DFI UT nF4 Ultra-D

Diskutiere DFI UT nF4 Ultra-D im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; ja, overclocking hab ich schon raus, keine sorge ;) speicher is original samsung 2x 1024 UCCC, der speicher lief auf meinem alten ABIT AN8 32X ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 57 bis 64 von 89
 
  1. DFI UT nF4 Ultra-D #57
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    ja, overclocking hab ich schon raus, keine sorge ;)

    speicher is original samsung 2x 1024 UCCC, der speicher lief auf meinem alten ABIT AN8 32X mit 260MHz bei 3-3-4-6 @1T weiter hab ich ihn nicht bekommen, auch nicht mit noch mehr entschärften timings...

    naja und der opti lief schon bei 2.8 ebenfalls auf meinem alten, allerdings kont ich mit dem board nich undervolten...

  2. Standard

    Hallo aviador,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DFI UT nF4 Ultra-D #58
    Newbie Avatar von Sasuke

    Mein System
    Sasuke's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 3200+
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2*1024 G.Skill 3-4-4-8
    Festplatte:
    Seagate 160GB
    Grafikkarte:
    Asus EN 6600GT
    Monitor:
    Hyundai Imaques L90D+
    Gehäuse:
    Eye 910
    Netzteil:
    Be quiet Black Line 420W

    Standard

    Zitat Zitat von aviador
    ja, overclocking hab ich schon raus, keine sorge ;)

    speicher is original samsung 2x 1024 UCCC, der speicher lief auf meinem alten ABIT AN8 32X mit 260MHz bei 3-3-4-6 @1T weiter hab ich ihn nicht bekommen, auch nicht mit noch mehr entschärften timings...

    naja und der opti lief schon bei 2.8 ebenfalls auf meinem alten, allerdings kont ich mit dem board nich undervolten...
    wollte dich nur nochmal drauf aufmerksam machen das vergessen viele
    komisch dass die samsung net so weit gehen... aber bessere timings bringen net so viel...

  4. DFI UT nF4 Ultra-D #59
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    @aviador
    haben wir dir doch damals alle gesagt, dass das ein top board ist. und siehste, wir haben alle nicht gelogen.
    sag mal: sind die 1,375v bei 2,5GHz im bios eingestellt oder wird dir das bei windows angezeigt? weil nämlich die windwosprogramme, zB Smartguardian, Everest,..., nicht richtig auslesen und um 0,025v undervolten

  5. DFI UT nF4 Ultra-D #60
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    die sind im bios abgelesen

    ps:

    ihr habt ja soooo recht gehabt, nur wollt halt mal schaun was mit abit so geht... ;)

    stimmt schon isn geiles board und ihr habt nich gelogen, darum wollt ichs ja nu auch nochma testen ;) außerdem is es ja 1. langweilig wenn alle das gleiche haben und 2. mal interessant was mit abit boards so möglich is...

  6. DFI UT nF4 Ultra-D #61
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    das unter windows 0.02 volt weniger angezeigt werden scheint normal zu sein
    das ist bei mir auch so

  7. DFI UT nF4 Ultra-D #62
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    hmmmmmmm, weiß man jetzt ob das board generell undervoltet oder nur die ausgelesenen werte nich passen ?! wäre ja auch möglich das generell 0.025V abgezogen werden?! jedenfalls geht der opti hier auch bei 2610MHz mit 1.4V oder halt 1.375 je nach dem ^^

  8. DFI UT nF4 Ultra-D #63
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    das ist eine gute frage.. ich bin mir nicht sicher
    im zweifel traue ich eher den bios-werten

  9. DFI UT nF4 Ultra-D #64
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    also mehrer DFI-techniker haben mir bestätigt, das das board die im bios eingestellte spannung fährt und scheinbar die programme probleme beim auslesen haben.


DFI UT nF4 Ultra-D

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.