EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+ /

Diskutiere EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+ / im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; nur, dass meins net mehr geht ... sonst ist es aber ein super mobo ......



Umfrageergebnis anzeigen: EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+

Teilnehmer
24. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich würde es jederzeit wieder kaufen

    24 100,00%
Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 57 bis 64 von 65
 
  1. EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+ / #57
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    nur, dass meins net mehr geht ...
    sonst ist es aber ein super mobo ...

  2. Standard

    Hallo Zidane,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+ / #58
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    wie lange lief das den ?
    und lief es innerhalb der Spezifikation ?

    Die Elkos solltest, wie dein Vorredner schon sagte eingetlich relativ leicht austauschen können.

  4. EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+ / #59
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    ich hatte es ziemlich genau 2 jahre.
    als ich dann mit übertakten angefangen habe und den vcore erhöht habe, is mir dann irgendwie das bios flöten gegangen ...
    wenn ich die elkos tausche, brauche ich auch noch nen neuen bios chip.
    weiß jmd, wo ich so einen billig herbekomme?

  5. EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+ / #60
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Epox kann Dir das Bios auf den Chip neu aufspielen oder ein Ersatz-Chip liefern. Das kostet allerdings etwas.

    Schau einfach auf www.epox.de nach und setze Dich mit denen in Verbindung.

  6. EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+ / #61
    Newbie Standardavatar

    Unglücklich

    Zitat Zitat von phpmasta
    zum 8rda+ sag ich nur eins:
    http://www.j-wars.net/elkos.jpg
    Danke für das Bild. Damit ist mir jetzt klar, was mein MoBo für Probleme hat. Ich habe mein Epox 8RDA+ seit etwa 2 Jahren und es ist letztes Wochenende gestorben. Alle vier Elkos sehen so aus wie auf dem Bild. WinXP verabschiedete sich mit einem Blue-Screen (ich hatte schon vergessen, dass es sowas überhaupt gibt...) und der Fehlermeldung "Fatal Error in ntfs.sys"...Ich habe mir erstmal noch nicht so viel dabei gedacht...obwohl ntfs.sys in punkto Dateninkonsistenz natürlich bitter ist...Der Reset produzierte einen Bios-Status "FFh" nach ein bisschen Abkühlung kam er zumindest auf "C1h", also Memory Detection Phase...Ich hatte zuerst auf Speicherfehler getippt (die zwei Module ausgebaut, einzeln in unterschiedlicher Banks gesetzt habe ich schon ohne Erfolg...)...Im Laufe der Woche habe ich mich allerdings schon mit dem Gedanken eines toten Motherboards angefreundet....Das hier ist die Bestätigung...

    Das Board war wirklich nur sehr wenig übertacktet (VCore einen Step erhöht), AMD Athlon 2400 auf 2600 MHz und FSB auf 166 MHz...Es hat 2 Jahre und gerade in der letzten Zeit fast 24/7 gelaufen, aber das ist mir noch nicht passiert...und damit habe ich nicht gerechnet...

    Jetzt habe ich zwei Möglichkeiten:
    1. Elkos neu reinlöten (das traue ich mir zwar zu, aber wo kriege ich die richtigen Elkos her?)
    2. Neues Motherboard kaufen...Ich bin überhaupt nicht auf dem aktuellen Stand und bräuchte mal einen Tipp, welches da in Frage kommt...

    Letzte Frage noch, wenn die Elkos ausgelaufen und das Motherboard die beschriebenen Zicken macht, ist es dann sicher, dass die Elkos im ***** sind oder kann es doch noch wo anders dran liegen...CMOS Clear habe ich natürlich auch schon ohne Erfolg versucht...

    Tschö,
    Bartman

  7. EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+ / #62
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Es hat 2 Jahre und gerade in der letzten Zeit fast 24/7 gelaufen,
    Sind die 2 Jahre schon rum, oder fehlen noch ein paar Tage (wegen Garantie)? Könntest es ja dann zurückgeben...

    Ansonsten wären da das Abit NF-7S oder das 8RDA3+ (der Nachfolger Deines Boards) in Ordnung.

  8. EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+ / #63
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Sind die 2 Jahre schon rum, oder fehlen noch ein paar Tage (wegen Garantie)? Könntest es ja dann zurückgeben...

    Ansonsten wären da das Abit NF-7S oder das 8RDA3+ (der Nachfolger Deines Boards) in Ordnung.
    Danke für den Tip. Das 8RDA3+ hat leider einen aktiven Lüfter auf der Northbridge...Ich sehe gerade, dass diese Diskussion hier eigentlich nicht reingehört. Ich habe einen neuen Thread aufgemacht...hier

    Also: Ich war mit dem Board super zufrieden, bis auf seinen vorzeitigen Tod nach nunmehr 2 Monaten über seiner Garantiezeit...Wie hätte es auch sonst sein sollen....

    Danke!
    Bartman

  9. EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+ / #64
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich habe ein bisschen gesurft und werde am Wochenende jetzt erstmal einen Wiederbelebungsversuch mit dem Lötkolben starten.
    Das scheint ja ein beliebtes Problem mit den Elkos zu sein (vgl. hier).

    Mal sehen was meine Lötkünste so hergeben...
    Bartman


EP-8RDA / 8RDA+ / 8RDA3+ / 8RGA+ /

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

8rda3 elko#

k8t msi elkos

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.