Chaintech Zenith RAID 0

Diskutiere Chaintech Zenith RAID 0 im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo Leute, hab mich entgültig vom AOpenboard getrennt und für nen "paar" Euro mehr das Chaintech Zenith gekauft. Aber jetzt hab ich fragen zum RAID. ...



 
  1. Chaintech Zenith RAID 0 #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo Leute,
    hab mich entgültig vom AOpenboard getrennt und für nen "paar" Euro mehr das Chaintech Zenith gekauft.
    Aber jetzt hab ich fragen zum RAID.
    Hat jemand nen guten Link oder kennt sich aus?
    Hab zwei platten a 120 GB, würde gerne RAID 0 machen.
    Aber keine Chance bei der Installation (selbst redent installiere ich neu)
    Habe ein Platte als Master am ersten IDE Port und die zweite am dritten für Raid auch als Master, ist doch richtig oder?
    Bei der installation muß ich F6 drücken ist auch klar, geht nur nicht, später wird diskette verlangt, die nicht beim Board dabei war. Also selber eine gemacht.
    Fehlermeldung: In Datei fasttx2k.sys ist ein unerwarteter Fehler (18) in Zeile 2108 in f:oemdisk.c aufgetreten

    Keine Ahnung mehr
    Grüße Michi

  2. Standard

    Hallo King Michi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chaintech Zenith RAID 0 #2
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo Leute,
    Thema hat sich erledigt, hab das Guide für Raid hier gefunde und mich entschieden auf das Raid 0 zuversichten und meine Platten zu schonen.
    Ansonsten ist das ein nettes Board und sogar ein kleines ganz ganz kleines bisschen schneller als mein Asus A7N8X.

  4. Chaintech Zenith RAID 0 #3
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    Hi :7!
    Platten schonen?!? Höh?
    Ich glaube dein Board hat nur S-Ata Onboard, falls du ein Raid einrichten wollen würdest, müsstest du also noch einen entsprechenden Adapter erwerben... :9
    Mich würde mal interessieren, warum du dein Vorhaben nicht mehr ausführen willst nach lesen des Raid-Guides?!?
    Bringen deine Platten keinen Performance-Vorteil oder was? Oder nicht wirklich tauglich? Ansonsten hat ein Raid 0 nämlich wirklich seine klaen Vorteile gegenüber "normal"... :bj
    Gruss, Thanatos.

  5. Chaintech Zenith RAID 0 #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    das mit dem adapter ist wohl richtig, ich frag mich nur wofür der 3. IDE Port ist.
    Jetzt hab ich gelesen, das die HD´s im Raid extremer beansprucht werden und der Nutzen nur bei großen Files wirklich da ist, möchte ich doch eher die platten länger behalten.

  6. Chaintech Zenith RAID 0 #5
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    das mit den großen dateien ist nicht ganz richtig, das kommt dann auf die stripe-size an. die beste performance erreichst du bei einer möglichst kleinen stripe-size,jedoch sollte man nicht weniger als 16k wählen,da sonst bei großen dateien die performance zu sehr einbricht.

  7. Chaintech Zenith RAID 0 #6
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mahlzeit,

    wenn Du zwei IBM/Hitachi oder WD Platten hast, kannst Du ein RAID-0 ohne Probleme erstellen. Seagate und Maxtor sollen für RAID nicht so toll sein.
    Für das erstellen eines Arrays mit konventionellen parallel-ATA Festplatten ist der 3. IDE Port da.
    Wenn ich recht weiß, hat Dein Board den Promise 376 S-ATA/IDE RAID Controller on-board. Bei desem Chip gibt es nur noch einen Kanal für parallel ATA. D.h. du must beide Platten, jeweils als Master und Slave gejumpert, an diesen 3. Port anschliessen und ein Array einrichten. Diese Master-Slave Config ist etwas langsamer als wenn beide Platten einen eigenen Kanal hätten. Der 376 opfert einen Kanal für das zukunftsichere S-ATA.
    Die ersten beiden IDE-Kanäle auf dem Board sind konventionelle, die von der Southbridge angesteuert werden, diese kann der RAID-Controller also nicht in ein Array integrieren.
    Wie mein Vorredner gesagt hat, bringt ein RAID-0 schon was an Leistung. Lohnt sich gerade für Grafikanwendungen, aber auch zum Zocken. Tatsache ist, daß die Platten etwas mehr beansprucht werden, also für einen Server würde ich diese Config nicht benutzen. IDE Platten generell nicht für den 24/7 Betrieb (mein Server z.B. ist ein älterer PIII 550 mit SCSI Innereien).

    C'ya

  8. Chaintech Zenith RAID 0 #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo Bau-Man,(erstmal danke)
    ich glaube ich hab das jetzt verstanden, also IDE Port 3
    beide Platten anschliessen mit Master und Slave gejumped. Oder S-ATA Adapter kaufen und in den genuß von 2 Kanälen für Raid 0 kommen.
    Sehe ich das so richtig.
    Danke auch an die anderen die sich mit dem Thema beschäfftigt haben.
    Grüße Michi.
    P.S. Könnte ich auch nen S-ATA Raid 0 mit 2 neuen Platten einrichten und die "alten" IDE Platten weiter nutzen. Also quasi die große Raid 0 Platte (S-ATA) und die zwei IDE´s (dann veilleicht auch als Raid) ?
    Mann mann mann ist das anstrengend

  9. Chaintech Zenith RAID 0 #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Was mir noch einfällt und wichtig ist kann ich überhaupt booten von einem Raid 0 (zwei Platten, keine dritte vorhanden)?


Chaintech Zenith RAID 0

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

zenith raid-controller

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.