ECS-K7S5A

Diskutiere ECS-K7S5A im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Ihr könnt hier abstimmen und eure Erfahrungen in Worten niederschreiben, was den Interessenten dieser Platine sicherlich unterstützt....



Umfrageergebnis anzeigen: No question avaiable to import.

Teilnehmer
22. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich würde es jederzeit wieder kaufen

    22 100,00%
Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 68
 
  1. ECS-K7S5A #1
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ihr könnt hier abstimmen und eure Erfahrungen in Worten niederschreiben, was den Interessenten dieser Platine sicherlich unterstützt.

  2. Standard

    Hallo Zidane,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ECS-K7S5A #2
    Mouse - Schieber Avatar von Yetie

    Standard

    Hi

    Dieses Boars ist absolut sch*****. Ich will das Wort gar nicht ausprechen. Es gibt hier verdammt viele User die dieses Board haben und NUR Probs haben. Also das wäre glaube ich das Letzte Board was ich mir holen würde.

    MFG Yetie :bj

  4. ECS-K7S5A #3
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @all
    Also ich kann meinem Vorposter nicht ganz zustimmen
    wie Ihr in meinem Profil seht habe ich zwei, die laufen super stabil
    und schnell.
    Bei diesem Board sollte man ein paar Regeln befolgen.
    1. Kein Noname RAM nur Marke oder von ECS empfohlen.
    2. Netzteile kein Noname wenn sollte das NT schon die Specificationen von
    AMD und ECS ensprechen ( mind 20A auf 3,3V und mind 25A auf 5 Volt )
    Wattangabe schall und rauch
    3. immer neuster Bios
    Bei der Qualität der Boards gibt es anscheinend streuungen. Ich hatte anscheinend Glück.

  5. ECS-K7S5A #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich find das Board scheisse!! Hab es seit zwei Tagen und bin seit 15 Stunden beim Fehlersuchen!!

    Es kommt bei meiner SB5.1 aus dem LineOut nix raus (von hinten gesehen links, also nicht der DigitalOut, der ist ja rechts). Aus dem Ausgang daneben schon. Vor dem Einbau des Boards, also im alten Rechnersystem, lief alles bestens. Die Onboard-Soundkarte hab ich natürlich im BIOS abgeschaltet (inkl. MIDI und Gameport).
    Es muss also am Board liegen, welches die IRQ-Zuweisung oder Abstimmung nicht rafft!! Komisch ist auch, dass ich den USB-Stammhub und den SiS 7001 PCI/USB Open Host Controller immer zweimal im Gerätemanager habe (entferne ich beide, installiert Wind98SE immer wieder beides doppelt wieder!!)

    Hab alles versucht, was jedoch nichts gebracht hat:

    - USB-Unterstützung vom Mainboard im BIOS abgestellt, um IRQs freizumachen, weil nach Installation des SB-Softwarepakets gar nix mehr ging und er im abgesicherten Modus meinte, ich hätte keine Maus angeschlossen.
    - alle Karten rausgerupft, bis auf Grafikkarte und Soundkarte (natürlich hab ich auch unter Hardware alles entfernt, und neu gebootet).
    - Soundkarte in anderen PCI-Slots versucht.
    - Für die SB16-Emulation das sharen von IRQs ausgeschaltet (was er ja sonst automatisch macht).
    - Lamer-Fehler wie: Kabel nich drin, Kanal ausgeschaltet und weiss der Geier sonst noch könnt Ihr ausschließen.

    DAS K7S5A IST SCHEISSE!!!

    -------------------------------------------------------
    meine Daten:
    - Win98SE
    - K7S5A mit LAN u. Sound
    - AMD 1800+
    - 1 Riegel 128MB-SD, 133er, Hersteller ?
    - 1 Riegel 256MB-SD, 133er, Hersteller ?
    - GForce4Ti-4200, 64MB, Pixelview
    - SB5.1Live Digital
    - Samsung Pladde
    - DVD
    - Brenner LiteOn
    - Haupauge WinTV-Go
    - FritzCard mit DSL- und ISDN- Anschluss

  6. ECS-K7S5A #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also ich weiß net, ob das Ausnahmefälle sind.
    Tatsache ist , dass es auch User gibt , die sehr mit dem Board zufrieden sind, wie z.b ich :2 .
    Hab ne Athlon Xp 1800+ drauf laufen mit ner GF3 Ti 500 und es ist super stabil, zwar net so schnell wie die KT266/A Chipsätze, aber der Preis ist der Hammer :bj

  7. ECS-K7S5A #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Das K7S5A ist billig, was will man da erwarten!! Das bedeutet: Wenns läuft habt Ihr Glück, wenn nicht, habt Ihr Pech!! Lest bitte weiter...

    Habe gestern 2 Stunden beim PC-Spezialisten (PC-Shop) gesessen und auch dort war man sich dann sicher, dass es am SCH....-BOARD liegt, was zwar billig ist, aber zuwenig Einstellungsmöglichkeiten bietet. Konkret: Wenn das K7S5A läuft, is alles okay, wenn aber nicht, dann hat man aufgrung des Spar-BIOS keine Möglichkeit, die Interrupts anders zu legen. Dies führte bei mir dazu, dass sich Soundkarte, TV-Karte, USB-Controller und noch ein paar Geräte mehr den Interrupt 11 teilten, was jedoch soviel des Guten war und die Fehler verursachte.

    Lange Rede kurzer Unsinn: Ich hab das Board zurückgegeben und mir ein anderes geholt. Hatte aber gestern Abend keinen Bock mehr zu testen obs funzt. Ich meld ich dann...

    Achja, wer meint ich hätte irgendwelche Sachen nicht probiert (vom Testen in anderen PCI Slots bis zum "weiss der Geier was"), der kann hier die ganze Story lesen: http://www.teccentral.de/forum/index.php?s...t=0&#entry38673

  8. ECS-K7S5A #7
    Volles Mitglied Avatar von MagicTS

    Mein System
    MagicTS's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 940 @ 3,3 GHz
    Mainboard:
    ASUS M3N-HT Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2-1100 G.Skill
    Festplatte:
    250 GB Wester Digital
    Grafikkarte:
    GeForce 9800 GX2
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster X-Fi Xtreme Gamer
    Monitor:
    19'' Iiyama CRT
    Gehäuse:
    Thermaltake Bigtower
    Netzteil:
    535 Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP3

    Standard

    Ich hatte auch mal das K7S5A und war eigentliche zufrieden mit dem Board. Ein grossen Manko, finde ich, war das Bios . Es waren schon viele Bios-Updates notwendig, damit das Board auch stabil lief.

  9. ECS-K7S5A #8
    Hardware Freak Avatar von VooDoo78

    Standard

    ich weiss nich aber als ich mal bei nem freund das board mit einiger masen guten marken komponenten verbaut hab lief das ding stabil. Für das geld is das board nicht schlecht. Die leute die jetzt denken das sie für das geld ein board kriegen das mit asus/msi boards zu vergleichen ist im punkt stabilität/kompatiblität haben sich dicke geschnitten. Manche sachen laufen einfach nicht, und wenn ich mir nen athlon xp 1800+ und ne geforce 4 ti leisten kann, dann sollte doch ein anständiges board drinne sein. Wenn man nur ne mx und nen duron benutzt und sonst nix perverses reinbaut, is das ding toll. Wenn man kein kaputtes erwischt, is das schon ein gutes board.


ECS-K7S5A

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

asus update 7.18.03 trennt sofort wieder

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.