EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+ /

Diskutiere EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+ / im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Um mal wieder zum Thema zukommen :aa :bj. Bin mit meinem EP-8RDA+ Rev.1.1 soweit zu frieden. Aber ich werde mir demnächst wahrscheinlich das NF7-S Rev.2.0 ...



Umfrageergebnis anzeigen: EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+

Teilnehmer
24. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich würde es jederzeit wieder kaufen

    24 100,00%
Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 40 von 65
 
  1. EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+ / #33
    Junior Mitglied Avatar von Baumhouse

    Standard

    Um mal wieder zum Thema zukommen :aa :bj. Bin mit meinem EP-8RDA+ Rev.1.1 soweit zu frieden. Aber ich werde mir demnächst wahrscheinlich das NF7-S Rev.2.0 von Abit holen, denn ich habe zur Zeit 3200er RAM von Corsair drin, und kann ihn nicht auslasten :az. Läuft im Mom nur auf 185FSB. Hatte es auch schonmal auf 200, das war aber noch zu gemäßigten Aussentemperaturen. Wie auch immer, ich bin noch relativ zufrieden, werde mir aber das Abit holen.

  2. Standard

    Hallo Zidane,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+ / #34
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo habe auch das 8RDA+ und bin sehr zufrienden, außer das ich das mit den USB 2.0 nicht geschaft habe. Wo bekomme ich die Treiber her? Das mit den Windows Updoat klabt nicht!

    Steve

  4. EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+ / #35
    Junior Mitglied Avatar von Baumhouse

    Standard

    Installier die neuesten nForce2-Treiber. Dann hast du auch USB2.0.

  5. EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+ / #36
    Newbie Standardavatar

    Standard

    War wohl das schlimmste was ich je machen konnte. Werde mir wohl nach dem Reinfall nie wieder ein Epox kaufen. Für Extremoverclocker einfach nicht wirklich geeignet.

    War ein Epox 8RDA+ mit A3 Northbridgestepping.

    Was mich störte:

    Im overclockten Betrieb instabil
    Im overclockten Betrieb sehr wenig Leistungszuwachs
    Das Board undervoltet stark (bei der Vdimm z.B. immer 0,8V unter der eingestellten!)

    Unterschiede zu meinem NF7

    NF7 bei fsb von 220 58xx PC Marks (RAM)
    Epox bei fsb von 226 54xx PC Marks (RAM)

    Einzig und allein die Einzustellenden Spannungen sind mir positiv aufgefallen, aber was bringts wenns gleich um 0,8V undervolted?

    mfg RaMSeS
    NF7 lies zu mein XP 1700+ auf 2450MHz zu takten mit 1,825V
    Epox lies zu mein XP 1700+ auf 2340MHz zu takten mit 2,0V

  6. EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+ / #37
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi All,

    Board 8RDA3+
    CPU 2800+ Barton
    Mem 512 MB Infinion PC-333
    Grafik GForce Ti 4200
    OS Win2000 SP4


    Ich habe mein Epox 8RDA3+ mit einem AMD 2000+ (Palomino) vor ca ca 6 Monaten aufgesetzt. Das Ding lief solange gut, bis ich vor ein paar Tagen einem Barton 2800+ eingebaut habe. Nun friert das System regelmäßig ein.

    Klasse fand ich dann doch den Support von Epox. Ich habe mich in die Supportarea unter www.epox.de geklickt und an einem Sonnabend gegen 17:00 Uhr mein Problem geschildert. Eine Stunde später hatte ich eine Antwort mit einem neuen Bios (Version vom 17.11.2003 8dr33b26.bin). Das Ding gibt es noch nicht einmal auf der Hompage (is'ne beta). Nach dem Update friert der Rechner nur noch unter dem SETI Textclient ein. Alle anderen Apps laufen offensichtlich ohne Probleme. Nach ein paar Mails hin und her ist mein Problem jetzt unterwegs nach Taiwan. Mal sehen, ob die Jungs dort etwas machen können.
    Das Problem des 8RDA3+ mit dem Barton scheint bekannt zu sein, denn sonst hätte ich wohl kaum in so kurzer Zeit eine Antwort auf meine Mail bekommen.


    Bis die Tage
    ftsoft


    Sie, ich habe mit Ihnen zu reden, doch im Moment bin ich zu beschäftigt, aber Sie hören von mir....
    (Zitat: Quite Earth)

  7. EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+ / #38
    Volles Mitglied Avatar von Westi

    Standard

    Hi,

    Habe heute mein 8RDA mit dem Vddmod bestückt und bin nicht enttäuscht.
    Rechner läuft mit 200 FSB, 11er Multi, Vcore 1,81, Vdd 1,82 bis jetzt ohne Probleme. Temps nach 2 Stunden Laufzeit, 36 Grad (Idle) CPU, Case 32 Grad.
    Prime wird später noch getestet.

    Rams, 512 Corsair XMS, laufen auf 2-2-2-6 und mit 2,60 V.

    Fazit bis jetzt: Geniales Board :bj

    Grüße
    Westi

  8. EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+ / #39

    Standard

    Ich hab das Mobo auch und bin durchaus total zufrieden. Kann ich jeden nur ans Herz legen und wärmstens weiteremehlen.
    Es hat sehr gut OC eigenschaften und möglichkeiten und mit den Programm 8RDA VCore ist es auch möglich unter windows zu übertakten :)
    Ausserdem ist es sehr stabil und schnell. Echt ein geniales mobo!

  9. EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+ / #40
    Senior Mitglied Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard

    Ich muss sagen, dass das 8RDA3+ mit das besste Nfore 2 Board ist. Die Ausstattung könnte aber wie beim Asus Deluxe sein....., gg

    Gruss Inf


EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+ /

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

8rda3 elko#

k8t msi elkos

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.