Bootprobleme beim KT7Raid

Diskutiere Bootprobleme beim KT7Raid im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi! Habe beim Booten des Rechners ab und zu Probleme der Art, daß nach dem Laden des Hintergrundbildes (noch bevor die Symbole und die Taskleiste ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Bootprobleme beim KT7Raid #1

    Standard

    Hi!

    Habe beim Booten des Rechners ab und zu Probleme der Art, daß nach dem Laden des Hintergrundbildes (noch bevor die Symbole und die Taskleiste erscheinen) der Rechner stehenbleibt und ein 2mm hoher grüner Streifen am gesamten oberen Bildschirmrand erscheint, der aus lauter senkrechten Strichen besteht (etwa so: IIIIIIIII). Die Maus läßt sich bewegen und ich muß den Rechner über Strg+Alt+Entf runterfahren, danach bootet er problemlos. Manchmal verschwindet auch der Hintergrund und ich habe einen schwarzen Bildschirm mit dem grünen Streifen, die folgende Prozedur ist die gleiche.
    Alle aktuellen Treiber (Via, Grafikkarte, etc.) sind installiert, ebenso das aktuelle Bios-Update. Die GK ist eine GeForce 1 DDR-DVI von Hercules Guillemot, Duron 800.
    Habt ihr ein ähnliches Prob mal gehabt, ist der AGP-Bus des MB evtl. nicht ok oder es macht generell Schwierigkeiten oder ist's ein Grafikkarten-Fehler?

    Thanx,

    MB

  2. Standard

    Hallo MasterBlaster,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bootprobleme beim KT7Raid #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    hi,
    du kannst mal im bios die einstellung > Advanced chipset features > MD driving  strenght > Lo versuchen.
    deine grakka ist ein stromfresser, kriegt sie genug?
    mfg

  4. Bootprobleme beim KT7Raid #3
    Threadstarter
    Avatar von MasterBlaster

    Standard

    Hi!

    Die GK bekommt genug Saft, jedenfalls ist das Netzteil fett genug.
    Die GeForce ist jetzt in einem anderen Rechner (auch Win98 SE, allerdings PII 300@450 auf Abit BE6) und hier funktioniert sie einwandfrei. Auf meinem PC bootet das Teil unter Win ME problemlos, allerdings schmiert er beim Runterfahren mit der Meldung "Windows Schutzfehler    System angehalten     Starten Sie neu" ab und zu ab.
    Ich hab Spaß hier, könnt ihr mir glauben ;->

    Schönen Abend,

    MB

  5. Bootprobleme beim KT7Raid #4

    Standard

    Würde auf Speicher tippen (entweder GraKa-Speicer oder den verbauten Haupt-Speicher-Riegel. Was haste denn als Ram drin? NoName-, oder Marken-Ram? Vielleicht mehrere Riegel, dann teste die mal einzeln.

    Gruß,
    GigahertzDuron

  6. Bootprobleme beim KT7Raid #5
    Threadstarter
    Avatar von MasterBlaster

    Standard

    Hi!
    Habe zwei 128er Markenriegel, allerdings verschiedener Hersteller, einer (hab den Namen vergessen) 133 CL2, der andere SpecTec 133 CL3, funktionieren aber bestens.
    Habe mich mittlerweile an Guillemot gewandt (guter Service bei den Mädels), da der Fehler auch trotz verschiedenster Lösungsversuche nicht verschwand, schicke die GK ein und bekomme eine neue. So muß das sein.

    Danke für die Tips,

    MB

  7. Bootprobleme beim KT7Raid #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi!

    Das gleich Problem was Du oben beschrieben hast hatte ich auch.

    Das es nur an deiner Grafikkarte liegt glaube ich nicht.
    Ich habe zuerst eine ERAZOR III eingebaut gehabt.
    Jetzt habe ich eine neue von Gladiac MX Karte und da passierte es auch.

    Am besten Du nimmst den aktuellen  Detonator Treiber von NVIDIA
    und überprüfe mal alle Einstellungen im BIOS.

    Bei mir war aber das Problem erst behoben nachdem ich WINDOWS neu Installiert habe (Nerv!!)

    Gruß
    Nico

  8. Bootprobleme beim KT7Raid #7
    Threadstarter
    Avatar von MasterBlaster

    Standard

    Hi Nico!

    Habe bereits mehrfach Windows installiert, ergab keine Besserung. Mit den Detonator 6.50 schmiert mir der Rechner sogar öfter ab als mit den Herstellertreibern und im Bios hab ich so ziemlich alles eingestellt, was man einstellen kann.
    Mit einer Viper 550 läuft der PC übrigens problemlos.

    Ich schick das Ding mal ein und seh dann weiter, das Problem ist nur: Wo krieg ich Paketpapier her ? ;-)

    Ciao

  9. Bootprobleme beim KT7Raid #8
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi!

    Möglicherweise hast Du deinen Speicher zu schnell eingestellt. Stell mal die Einstellungen im BIOS auf Normal.

    Erst Gestern hatte ich das Problem wieder als ich mir einen neuen Speicherriegel eingebaut habe. Da hatte ich die Einstellungen auf TURBO.
    Du solltest den Speicher auch nur mit CL3 laufen lassen.

    Ich meine immer noch das deine Grafikkarte in Ordnung ist. Sie funktioniert ja auch auf anderen Rechnern. bzw. manchmal auch auf deinen System. Es sind entweder die Treiber oder Die Einstellungen im BIOS die zu Agressiv sind.

    Achja schreib Doch mal wie Du dein BIOS im bezug auf CPU und Speicher eingestellt hast.

    P.s. Verpackungen kannst Du direkt bei der Post bekommen. Zum Auspolstern reichen alte Zeitungen.


    Gruß
    Nico


Bootprobleme beim KT7Raid

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.