DFI Lanparty NFII ULTRA-B

Diskutiere DFI Lanparty NFII ULTRA-B im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi Community ! :7 Hier könnt ihr Eure Erfahrungen mit dem Produkt potentiellen Käufern mitteilen und so eine wichtige Hilfe bei der Kaufentscheidung liefern. Postet ...



Umfrageergebnis anzeigen: Eure Meinung zum Produkt:

Teilnehmer
3. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich würde jederzeit wieder Produkte dieses Herstellers kaufen

    3 100,00%
 
  1. DFI Lanparty NFII ULTRA-B #1
    schwarzes Schaf Avatar von Calluna

    Mein System
    Calluna's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3000+ (Venice)
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLi-DR
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB Corsair 3500LLpro
    Festplatte:
    2x 160 GB Hitachi Deskstar 7K250 SATA, Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X550 *hüstel*
    Soundkarte:
    Creative XFi ExtremeMusic
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 710T
    Gehäuse:
    Lian Li PC 60 plus
    Netzteil:
    Antec True Power 480W
    Betriebssystem:
    Windoof XP
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612, NEC ND-2500A

    Standard

    Hi Community ! :7

    Hier könnt ihr Eure Erfahrungen mit dem Produkt potentiellen Käufern mitteilen
    und so eine wichtige Hilfe bei der Kaufentscheidung liefern.

    Postet bitte, wie zufrieden ihr seid und begründet Eure Meinung.

  2. Standard

    Hallo Calluna,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DFI Lanparty NFII ULTRA-B #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Habe mir dieses Board zugelegt, da ich nur Probleme mit meinem Asus A7N8X e-Deluxe hatte. Das DFI Board ist echt "freakisch". :D

    Aber im Ernst. Ich habe noch nie eine Hauptplatine ausgepackt, die mit so viel Zubehör ankam. Das ist echt ne wahre Wonne. Von Jumpern, über das Frontpanel bis zum Tragesystem ist da alles bei.

    Ach ja, funktionieren tut es natürlich auch. :) Sehr gut sogar. Von den zig Einstellungen, die man im Bios vornehmen kann, mal ganz zu schweigen.

    Alles in allem für mich das beste Board für einen Athlon.

  4. DFI Lanparty NFII ULTRA-B #3
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich habe mein altes DFI Infinity 77 gegen das Lanparty getauscht und muss sagen ich bin begeistert. Alleine das Board und das ganze Zubehör auszupacken, war genial; wie Weihnachten als Kind.

    Das Board läuft anstandslos. Das einzige Problem, das ich auch schon mit dem alten DFI-Board hatte, ist, dass die Dokumentation stark zu wünschen übrig lässt. Die Handbücher sind allenfalls Deko aber keine Hilfe. BIOS-Einstellungen bleiben gänzlich unerklärt, was gerade jetzt für mich, da ich Dual-Channel-Speicher betreiben möchte, extrem wichtig wäre. (Auf der Suche nach Einstellunge bin ich übrigens hier gelandet.) Apropos BIOS-Einstellung, gerade was CPU- und Speichereinstellungen angeht, kann man da sehr viel machen....wäre es nur erklärt. Für Laien heißt es Testen und Probieren.

  5. DFI Lanparty NFII ULTRA-B #4
    Newbie Avatar von Isus

    Standard

    Ich hatte das LP Ultra B wie auch das Infinty.
    die qualität des PCB läst zu wünschen übrig das board lässt sich schön übertakten aber es hält den takt nicht lange aus.

    Meines achtens ist das board mit zu vielen sachen aufegspickt die es dann kurzlebiger machen.

    ZB einen fsb takat von 240-250 und höher hält das board nihct lange aus, besonders gepaart mit hoher speicher spannung.

    es ist zeimlich nervig mit den cold boot probleme was heissen soll das es manchmal aus unerklärlichen gründen nicht bootet. Das passiert ab und zu.

    Ebenso kann es einen zur weissglut treiben mit dem bes..nen silicon Si 3114 S-ATA kontroller der manchmal die festplatten nicht erkennen will.

    Gut ist sind die diagnostik LEDs.

    Mit P-ATA festplatten hab ich gehört ist es weniger launisch.

    Pro:
    großes bundle
    große spannungs auswahl fpr cpu, nb, ram, agp
    große vertsell möglichkeieten fürs bios
    möglichkeit hoher takte
    Kondensatoren von KZG ( sanyo) wa sgut ist allerding sinds nur die paar großen die andern sind irgend ein chinagaragemannufakturstuß
    Spannugs reglung gut, übervoltet leicht den speicher, CPU gut keien großen fluktuatioenen, was aber zum groß teil vom netzteil abhängig ist


    Contra
    Silicon image s-ata kontoller 3114 der mit dem bios einfach nicht zusammen arbeitet
    PCB qualität lässt zu wünschen übrig nihct auf dem niveau des Abit nF7-s oder AN7
    hohe streberate bei hohen FSBs mit hoher speicher spannung
    BIOS nervig hat die dumme angewohheit sich zu corrupten.



    austattung 9/10 ( hätt es doch bloß den nV sata kontorller der zwar auch nicht da sgelbe vom ei ist aber besser ist

    qualität
    6/10

    PCB minderwertiger qualität

    großteil der kondensatoren mist

    spannugs vertiler OK

    Übetaktungs potentiail 10/10

    für Socket A gibs kein board das aus der schatel herraus 250fsb scahhft ausser der Infinity.

    BIOS möglichekiten
    10/10

    kein anderes board hat so viel einstellmöglichekeiten

    bios stabilität
    7/10

    spinnt manchmal, besonders mit SATA festplatten.

    insgesamt 7/10

    gutes board, aber noch viele macken.


DFI Lanparty NFII ULTRA-B

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

dfi lanparty nfii

dfi lanparty nf2 ultra b

dfi lanparty nfii ultra b

lanparty nf ii ultra erkennt s-ata platte nicht

dfi lanparty nf2 ultra b erkennt sata nicht

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.