Chaintech 7VJL Deluxe Apogee

Diskutiere Chaintech 7VJL Deluxe Apogee im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; @ Blade Der Chaintechsupport hat sich gerade einige Minuspunkte bei mir eingefangen. *Ob die das kratzt?? :8 :8 * Ich wollte von denen wissen, warum ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 19 von 19
 
  1. Chaintech 7VJL Deluxe Apogee #17
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @ Blade

    Der Chaintechsupport hat sich gerade einige Minuspunkte bei mir eingefangen. *Ob die das kratzt?? :8 :8 *
    Ich wollte von denen wissen, warum ihr Overclockingtool immer den Multiplikator 0,5 kleiner anzeigt, als das. was ich im Bios eingestellt habe.
    Also Bios = 12, Chaintechtool = 11,5. Das ist bei jedem Multi so.
    Antwort vom Support:
    Dear Sir:

          Unfortunately we cannot answer overclocking related issues.
    Und das bei 'ner Frage zu ihrer eigenen Software.
    Find ich schon dreist. :ae :ae :ad

  2. Standard

    Hallo Aeternitas,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chaintech 7VJL Deluxe Apogee #18
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Ich persönlich halte nichts von CHAINTECH. Das einzige was ich positiv heraushebe, sind deren Beigaben (bei den MoBos), sowie die Aktualität der verwendeten Komponente für ihre Boards. Das Board von Kumpel hat einen KT333 in Verbindung mit der VT8235-Southbridge. Die anderen Hersteller verbauten damals noch die alte VT8233-SB. Letzten Sommer sprach noch keiner -korrigiert mich, wenn falsch- von Multi-Free_MoBos, doch das CHAINTECH konnte es schon. Aba das wars auch schon Positives von CHAINTECH. Hauptsache der Kompadro ist begeistert.

  4. Chaintech 7VJL Deluxe Apogee #19
    Gast_Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard

    >1.Problem: 1024 MB Infinieon RAM PC2700, Athlon XP1700+, 60GB Ibm HDD @7200rpm (IDE 1 Master),
    Toshiba-DVD (IDE 1 Slave), Samsung-Brenner (IDE 2 Master), IDE-Kabel 90cm Rundkabel, von Comtra mit Stromstecker, 3,5" Floppy von Mitsumi.

    Hab selber dieses Board funzt 1A: 2-HDD,SCSI Brenner, DVD, Irda-Adapter usw. Verschieden Rams (DDR)

    Ich würde die HDD auf IDE 1 Master, Brenner auf IDE 2 (Master), DVD auf IDE 2 (Slave) Anschließen. :)


Chaintech 7VJL Deluxe Apogee

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.