Dragon+ und viele offene Fragen

Diskutiere Dragon+ und viele offene Fragen im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Ach ja und noch etwas, bis jetzt hatte ich ja auch noch keine Antwort auf meine Frage, ob es für das Soyo Dragon ein Konfig. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 74
 
  1. Dragon+ und viele offene Fragen #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ach ja und noch etwas,

    bis jetzt hatte ich ja auch noch keine Antwort auf meine Frage, ob es für das Soyo Dragon ein Konfig. Guide geben wird.

    Dies hat Michael ja nun mit ja bestätigt. Ist nämlich für mich auch ein Entscheidungskriterium ob ich das Board kaufe oder nicht. Da ich nämlich wie schon gesagt ziemlich wenig Ahnung habe bin ich auf diese Guides angewiesen.

    Ich hoffe Michael, versprochen ist versprochen und wann ist es denn ungefähr fertig ?

    Beste Grüsse

    Thorsten

  2. Standard

    Hallo Thorsten1973,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dragon+ und viele offene Fragen #10

    Standard

    Also, gegen das Soyo Dragon+ kann man wie es aussieht wirklich nicht viel Negatives sagen, wenn das alles so hinhaut, und ich sag mal so, ein paar Makken hat jedes Board. Da gibt es für mich keine Ausnahmen. Aber es mal auf den Punkt zu bringen, ich hab mir mal das Layout von dem Board angeschaut, und nach meiner Meinung ist das Leider etwas Missglückt (Sockel zu nah an den Speichern und Stromanschluss liegt ungünstig). Ansonsten hören sich die Werte für mich ganz gut an. Allerdings tendiere ich mehr zu einem ABIT KR7A-Raid. Da einmal das Layout besser ist (nach meiner Meinung) zweitens hat es schon die 4 Phasen Technik, drittens, hat es schon UDMA 133 viertens, einen PCI und einen DDR Slot mehr. Allerdings hat das Board einen entscheidenden Nachteil! Es ist nach meiner Meinung relativ teuer. Allerdings glaube ich andererseits, dass es mir das Wert wäre.

    MfG

    Der Guru


  4. Dragon+ und viele offene Fragen #11
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    @Thorsten:

    Wenn alles glatt läuft, ist der Guide am Wochenende online.
    Die knappe VDIMM kann ein Problem sein, war es aber bei mir nicht. Man kann halt nur dazu raten, keinen Billig-RAM zu verwenden.

    Generell:
    Meine etwas "scharfen" Worte waren nicht auf dich bezogen. Im Gegenteil: Es ist nicht nur gut, sondern unbedingt erforderlich, sich kritisch zu informieren. Mich nervt nur, wenn Dinge, die ganz offensichtlich Geschmackssache sind, als negativ ausgelegt werden und ein gutes Produkt negativ darstellen (Beispiel: Interruptleitungen nicht besonders gelungen ...)

    @Guru:
    Vom Abit würde ich dir zu diesem Zeitpunkt noch abraten. Abgesehen von schon angesprochenen (meiner Meinung nach ungerechtfertigten) Preis tauchten jüngst Probleme mit ATA133 auf, die offensichtlich auf die Kombination Highpoint-KT266A zurückzuführen sind.
    Weiteres hier.

  5. Dragon+ und viele offene Fragen #12
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo alle, hab diesen Thread mit Interesse gelesen. Ich hab seit drei Wochen ein Dragon+ mit Athon XP 1800+ und Windows XP Pro, laüft prima und stabil. Nur ein grosses Aber und vielleicht als zehnter Punkt nachzubringen: ich hab 2 Seagate Barracuda's IV auf Raid 0 drehen und die sind sooooooooo wahnsinnig langsam , langsamer als eine Platte auf Ultra100. Die Seagates haben offensichtlich ein Problem mit Raid 0. Meine Frage ist ob dieses Problem mit einem (Promise oder Soyo?)Bios update zu lösen sind oder dass ich unbedingt andere Festplatten nehmen soll? Jemand etwas dazu zu sagen?

  6. Dragon+ und viele offene Fragen #13
    Newbie Standardavatar

    Standard

    ich kann nur sagen, dass die seagates völlig raid-untauglich sind, egal auf welchem board oder mit welchem controller

  7. Dragon+ und viele offene Fragen #14
    Fremder
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi @ all!

    Hab das Soyo K7V Dragon Plus auch, jedoch muss ich sagen das ich einige Probleme hab und nicht so Recht zufrieden bin. (Bin ich deswegen ein Aussenseiter?lol) Meine Probleme beziehen sich, aber auf den Speicher, denn ich kann jeweils einzeln 1. 256 MB Riegel von Apacer mit CL2 gar nicht laufen lassen, denn der Speicher garnicht vom Mainboard erkannt wird, obwohl dieser Riegel mit dem ECS K7S5A von meinem Onkel funktioniert und 2. mein Samsung CL2,5 mit 256 MB nur bei ziemlich langsamen settings funktioniert. Im Bios und dem Smart Guardian Tool zeigt der mir immer zwischen 2,44-2,48V an ist das normal? Und zu all dem Übel bin ich noch von dem Infinite Loop geplagt, was glaube ich mit dem Speicher verbunden ist. Nun meine Frage was soll ich machen. Soll ich mir Infineon Speicher kaufen oder was weiss ich neues Board obwohl ich diese Mainbaord eigentlich cool finde. Oder andere Grafikkarte oder was. Neues Netzteil hab ich mir auch schon gekauft Vorher Codegen 300W und jetzt Enermax 350W. Prozessor ist TBC 1,4 Ghz Msi Geforce 2 Ti.

    Okay cu bestimmt hab ich noch einiges Vergessen, aber fürs erste reichts.

    Danke im Voraus

    ein Fremder

  8. Dragon+ und viele offene Fragen #15
    Fremder
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Oh hab wirklich etwas wichtiges vergessen, nämlich hab noch einen Tdsl zugang und wollte den Lan onbard dafür nutzen, jeodch funktioníert das nicht hab es normal installiert jedoch kann keine Verbindung hergestellt werden. erkannt und installiert ist es aber als Via 10/100 lan.., aber mit einer zusätzl Realtek netkarte funkt es problemlos. der lan onboard funkt mit dsl weder auf winme noch auf winxp. Ist das normal das der Onboardlan nicht mit dsl kompatibel ist oder so? Achso normale netzwerkverbindung hab ich noch nicth ausprobiert habg leider kein hub.

    Okay thx nochmal

    Cya

  9. Dragon+ und viele offene Fragen #16
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    @Fremder:

    Ich werde das mit den verschiedenen Riegeln, die du benutzt einmal nachbauen und im Konfig-Guide mal meine Erfahrungen niederschreiben. ...

    Zu Thema Onboard-LAN und DSL: Bei mir läuft es mit DSL absolut einwandfrei seit dem ersten Mal. Schau doch mal im abgeicherten Modus, ob im Gerätemanager noch irgendwelche alten Sachen angeziegt werden ...


Dragon+ und viele offene Fragen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.