Einfacher multiplikator Mod. für "K7S5A"!

Diskutiere Einfacher multiplikator Mod. für "K7S5A"! im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo Folk´s, also ich habe mich mal hingesetzt und ein bisschen im Internet gesucht und auch versucht mal was selber zu konstruieren. Bin dabei auch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Einfacher multiplikator Mod. für "K7S5A"! #1
    Newbie Avatar von Sisko

    Standard

    Hallo Folk´s,

    also ich habe mich mal hingesetzt und ein bisschen im Internet gesucht und auch versucht mal was selber zu konstruieren.

    Bin dabei auch fündig geworden und mit ein paar kleinen Modifikationen von mir ist es auch gelungen es recht einfach, mit wenig bauteilen und Aufwand hin zu bekommen.

    Natürlich gehört ein wenig Löterfahrung dazu, da es ja auch ein kleiner Eingriff an der Hardware ist.

    Selber habe ich bei meinem Board noch einen VCore Mod. variabel von 1,85-2.2Volt, mit dem Multi. Mod. der -15x zulässt.

    Damit ist das Board doch äußerst atraktiv geworden, ich habe einen Duron/Morgan 1200MHz mit 138x10,5=1450MHz (2xSDRAM PC-133; 1x128MB & 1x256MB) in dem Rechner stabil am laufen, was doch schon mal ein guter Wert ist.

    VCore Mod. Link: http://www.pc-reaktor.de/ae/article.php?article=3

    Ich bin auch gerne bereit den Multi. Mod. der Öffentlichkeit bereit zu stellen, daher dieser Eintrag hier.

    Ich habe Ihn jetzt 4x selber gemacht, bei allen funktioniert er anstandslos und auch bei denen, den ich die Anleitung von mir per @Mail geschickt habe.

    Also wer möchte, kann mir gerne eine @Mail schicken "chriskon@gmx.de" und ich lasse Euch die Anleitung zu kommen.

    (Das alles aber ohne Garantie oder Gewährleistung; Regressansprüchen bei Beschädigung!)

    Viel Spaß...

    Der Sisko

  2. Standard

    Hallo Sisko,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Einfacher multiplikator Mod. für "K7S5A"! #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    ja, dann antworte doch mal auf meine mail ;)

  4. Einfacher multiplikator Mod. für "K7S5A"! #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    hrhr.. an alle, die sich diesen "einfachen" mod mal anschaun wollen:
    :aa
    HIER IS DAS TUTORIAL DAZU

    caseumbau lässt grüssen...




    wichtig ist vor allem der letzte satz des tutorials:
    Es ist dann nicht mehr möglich eine  gelockte CPU zu betreiben
    ein CPU-Unlocken ist also trotzdem notwendig!

  5. Einfacher multiplikator Mod. für "K7S5A"! #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    harhar
    einfacher mod!!
    na wenigstens braucht man sich bei dem sch......board nicht zu ärgern wenn man sich verlötet und das ding in die ewigen jagdgründe befördert ;-)
    nix für ungut!

    :af

  6. Einfacher multiplikator Mod. für "K7S5A"! #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    wat is denn an dem teil so scheisse???
    nur weil die onboard-soundkarte zu wenig leistet? (zu leise)
    oder weshalb???

  7. Einfacher multiplikator Mod. für "K7S5A"! #6
    Senior Mitglied Avatar von Garfield

    Standard

    ..yoo, da muss ich Bushman zustimmen, denn:

    ..der OnboardSound ist wirklich leise, aber mich stört´s nicht, hab den eh deaktiviert *g*

    ..ansonsten kann ich nur sagen, wer sich nicht VORHER gründlich über anzuschaffende Harware informiert hat leider, so traurig das auch ist, SELBER SCHULD

    ..ich persöhnlich hab mich ne ganze Woche durch verschiedene Harware Seiten und Foren "gewühlt" um mich mit dem Board "vertraut" zu machen...und bis auf einen kleinen Bug im Bios, den ich aber durch das neueste Cheepo behoben habe, hatte ich von Anfang an KEINE Prob´s mit dem Teil, obwohl ich die REV 1.0 habe !


    ...mfg, Garfield

  8. Einfacher multiplikator Mod. für "K7S5A"! #7
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    ok.. kannsu mir trotzdem verraten, WARUM du dich schlussendlich dennoch für das k7s5a entschieden hast?
    wenn du dich so gut erkundet hast, kannste bestimmt sagen, was die vor/nachteile dieses boardes sind...

    sound, ok, dat hab ich gehört...
    tauchen evtl noch andere probs auf? zb mit radeons?
    oder warum sagen ein paar, dass das board scheisse ist?


    worin unterscheiden sich die einzelnen boards überhaubt??? board ist board.
    jajaja, sagt jetzt einfach net, dass die qualität besser wäre und so.
    bei mir muss ein board sowieso net länger als 3 jahre halten. danach wird sie eh ausgetauscht/verkauft.

  9. Einfacher multiplikator Mod. für "K7S5A"! #8
    Senior Mitglied Avatar von Garfield

    Standard

    ...yoo, also, folgend Gründe haben mich dazu bewogen, DIESES Board zu kaufen:

    1. KEIN VIA-Dreck Chipsatz

    2. SD-RAM UND DDR-RAM Steckplätze
    (habe 512MB SD-Ram und bei den damaliegen Speicherpreisen war DAS der HAUPTGRUND)

    3. GÜNSTIG !

    4. KEINE IRQ Prob´s ( bis zu 24 IRQ´s unter Win2K)



    ..negativ (wenn man´s denn so sagen kann? )

    1. KEIN Multi über´s Bios und Board zu verstellen

    2. Das "Original" Bios is für´n Ar***


    ...und das nicht jeder Speicherriegel auf jedem Board läuft ist eh klar, nur das das K7S5A da etwas "zickiger" ist, aber ansonsten, hab ich KEINE Prob´s mit dem Teil...und die RADEON läuft einwandfrei !


    ...mfg, Garfield


Einfacher multiplikator Mod. für "K7S5A"!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

einfacher multiplikator

MULTI MOD

k7s5a multiplikator

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.