Dragon+ und viele offene Fragen

Diskutiere Dragon+ und viele offene Fragen im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; So hab mich jetzt auch unter diesem namen registrieren lassen. @Michael Wie meinst du das mit alten Sachen? Ich hab bevor ich das mainboard installiert ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 74
 
  1. Dragon+ und viele offene Fragen #17
    Newbie Standardavatar

    Standard

    So hab mich jetzt auch unter diesem namen registrieren lassen.

    @Michael

    Wie meinst du das mit alten Sachen? Ich hab bevor ich das mainboard installiert hab formatiert, wenn du vielleicht konflikte mit alten Geräte treibern oder so meinst oder meinst du etwas anderes?

    Aber trotzdem thx für die super schnelle antwort

    Übrigens in anderen Foren hab ich auch gesehen das einige Apacer und Samsung speicher ohne Probleme benutzen kann das sein das ich ein Einzelfall bin?

    Cya

    Krusty

  2. Standard

    Hallo Thorsten1973,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dragon+ und viele offene Fragen #18
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Exakt das meinte ich mich alten Sachen. Treiber-Reste oder ähnliches ...

    Da kein Speicherriegel identisch mit dem anderen ist, kann es durchaus vorkommen, dass man 2 "Montags-Riegel" erwischt ...

    Bei mir liefen alle, auch Samsung und Apacer, wenn auch mit verschiedenen Timings .. Samsung scheint mir aber am schlechtesten zu sein ...

  4. Dragon+ und viele offene Fragen #19
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Tja muss mich jetzt auch mal einmischen.

    War ehrlich gesagt schon fest auf das Dragon eingeschossen und bin es jetzt noch, aaaabbberr... da hat doch glatt die c`t mit ihrem aktuellen Mobotest doch gar nicht so gut über das Dragonboard berichtet. Zitat: ... kommt zwar mit viel Zubehör...doch die eher schlechte Audioqualität ,("Frequenzgang konnte nicht überzeugen") ...das Fehlen von S3 und die Probleme mit den großen Speichermodulen (512 MB) trüben das Bild!!!!.....

    Die Befestigungslöcher am Board sind zu groß (passt trotzdem der PAL8045?)

    Shit, mich nervts langsam, war mir meiner Sache eigentlich ziemlich sicher. Will endlich zuschlagen.

    Was haltet ihr von dem Bericht, guckst du hier: http://www.heise.de/ct/02/01/130/

    Apropo Configguide: Also ehrlich gesagt, nichts erwarte ich sehnlicher als diesen.

  5. Dragon+ und viele offene Fragen #20
    Newbie Standardavatar

    Standard

    @Michael

    Jo das mit dem Speicher kann sein. Hab jetzt ne Kyro 2 eingebaut und der Rechner läuft (sogar auf Turbo+höchste Timings) stabil. Es kann also sein, dass die Abstürze und Unstabilitäten vom Infinite Loop (ursache angeblich die Nvidia treiber und Kyro 2 hat ja andere Treiber) hervorgerufen wurden.

    Jedoch läuft der Rechner nur bei einem fsb von 133mhz stabil. (Overclocken möchte ich im moment noch nicht, aber vielleicht später) Hab den FSB mal probeweise auf 140 gesetzt, jedoch ist der mir kurz nach dem Windows XP start abgeschmiert.
    Also muss ich mir mal neuen Speicher zulegen! (ich weiss noch nicht ob jetzt oder später)
    Welcher Speicher lief, denn bei euch im Lab am besten? Hab gehört Micron soll am besten funken, oder?

    Ich hoffe ich nerve nicht mit meinen Fragen, aber ich muss gleich noch was zum Lan Onboard ---> DSL fragen, jedoch wollt ich vorher was ausprobieren vielleicht erledigt sich das!

    Cya und vielen vielen Dank

    Krusty

  6. Dragon+ und viele offene Fragen #21
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi @ all!

    So hab mir gestern einen 256 MB Infineon Riegel mit CL2 (für 115€) aus Verzweiflung geholt und siehe da er läuft (oh er läuft wenigstens) jedoch viel schlechter als der Samsung Riegel. Wenn ich die Timings a little bit erhöhe stürzt der Rechner schon bei der Ram initialisierung ab. Nach dieser erschreckenden Erfahrung hab ich sofort eine Mail an Soyo geschrieben und ich staune jetzt noch wie schnell ich eine Antwort bekommen hab. (20.00! Uhr und um 22.00 Uhr antwort bekommen:0 super) In dieser Nachricht stand, dass ich es entweder zu denen schicken kann oder beim Händler tauschen. Händler ist ein Internetversand dann muss ich es so oder so schicken also denke ich an Soyo direkt ist besser oder?

    Okay, thx nochmal an die Hilfe

    Cya

    Krusty

  7. Dragon+ und viele offene Fragen #22
    Newbie Avatar von MatthiasO

    Standard

    Interessantes Thema was Ihr das habt !
    ich wollte mir eigentlich auch so ein Board kaufen als nächstes weil ich Soyo aus der Vergangenheit immer als Stressfrei und schnell in Erinnerung behalten habe im Gegensatz zu Asus !!!
    Nimmt das Gragon + eigentlich den Athlon XP 1800 oder hats damit Probleme ?

  8. Dragon+ und viele offene Fragen #23
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Der 1800XP läuft natürlich astrein ....

  9. Dragon+ und viele offene Fragen #24
    Skully
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zu dem ct-Test

    Wegen der Sound-Qualität.....da ist der ct wohl nix anderes zum kritisieren eingefallen. Alle anderen mainboards nutzen den noch schlechteren ac97 Sound (oder so). Und der ist garantiert schlechter als der Sound des Soyos.

    Die zu großen Löcher am Sockel kann ich nicht bestätigen. Mein Swiftech MCX462A passt wunderbar.

    Zum RAM:

    Das mit 512-er Riegeln kann ich nicht testen, da ich keinen hab. Apacer und Infineon laufen bei mir, einzelnt und auch zusammen. Wobei der Apacer bei mir mit scharfen Settings nur bis 140 FSB geht und der Infineo RAM bei mir nicht mal bei 133 die scharfen Settings mitmacht. Erhöhung des FSB verträgt er auch nicht. Hab da wol ****** Inf. Ram bekommen.

    bin mit dem board zufrieden. Win2k läuft bei mir sehr stabil und fix ist es auch. Und relativ schnell ist es auch. bei 3d mark 2k1 über 8000 Pkt mit V8200 Deluxe.


Dragon+ und viele offene Fragen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.