EP-8KHA+ / 8KHAL / 8KHAL+

Diskutiere EP-8KHA+ / 8KHAL / 8KHAL+ im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; auch ich bin stolzer besitzer eines epox 8kha+ mainboards. ich kann es nur empfehlen: 1. sehr günstig (damals und heute noch mehr) 2. sehr gutes ...



Umfrageergebnis anzeigen: No question avaiable to import.

Teilnehmer
13. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich würde es jederzeit wieder kaufen

    13 100,00%
Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. EP-8KHA+ / 8KHAL / 8KHAL+ #9
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    auch ich bin stolzer besitzer eines epox 8kha+ mainboards.
    ich kann es nur empfehlen:

    1. sehr günstig (damals und heute noch mehr)

    2. sehr gutes bios, welches übertaktern fast alles bietet

    3. bisher noch nie mainboardbedingte probleme

  2. Standard

    Hallo Zidane,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. EP-8KHA+ / 8KHAL / 8KHAL+ #10
    Newbie Standardavatar

    Standard

    besitze zwar nur das 8KHA bin damit aber sehr zufrieden...absolut problemlos, lief seit einem Jahr mit einem 1GHz TB und seit heute mit nem 1800er XP...

    Falls ich in die Verlegenheit kommen sollte für jemanden einen PC zusammenstellen zu müssen...Mainboard ist klar Epox... :bj

  4. EP-8KHA+ / 8KHAL / 8KHAL+ #11
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Epox ist nen goiler Hersteller, die Boards sind wirklich klasse, was viele Tests bestätigen.

    Ich finde die einzigen hersteller die mithalten können, sind MSI und ASUS, wobei ASUS sich ihre Boards etwas teurer bezahlen lässt.

    Ich selber habe das Epox 8KHA+ mit KT266A, ein wirklich klasse Board... hatte vorher ein ECS K7VTA3 KT266, zwischen den beiden Boards liegen welten was stabilität, performance, ausstattung, OC-Optionen, BIOS ...usw. angeht.

    Ein wirklich klasse Board... mein nächstes Board wird auch wieder ein EPoX sein :4

    EPOX 4 EVER :2

  5. EP-8KHA+ / 8KHAL / 8KHAL+ #12
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Also wenn es um zuverlässigkeit des BOARDS geht, darf ja Service nicht aussen vor bleiben. Da können sich alle Hersteller die mir bekannt sind von EPOX ganz schön viel abgucken.

    Bei EPOX kann man die Boards direkt ohne Umweg durch den Händler einschicken. Innerhalb 8 Tagen ist das gute Ding ausgetauscht wieder da.

    In der Zeit kann man bei ASUS nicht mal telefonisch durch kommen.



    SERHEND :ab

  6. EP-8KHA+ / 8KHAL / 8KHAL+ #13
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Gutes Board zu gutem Preis!!!

    1. Bios ausgereift
    2. Läuft stabil
    3. Overclocking möglichkeit
    4. Keinerlei Ram Probs

    Jedoch ist mir der chipsatzlüfter zu laut UND DAS BOARD HAT PROBLEME MIT KONTROLLERKARTEN!!! Beim Einsatz eines UDMA Controllers auf jeden Fall den richtigen Steckplatz wählen (siehe Epox spezifikationen) und den richtigen Kontroller-Hersteller einsetzen (Promise macht oft Probleme).

    Asonsten: GUT

  7. EP-8KHA+ / 8KHAL / 8KHAL+ #14
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo Fans, Das EP 8KH+ habe ich ca 9 Monate und nur Probleme damit, vorher hatte ich das EP 8KT+ und dieses lief mit meiner Konfiguration einwandfrei, bis es abgeraucht ist. Meine Konfiguration: Grafk Voodo 5.5 3DFX, Promise Raidkontoller 66, Adaptec 2940 UW Kontr. Haupauge TV Karte, Terra tec Sound-Karte, 5Festplatten davon 1 x am Ide Board-Kontoller sowie 1 x LG RW Cd-Rom Brenner.
    Das Konfigurieren mit einem AMD Duron 1000 war schwierig ,aber es ging. Jetzt habe ich einen AMD 2000XP eingesetzt und nun startet das Win98SE nicht mehr. Sebst Neuinstallation hilft nicht Alle Karten raus bis auf Grafik und Raidkontroller diesen auf allen 6 PCI Plätzen ausprobiert-Fehlanzeige. Windows XP hat keine Probleme, Win98SE läuft nur ohne den Raid-Kontroller.

    Da vorher alles ging denke ich das Board verträgt sich nicht mit Windows 98SE im Zusammenhang mit dem AMD Athlon 2000XP Prozessor und dem Promise Raid Kontroller. Wie bekomme ich Windows 98SE wieder zum starten?


EP-8KHA+ / 8KHAL / 8KHAL+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

3dfx 8kha

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.