DFI UT nF4 Ultra-D

Diskutiere DFI UT nF4 Ultra-D im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; hmm, klamotten sind da. frage: muss ich den floppy power connector auch ans board anschließen, find in der manual nix darüber...?! ist ja die 24pol, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 40 von 89
 
  1. DFI UT nF4 Ultra-D #33
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    hmm, klamotten sind da.

    frage: muss ich den floppy power connector auch ans board anschließen, find in der manual nix darüber...?!

    ist ja die 24pol, 4pol 12V, nochmal 4pol und dann der floppy für die stromversorgung....

  2. Standard

    Hallo aviador,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DFI UT nF4 Ultra-D #34
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    meinst du den floppy und 4pol anschluss unterhalb vom cpu sockel ???
    wenn ja, dann solltest du die eigentlich zur stabilitä mit anschließen.
    vielleicht rennt dein rechner aber auch ohne stabil

  4. DFI UT nF4 Ultra-D #35
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Soweit ich weiß sind der Floppy- & Molexstecker auf dem Mainboard eine zusätzliche Stromversorgung der Grafikkarte(n).

  5. DFI UT nF4 Ultra-D #36
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hier hast du ne schöne übersicht ;)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DFI UT nF4 Ultra-D-bild.jpg  

  6. DFI UT nF4 Ultra-D #37
    Mitglied Avatar von malfaitar

    Mein System
    malfaitar's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6300
    Mainboard:
    Shuttle
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR2 PC800 MDT
    Festplatte:
    Maxtor 160GB Sata
    Grafikkarte:
    Shit Intel on Board
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    37" LCD
    Gehäuse:
    Schuttle SS30G2
    Netzteil:
    Shuttle Mini
    3D Mark 2005:
    zuwenig
    Betriebssystem:
    Windows Vista
    Laufwerke:
    LG irgendwas

    Standard

    p.s.

    das board hat zwei pci-e slots um simultan zwei grakas zu betreiben. jedoch nicht im sli mode wie viele annehmen, sondern um mehrere monis anzuschliessen. also theor. 4stk

  7. DFI UT nF4 Ultra-D #38
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Zitat Zitat von malfaitar
    p.s.

    das board hat zwei pci-e slots um simultan zwei grakas zu betreiben. jedoch nicht im sli mode wie viele annehmen, sondern um mehrere monis anzuschliessen. also theor. 4stk
    Wo hast Du denn das her?!? Alle Boards der nF4 Serie habe das gleiche Layout, aus einem "normalen" D-Board kann man mit ein wenig Bastelei ein SLI-fähiges Board mit SATA2 machen...
    mfg
    Gipse

  8. DFI UT nF4 Ultra-D #39
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    Zitat Zitat von Gipse
    Wo hast Du denn das her?!? Alle Boards der nF4 Serie habe das gleiche Layout, aus einem "normalen" D-Board kann man mit ein wenig Bastelei ein SLI-fähiges Board mit SATA2 machen...
    mfg
    Gipse
    ich glaube er hat da sogar recht, lies mal genau die manual.

    aber mal so nebenbei: das bord sieht schon recht gut aus, gefällt mir.

    edit:

    was mir grad mal auffällt, die verpackung sah nich so gut aus bzw als wenn schon mal geöffnet und die ersten beiden usb ports sehen schon benutzt aus, da die kontakte "verbogen" sind, also nach innen gedrückt. hoffe das es kein problem bord ist... und zwischen den kühlrippen der spannungswandlern sind kleine staubfusseln

    möglich dass das board ein rma fall war, mal sehn obs läuft...

  9. DFI UT nF4 Ultra-D #40
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Aus Kostengründen hat DFI einige Features auf den verschiedenen Modellen deaktiviert, ist schließlich günstiger, als für jedes Modell ein neues Layout zu entwerfen. Mag ja sein, dass das DFI nun so als "Rechtfertigung" verkauft (ändert aber nichts an dieser Tatsache)...
    mfg
    Gipse


DFI UT nF4 Ultra-D

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.