DFI als AGP???

Diskutiere DFI als AGP??? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi Ho...ich wollte umrüsten auf ein Board mit Sockel 939...da ich aber noch eine meiner Meinung nach super AGP Grafikkarte habe sprich die X850XTPE wollte ...



 
  1. DFI als AGP??? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard DFI als AGP???

    Hi Ho...ich wollte umrüsten auf ein Board mit Sockel 939...da ich aber noch eine meiner Meinung nach super AGP Grafikkarte habe sprich die X850XTPE wollte ich eigentlich auf diese nicht verzichten und möchte wissen was ihr von dem DFI Lanparty Ultra NForce3 haltet....es ist für mich kein Unterschied vom OC her zum NForce 4 Chipsatz...wäre echt toll wenn mir jemand weiterhelfen könnte....

  2. Standard

    Hallo Phase1,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DFI als AGP??? #2
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Also das beste OC-Board für S939 + AGP is ja wohl das MSI K8N Neo2 PLatinum, das hab ich auch, wie viele andere hier im Board und bin sehr zufrieden

  4. DFI als AGP??? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    zu dem DFI Lanparty Ultra NForce3 kann ich nicht viel sagen
    aber das MSI ist wie dread schon sagte eins der besten
    sockel 939 agp mobos überhaupt

  5. DFI als AGP??? #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also ich hab das Board und muss sagen das ich recht zufrieden bin außer das ichs umtauschen musste aber Produktionsfehler etc. gibt es immer wieder und ansonsten ist das board doch sehr zufrieden stellent.
    mfg
    phil100
    PS:Übertakten geht auch ich hab meinen 3200+ zwar nur auf real 2,4 geschafft aber das kann auch gut daran liegen das ich sowas von null ahnung vom übertakten hab das ich es grad ma geschafft hab vollt zu erhöhen und den FSB takt^^

  6. DFI als AGP??? #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Das Board ist lange nicht so gut wie die Nforce4 Version. Einmal hat DFI mit den Registern getrickst um höhere Takte bei weniger Performance zu erreichen, sprich es ist langsamer als andere NF3 Boards und zweitens sind auch die OC-Ergebnisse nicht berauschend.

    NF3 -> MSI K8N NEO2 die beste Wahl!

  7. DFI als AGP??? #6
    Volles Mitglied Avatar von DvBs

    Mein System
    DvBs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ @2750 MHz Windsor F2
    Mainboard:
    Gigabyte GA-M56S-S3
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Exceleram PC2-8000
    Festplatte:
    Samsung 250 GB SATA-II
    Grafikkarte:
    eVGA 8800 GTS@621/1458/800 A2 112 SP
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Viewsonic VP171s
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Mars
    Netzteil:
    Sharkoon Silentstorm 500W
    3D Mark 2005:
    14832
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    DVD und DVD-RW

    Standard

    Zitat Zitat von sophisticated
    NF3 -> MSI K8N NEO2 die beste Wahl!
    STIMMT , trotzdem muss ich jetzt so langsam auf ein PCIe-Board wechseln, weil meine 9800PRO nicht mehr reicht und es keine vernünftigen Grakas, zum vernünftigem Preis mehr für AGP gibt .

  8. DFI als AGP??? #7
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    DrunkenCacaduu's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3700+SanDiego
    Mainboard:
    ASUS A8N32-SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 512MB Infineon
    Festplatte:
    2 Segate Barracuda 200GB + WD Raptor 40 GB (bald)
    Grafikkarte:
    XFX 7800GT BlackGamingEdition
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Medion 19Zoll Röhre
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    HEC 500Watt
    3D Mark 2005:
    Punkte
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    Plextor DVD-RAM Brenner

    Standard

    versuchs lieber mit ner PCIe.
    Wenn du dir jetzt ne agp kaufst dann brauchste nachste jahr neues mobo und ne neue graka.
    Nimm irgendein SLI board, dann brauchste nichts neues, sondern nur ne
    zweite graka.

  9. DFI als AGP??? #8
    Volles Mitglied Avatar von FeaR

    Standard

    Besonders weil Radeon Grafikkarten Sli so gut unterstützen.

    Und weil er ja warscheinlich kaum Verlust hat, wenn er seine Grafikkarte jetzt verkauft und was ähnlich gutes nochmal holt... (Es sei denn er hat Glück und es wird wieder so ein AGP - Grafikkarten run bei Ebay ^^)

    cya


DFI als AGP???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.