Einschaltproblem / Bios / ZIP

Diskutiere Einschaltproblem / Bios / ZIP im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi, folgendes Phänomen nervt mich: Sporadisch springt der Rechner nicht an, wenn ich ihn einschalte. Er gibt einen längeren Piep ab und bleibt stehen ... ...



 
  1. Einschaltproblem / Bios / ZIP #1

    Standard

    Hi,
    folgendes Phänomen nervt mich:
    Sporadisch springt der Rechner nicht an, wenn ich ihn einschalte. Er gibt einen längeren Piep ab und bleibt stehen ... es wird nicht gebootet und der Postcode lautet 86 oder 8b ... ein Reset behebt das Problem, danach läuft er stabil ...
    Nebenbei passiert es auch regelmässig, das beim Einschalten die 10A-Sicherung rausfliegt, obwohl nur der Rechner via Steckdosenleiste eingeschaltete wird.

    Weitere Probleme bereiten das Zip-Laufwerk, welches als B: LW erkannt ist und sich im neuen System nicht mehr richtig ansprechen lässt ... er liesst den Inhalt, aber beim Kopieren kommt er ins stocken ... im schlimmsten Fall macht die Kisten nen Abgang (Anmerkung: keine Via Busmaster Treiber installiert)

    Und zuletzt: das neueste BugFix-BIOS hat sich nicht flashen lassen ... er hat ne Menge Write-Errors produziert, lässt sich aber noch hochfahren und läuft stabil ...

    Meine Konfiguration: 300Watt Noname NT, 8KTA3+, 1,2GHZ TB, 256MB Infinion, Asus V7700.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Gruß, Hartmut

  2. Standard

    Hallo Hartmut Vorwallner,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Einschaltproblem / Bios / ZIP #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Au, das sind ja drei Überraschungen auf einmal. Moment - falscher Film....
    Zuerst zum BIOS: das gleiche Spiel hatte ich auch. EPOX hat mit einer Serie von Eeproms Probleme gehabt. Also am besten EPOX kontaktieren, damit der BIOS-Baustein getauscht wird. Hat bei mit 3 Tage mit Schneckenpost gedauert.
    ELITO-EPoX Computer GmbH
    Nürnberger Str. 41
    91257 Pegnitz
    TEL:09241-991740
    FAX:09241-991771
    oder siehe:
    <a href="http://hosted.barrysworld.net/cgi-bin/cgiwrap/techboard/ikonboard/topic.cgi?forum=9&topic=161.

    Okay," target="_blank">http://hosted.barrysworld.net/cgi-bin....p>Okay,</a> das zum ersten.
    Zweitens: Starten über Steckerleiste. Hängt da Dein Monitor mit dran? Die ziehen beim Einschalten extrem viel Strom. Ggf. einzeln einschalten.
    Ansonsten tippe ich auf schwaches Netzteil (bei 3,3 V soll es laut AMD 17A mindestens liefern). Bei Einschalten ist häufig ein Peak da, wo die Leistung des Netzteils nicht mehr ausreicht.
    3. ZIP-LW: ist es USB, SCSI, IDE oder Parallel Port?
    Bei Parallel-Port gibts von Iomega "neue"-Treiber auf deren Web-Seite. Die sind leider ein Muß (habe ich selbst erfahren). Desweiteren gibt unter dem Programm-Iomega die Parallel-Port-Beschleunigung. Die sollte auf jeden Fall ausgeführt werden, sonst stockt das Teil wie ein störischer Esel. Schau auch mal in die Systemsteuerung, ob da ein Fehler vorliegt.
    Gruß
    smallbit

  4. Einschaltproblem / Bios / ZIP #3
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zu den Startproblem : Ich hatte mal das selbe Problem mit einem Abit KT7 und einer ASUS V7700 Pure, der Monitor blieb beim Start schwarz, der Rechner fuhr aber normal hoch und bei drücken des Resetknopfes fuhr er dann richtig hoch. Dieses Prob's stand auch schon in anderen Foren beschrieben.

    Ich habe die V7700 nach zweimaligem Umtausch , dann gegen eine PixelView X-Player Geforce2 GTS Pro 64 MB TV Out getauscht und dann klappte alles.

    Laut einigen Postings in den anderen Foren stand, das die ASUS V7700 sehr viel Strom zieht. Hast Du schon mal versucht, den Saft für den AGP Port etwas zu erhöhen ( anstatt 3.3 auf 3.45 oder höher) ?

    MFG

  5. Einschaltproblem / Bios / ZIP #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Startproblem: der Monitor kann es nicht sein, der ist aus geschaltet ... folgendes hatte ich heute: Einschalten der Steckerleiste und prompt flog die Sicherung heraus ... ohne das der Rechner/Bildschirm an war ... nur durch die kurze Phase der kleinen Spannung für den "ATX-Power" Einschalter ... ich tippe jetzt def. auf das Netzteil!

    BIOS: ein weiterer Versuch es zu flashen schlug ebenfalls fehl und ich werde morgen Epox anmailen, um nen neuen Chip zu bekommen ... zum Glück ist der gesockelt!

    Gruß, Hartmut

  6. Einschaltproblem / Bios / ZIP #5
    Mitglied Avatar von Militaermade

    Standard

    Schon mal die Steckerleiste geprüft ?
    Aber wahrscheinlich liegts wirklich am Netzteil

  7. Einschaltproblem / Bios / ZIP #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Abschluss: ... das Netzteil ... hab jetzt nen gutes 230er drin und funzt ... morgen bestell ich mir nen 430er Enermax ...

    BIOS - Chip wird von Epox getauscht

    Nach Umbau der ZIP Reihenfoge - Zip = Master / CD-Rom = Slave funzt es prima ... hmmmm .??.. aber ok ...

  8. Einschaltproblem / Bios / ZIP #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ach ja einen hab ich noch:

    Der Service von Epox ist toll ... immer am gleichen Tag noch die Antwort ... macht weiter so & danke für die prompte Hilfe ...


Einschaltproblem / Bios / ZIP

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.