CPU ThermalThrottling

Diskutiere CPU ThermalThrottling im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Kann mir mal jemand sagen, wofür diese Einstellung im Bios ist? Das Handbuch sagt dazu leider auch nichts, außer das man mehrere Werte einstellen kann......löl........



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. CPU ThermalThrottling #1
    Standardavatar

    Mein System
    freakdrop's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E6600
    Mainboard:
    Evga68i
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Geil DDR2/800
    Festplatte:
    2 WD Raptor /73,4GB Raid0
    Grafikkarte:
    Evga 8800GTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Acer 19* TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor
    Netzteil:
    Antec Trio 550W
    3D Mark 2005:
    n/a
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    Phillips DVD-RW

    Standard

    Kann mir mal jemand sagen, wofür diese Einstellung im Bios ist?

    Das Handbuch sagt dazu leider auch nichts, außer das man mehrere Werte einstellen kann......löl.....

  2. Standard

    Hallo freakdrop,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU ThermalThrottling #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ist das System (DIE CPU) zu HEISS, wird diese "runtergetaktet".....das soll die CPU und Dein System vor Schäden schützen.....

    Nutzen wäre toll.....aber ob es funzt......bei Laptops schon......aber auf normalen Boards....

    MfG
    Fetter IT

  4. CPU ThermalThrottling #3
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    freakdrop's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E6600
    Mainboard:
    Evga68i
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Geil DDR2/800
    Festplatte:
    2 WD Raptor /73,4GB Raid0
    Grafikkarte:
    Evga 8800GTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Acer 19* TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor
    Netzteil:
    Antec Trio 550W
    3D Mark 2005:
    n/a
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    Phillips DVD-RW

    Standard

    Und ab welchen Temperaturen soll das ganze dann greifen?


    Finde ich ein wenig eigenartig, das Board schaltet die CPU doch eh bei Überhitzung ab oder nicht?

    Vielleicht isses ja ne Bremse??
    Genau wie dieses FSB/AGP Spread Spectrum, nimmt meinem System 8 MHz FSB ab,.....

  5. CPU ThermalThrottling #4
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    Ich denke mal es ist erst dann eine Bremse wenn der CPu zu heiß wird.

  6. CPU ThermalThrottling #5
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ja sicher,das hat er ja auch gesagt,aber die Frage ist doch,wann greift der "CPU Throttle" ein ? Ab der "CPU warning Temp" die man im Bios einstellen kann ... oder wann genau ?

  7. CPU ThermalThrottling #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Beim BIOS gab es doch einen "CPU Overtemperature Protection" Wert. Ich würde mal schätzen, dass das Termalthrottling da eingreift...

  8. CPU ThermalThrottling #7
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Das hängt vom BIOS und vom Board ab. Generell soll das Throttling eingreifen bevor die voreingestellte Temp für den Shutdown erreicht wird. Entweder wird eine zweite Temp festgesetzt oder ein Prozentwert . Die CPU wird dann mit einem Task zwansintubiert, der den Prozessor in den Halt-Mode schaltet. Sollte diese Gegenmaßnahme nichts nützen und die Temp steigt auf den Alarmwert, wird das System runtergefahren. Die Prozenteinstellung bei Throttling besagt wieviel Prozessorzeit dem Cooling-Task zugeordnet wird. In dieser Teit ist der Rechner blockiert. Kein Programm läuft dann weiter, bis der Task seine Prio abgibt und andere Task weitermachen können. Zocken ist dann Essig. Bei niedriger Einstellung kann noch ein bisschen arbeiten, bei über 50% wird aber auch das zum Geduldsspiel, es sei denn man tippt mit dem 2-Finger-Such-System im Notepad. Das belastet den Rechner ja nicht mal.
    Runtergetaktet wird dabei leider gar nix.

    Welches BIOS oder welches Board hast du denn?
    Edit
    Bö, Sigs lesen ist immer noch nicht meine Stärke. Abits NF7-S kenn ich leider nicht.

    Gruß

  9. CPU ThermalThrottling #8
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich frag mal hier:
    Auf was sollte man die "CPU Overhead Temperature" stellen ?
    Standard sind 110°

    Hatte sie eben auf 85° gesetzt,dabei noch PC mit 11x200@1.775V laufen,und MBM5.3.3.0 meldete mir nur 54° im Normalmodus,aber PC ging nach kurzer Zeit mit Sirene aus .....

    Denke mal,das da die "Overhead Temp" oder die "CPU Warning Temp" (liegt bei mir bei 68° im Bios) angesprochen hat ....


CPU ThermalThrottling

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

cpu Throttle wieviel Prozent einstellen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.