand bauen. Allerdings muß der Lüfter so eingebaut werden, daß der Luftstrom nach oben die CPU und nach unten die Grafikkarte kühlt. Zumindest wäre das am effektivsten.
    Ich hab das damals mit meinem 120er Papst-Lüfter gemacht. Und das Ding kühlt die Heatpipe meiner GraKa und die CPU
    Allerdings würde ich merecordz nicht zu diesem Vorhaben raten.

    @merecordz, hast du noch Platz in deinem Gehäuse um zusätzliche Lüfter zu verbauen? Also z.B. hinten unter dem Netzteil oder vorne vor/unter den Festplatten?
    Das wäre dann besser als gleich Löcher in das Case zu bohren.

    Lade dir mal hier Everest Home runter und schau dort mal unter computer -> sensoren nach den Temperaturen.
    Wäre nützlich wenn wir das hier wüssten.

  5. bitte um hilfe! #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ja also da wäre noch einer. unterm netzteil aber der ist ca 7 cm über meiner grafikkarte!

  6. bitte um hilfe! #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    das ist ja ein super program!

    meine werte:

    Sensor Eigenschaften

    Tsystem 31 °C (88 °F)
    Tcpu 47 °C (117 °F)

    bei sensor:

    Temperaturen
    Motherboard 31 °C (88 °F)
    CPU 40 °C (104 °F)
    SAMSUNG SP0812C 29 °C (84 °F)

    Kühllüfter
    CPU 3325 RPM


    meine Grafikkarte wird zwar sehr schnell heiß aber genauso schnell kalt!

  7. bitte um hilfe! #14
    Volles Mitglied Avatar von combaste

    Mein System
    combaste's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6750 2x2,67GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-6400 CL4 KIT NVIDIA Edition
    Festplatte:
    1xSamsung 500GB HD501LJ 7200U/m 16MB
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800 GTS 650M 512MB
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Gamer Fatality Champion
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 245B
    Gehäuse:
    Chieftec Big-Tower
    Netzteil:
    500W Enermax Liberty
    Betriebssystem:
    Windows Vista 32bit
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203B/D SATA
    Sonstiges:
    4x Arctic FAN AF 8025L

    Standard

    Mach dir keine Sorgen, die Werte sind normal.
    Bau höchstens noch nen zusätzlichen Gehäuselüfter ein.

    Combaste

  8. bitte um hilfe! #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    für einen kühler bauche ich ja nicht n extra stromkreis
    kan ich ja an das mainbord anschliesen oder?
    aber wo?

  9. bitte um hilfe! #16
    Hardware Freak Avatar von Ollekalle

    Mein System
    Ollekalle's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8k3a+
    Arbeitsspeicher:
    2 * 512 MB MDT
    Festplatte:
    Seagate 80 GB + Hitachi 250 GB
    Grafikkarte:
    Geforce 4 Ti
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930 BF
    Gehäuse:
    Chieftec CS 601
    Netzteil:
    Be Quiet! irgendwas
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner und Plextor PX-716A DVD-Brenner

    Standard

    Die Gehäsuelüfter kommen an die FAN - Anschlüße..musste man in deinem Mainboard-Handbuch gucken...oder du kaufst dir nen Adapter,dann kannste deinen Lüfter auch ans NT anschließen...


bitte um hilfe!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.