Epox 8K3A Mainboard und AMD XP 2800+

Diskutiere Epox 8K3A Mainboard und AMD XP 2800+ im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo! Ich könnte einen AMD 2800Xp Prozessor von einem Kumpel bekommen. Da ich aber in dem 8K3A Board nur 512MB DDR 266 Speicher habe, wollte ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Epox 8K3A Mainboard und AMD XP 2800+ #1
    Mitglied Avatar von Mario2002

    Standard Epox 8K3A Mainboard und AMD XP 2800+

    Hallo!
    Ich könnte einen AMD 2800Xp Prozessor von einem Kumpel bekommen.
    Da ich aber in dem 8K3A Board nur 512MB DDR 266 Speicher habe, wollte ich fragen, ob ich den Prozessor
    alleine mit 166MHZ Frontside und den Speicher weiterhin mit 133MHZ laufen lassen kann?
    Mein Bios ist vom 1.11.2002.

  2. Standard

    Hallo Mario2002,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Epox 8K3A Mainboard und AMD XP 2800+ #2
    Senior Mitglied Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard

    Hi!

    Sorry...., aber mit dem 8K3A gingen solche sachen noch nicht...
    Brauchst dann schon n neueres Board mit entsprechendem Teiler.
    Bei dem läuft der FSB und Ram Clock immer sysnchron.

    Gruss Inf

  4. Epox 8K3A Mainboard und AMD XP 2800+ #3
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Zitat Zitat von Infineon1985
    Hi!

    Sorry...., aber mit dem 8K3A gingen solche sachen noch nicht...
    Brauchst dann schon n neueres Board mit entsprechendem Teiler.
    Bei dem läuft der FSB und Ram Clock immer sysnchron.

    Gruss Inf

    Nicht ganz richtig. Brauchst nur neueren Speicher, der auch DDR333 ist. mehr nicht. Wenn dein Kumpel diesen noch hat, am besten "mitnehmen". Hab' fast das gleiche Board, CPU & Speicher laufen auf 166 MHz.

  5. Epox 8K3A Mainboard und AMD XP 2800+ #4
    Senior Mitglied Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard

    Lol....., was ist daran falsch was ich geschrieben habe.

    er hat nicht gesagt das er sich neuen ram kaufen will....., also ist meine antwort vollkommen korrekt.

    Inf

  6. Epox 8K3A Mainboard und AMD XP 2800+ #5
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Mario2002

    Standard

    Guten Morgen!
    Danke für Eure Antworten, aber das Problem hat sich erledigt.
    Hab mir das MSI KT6V geholt, und damit läuft der 2800+ mit meinem 266er Ram broblemlos.
    Hab aber noch das Epox 8K5A3+ als Ersatz hier.
    Funktioniert das mit dem Teiler vielleicht auf diesem Board?

  7. Epox 8K3A Mainboard und AMD XP 2800+ #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Der Thread ist zwar etwas älter (1 Woche), aber ich sage es trotzdem:

    Wenn Du den RAM mit nem Teiler vom FSB "abkoppelst", dann hast Du Performanceverluste, da RAM und FSB asynchron arbeiten. Könntest höchstens den Athlon unlocken und den Multi hochdrehen, der FSB bleibt dann bei 133.

  8. Epox 8K3A Mainboard und AMD XP 2800+ #7
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    ich hätt mal ne andere Frage.

    Ich hab ein Epox 8K3A+ und wollte mir einen AMD Athlon 2800+ holen. Leider kann man den mit Thoroughbred Kern nich mehr auftreiben. Ich hab aber gelesen, dass es mittels der neuesten Bios Version auch mit einem Barton funktionieren soll. Hat damit jemand Erfahrung gemacht?

  9. Epox 8K3A Mainboard und AMD XP 2800+ #8
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    @Frigus

    hi, also bei meinem epox 8ka3e lief der XP2500+ (BARTON) wunderbar, selbst als XP2800+. Leider habe ich die Screenies nicht mehr. Aber die laufen auf jeden Fall auf dem 8ka3e, was eigentlich nur etwas abgespecktes 8ka3(+) ist. Du brauchst nur noch DDR333-RAM. :thumb:


Epox 8K3A Mainboard und AMD XP 2800+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.