Chip Erstinitialisierung

Diskutiere Chip Erstinitialisierung im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi ich bin neu hier und ich hoffe ihr könnt mir helfen also ich hab ein Msi 845 Pro board eine Ge Force 5500 mit ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 29
 
  1. Chip Erstinitialisierung #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Chip Erstinitialisierung

    Hi

    ich bin neu hier und ich hoffe ihr könnt mir helfen

    also ich hab ein Msi 845 Pro board
    eine Ge Force 5500 mit 128MB Graka
    256 MB Ram

    ich habe eigentlich außer das ich ein paar chipsetcooler draufgeklebt hab nichts neues gemacht und jez tut sich zwar was aber es passiert nix also die lüfter tun was die HDD auch die CPU scheint auch zu arbeiten auf meinem Screen kommt nur kein Eingangssignal. Das bios fängt auch nich zum Laden an.
    auf dem Board sin 4 LEDs die verschiedene Fehler bedeuten also bei mir ist es Chipsatz-Erstinitialisierung!

    Das war schon mal und ich hab den Rechner einem gegeben der sich mehr auskennt als ich und der hat nur gemeint das ich etwas gepfuscht hätte!!
    (Tolle erklärung nich wahr?!)

    Also bitte helft mir!!!

    (In diesem Thema hatte jemand ein ähnliches Prob http://www.teccentral.de/forum/showt...highlight=chip )

    thx4Help

    mfg Fr4ggm4n

  2. Standard

    Hallo Fr4ggm4n,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chip Erstinitialisierung #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wo hast du denn die Kühler angebracht?
    Sicher das du keinen Kurzschluss gebaut hast?

    Ansonsten wäre der erste Schritt ein CMOS Clear (siehe Handbuch)

  4. Chip Erstinitialisierung #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hmm nur an der Graka

    und am Ram aber die chipsetcooler stehen nirgens an

    wie könnte ich einen "bauen"???

    mfg Fr4ggm4n

  5. Chip Erstinitialisierung #4
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    Nimm zwei Stecker aus nem Molex-Anschluss und dann... Nein Scherz

    Kriegste noch irgendwelche (Piep)-Geräusche aus dem Gehäuse?
    Sonst würde ich erstmal alles (ausser Graka und Prozessor und einem Ram-Teil) ausbauen und ausprobieren ob er dann läuft. Dann alles nacheinander wieder einbauen, anmachen , nächstes Teil einbauen... usw. Aber nur wenn du dir das zutraust.

    mfg Fr3gMe

  6. Chip Erstinitialisierung #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    und wenn ich mir das nich zutraue ich will ihn nich zur reperatur bringen weil mein dad is vom letzten mal noch sauer

  7. Chip Erstinitialisierung #6
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    Also das Problem ist, dass es sich wohl, um ein Hardware-Fehler handelt, den man so einfach von aussen nicht beheben kann. Die leichteste Methode wäre, den CMOS-Clear zu machen, wie ihn AMD4Ever beschrieben hat. Sonst würde ich den Rechner zu deinen ominösen Freund bringen oder zu einen gescheihten Fachhandel-Computerexperten.

    mfg Fr3gMe

  8. Chip Erstinitialisierung #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    CMOS clear batterie raus??

  9. Chip Erstinitialisierung #8
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    Entweder die Batterie für halbe bis 2 Stunden raus oder es gibt meistens einen Jumper, den man umstecken muss, damit der CMOS gelöscht wird.
    Auf dem angehängten Bild siehste, wo der Jumper zu finden ist (wenn es das richtige Mainboard ist). Es ist der rechte von den beiden, die neben der Batterie liegen (siehe Bild). Er heisst JBAT1. Du musst nun den Jumper von den unteren Beiden rausstecken und auf die oberen Beiden Draufstecken. Das alles wenn der Rechner aus ist, aber noch am Netz hängt (Rechner aus bei der Prozedur-wichtig, sonst geht das Mainboard kaputt). Danach, nach 3-4 Sekunden, den Jumper wieder auf die unteren Beiden Pins stecken und dein CMOS ist nun gelöscht. Starte erst jetzt den Computer wieder und gucke, ob der nun wieder läuft. Wenn nicht, dann hast du zumindestens ausgeschlossen, dasss es an falschen Bios-Einstellungen liegt.

    mfg Fr3gMe
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Chip Erstinitialisierung-unbenannt.jpg  


Chip Erstinitialisierung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.